When the Past was Around

| 9. März 2021 | 0 Comments

Trauer und Liebe sind zwei Emotionen, die eng miteinander verbunden sind. Oftmals führt das eine zum anderen. Selten zuvor war es so treffend von einem schönen Game zu sprechen, wie hier. Nicht nur die Grafik ist sanft und behutsam, auch die Story selbst ist berührend und erzählt von Trauer und Liebe.

When the Past was Around, Rechte bei ‪Chorus Worldwide Games

When the Past was Around ist ein Game mit einer bittersüßen Geschichte eines Mädchen und ihres Liebhabers, in einer surrealen Welt, die aus Erinnerungen und Zeit besteht. Vieles ist, ausgefüllt mit wunderschönen Zeichnungen, verklausuliert, in Traumdeutungen und verschiedener Symbolik.

Das Game kommt ohne Sprache aus, die Bilder sprechen für sich, auch wenn sie oft nur Gedanken, Träume und Wünsche wiedergeben. Langsam, nach und nach, ergibt sich ein Bild, eine Geschichte die erzählt wird, eine Geschichte voller Trauer, aber auch voller Liebe.

Obwohl sich einem die Geschichte nicht so offen erschließt, sind die einzelnen Hinweise doch recht leicht zu finden. Der Schwierigkeitsgrad ist recht niedrig, aber die Stärke des Games sind die berührende Story und die wunderschönen Zeichnungen. Für die Story selbst braucht man rund 2 bis 3 Stunden.

When the Past was Around erzählt die Geschichte von Eda, einer jungen Frau Anfang 20. Wie viele in ihrem Alter ist sie auf der Suche. Sie hat sich auf ihrem Weg verlaufen ihre Träume zu verwirklichen und die Liebe zu finden, bis sie die Eule trifft. Die Eule ist ihr Sinnbild für einen Mann, der ihr hilft ihre Leidenschaft zu entfachen und für einen Mann, der ihr etwas über Liebeskummer beibringt, aber auch Trost spendet, in Zeiten, in denen er selbst Trost braucht.

When the Past was Around bietet das klassische Gameplay eines Adventures. Das Game ist in verschiedene Kapitel aufgeteilt. Man erfährt zu Beginn immer kurz welche Erinnerung im Mittelpunkt steht und dann versucht man die verschiedenen Rätsel zu lösen, um im wahrsten Sinn des Wortes, neue Erinnerungsräume zu öffnen.

When the Past was Around ist grafisch wunderschön, mit seinen handgezeichneten Kapitel, die in sanften Pastelltönen gehalten sind. Grafisch ist das Game ein ziemlicher Kontrast zur Story. Es gibt kleine Animationen, welche das Game auflockern und die Musik unterstreicht diese Atmosphäre. Es sind oft kleine Details, wie dass man am Klavier spielen kann, oder die Muschelsuche am Strand, welche zur zarten Atmosphäre beitragen. Dazu kommt, dass man die Sorgfalt spürt, die Behutsamkeit, mit welcher das Game entwickelt wurde.

When the Past was Around , ein Adventure, wurde von Mojiken Studio und Toge Productions entwickelt und von Chorus Worldwide Games veröffentlicht. Mojiken Studio und Toge Productions sind zwei kleine indonesische Indie Development Studios, welche seit 2014 bzw. 2009 mehr als ein Dutzend Games entwickelt haben. Chorus Worldwide Games ist ein japanischer Publisher, welcher im Jahr 2013 gegründet wurde und mit einer Vielzahl von Games bekannt wurde.

Chorus Worldwide Games hat uns ein Rezensionsexemplar für Review-Zwecke zur Verfügung gestellt.

When the Past was Around von Chorus Worldwide Games erscheint mit PEGI 3 und ist ab 17. Dezember 2020 für Xbox One, PlayStation 4, Nintendo Switch, etc. erhältlich. Wir haben das Game auf der Xbox One X getestet.
84 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
wunderschöne handgezeichnete Grafik
ein berührendes und warmherziges Adventure
es gibt zahlreiche Details zu entdecken
die Musik unterstützt sehr sanft die Atmosphäre
eine Story voller Liebe, Trauer und ganz ohne Text
Negatives
die Story bleibt teilweise sehr vage
die Rätsel sind großteils sehr leicht zu lösen

Tags: , , , , , , , , , , ,

Category: Games, Xbox One

avatar

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig. Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.