Close

LOGIN

Close

Register

Close

Lost Password

Voyage: Xbox Edition

Wir laufen durch eine fast surrealistische Landschaft in Pastelltönen. Zwei Überlebende sind auf der Suche nach Antworten auf Fragen aus einer längst vergessenen Vergangenheit. Das alles läuft völlig ohne Sprache ab, ist aber ziemlich beruhigend. Es ist eine fast meditative Reise, mit einigen Rätsel auf dem Weg. Wir spielen Voyage: Xbox Edition.

Voyage: Xbox Edition

Voyage: Xbox Edition ist ein sehr ruhiges, gewaltfreies Adventure mit liebevoller Grafik und netten Rätseln. Am besten eignet es sich als Couch Co-op Game, aber man kann die Reise auch alleine antreten, indem man beide Protagonist*innen steuert. Es ist ein kleines Kunstwerk. Es strahlt nicht nur Ruhe aus und besitzt eine entspannende Grafik, auch die beruhigende Musik zählt dazu.

Man darf sich aber keine Herausforderung erwarten, mehr Entspannung. Außerdem wirkt die ohne Worte erzählte Story ein wenig farblos. Es tauchen Fragen auf, die aber nie zufriedenstellend beantwortet werden. Vieles bleibt der Fantasie der Gamer*innen überlassen.

Es ist ein radikal kurzes Game, aber eine schöne Reise, wenngleich das Game eine gewisse Langsamkeit besitzt, die man aber auch mögen muss.

GAME & STORY

Das Game erzählt die Geschichte von zwei Überlebenden, die sich auf eine Reise begeben und dadurch die Vergangenheit erforschen. Viel erfährt man zu Beginn nicht, und auch während der Reise nicht. Dennoch ist es wunderbar entspannend.

Trailer – Voyage: Xbox Edition

Womöglich ist es gar nicht notwendig, viel zu erfahren. In diesem Game ist die Reise das Ziel, aber ohne, dass es sich dabei um eine Walking-Simulation handelt. Dazu gibt es zu viel Interaktion und fast zu wenig Story. Es bleibt eine wunderschöne Reise.

GRAFIK & GAMEPLAY

Das Game ist grafisch farbenfroh, bunt und durchaus abwechslungsreich. Der Stil ist sehr künstlerisch und meist dominieren Pastelltöne. Jedes Level ist von Hand gezeichnet. Weniger gelungen finde ich die Zeichnungen der beiden Protagonist*innen. Sie wirken etwas klobig und unfertig.

Das Gameplay ist recht übersichtlich. In der Regel bewegt man sich zu verschiedenen Punkten auf dem Bildschirm. Leider bewegt man sich auch sehr langsam. Eine etwas schnellere Bewegung wäre nett gewesen, da man doch viel geht. Dazu verschiebt man verschiedene Objekte, um einige Schalter- oder ähnliche Rätsel zu lösen.

ENTWICKLER & PUBLISHER

Voyage: Xbox Edition, ein Side Scroll Adventure, wurde von Venturous entwickelt und von Ratalaika Games veröffentlicht.

Venturous ist ein schwedisches Indie Game Studio, welches von zwei Brüdern André & Johan gegründet wurde, um ihr Debütgame Voyage zu entwickeln. Ratalaika Games ist ein spanischer Publisher, welcher tolle und interessante Indie Games für die Konsolen portiert und veröffentlicht.

Ratalaika Games hat uns ein Rezensionsexemplar für Review-Zwecke zur Verfügung gestellt.

Voyage: Xbox Edition von Ratalaika Games erscheint mit PEGI 3 und ist seit 12. August 2022 u.a. für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X|S, Nintendo Switch erhältlich. Wir haben das Game auf einer Xbox Series X getestet.

78
%
Voyage: Xbox Edition ist ein sehr ruhiges, gewaltfreies Adventure mit liebevoller Grafik und netten Rätseln. Am besten eignet es sich als Couch Co-op Game, aber man kann die Reise auch allein antreten, indem man beide Protagonist*innen steuert. Es ist ein kleines Kunstwerk, das nicht nur durch die entspannende Grafik, sondern auch durch die beruhigende Musik Ruhe ausstrahlt.
Pros
  • ein sehr ruhiges Gameplay
  • auch für jüngere Gamer*innen geeignet
  • die Grafiken sind sehr schön geworden
  • die Musik ist sehr atmosphärisch
  • macht zu zweit durchaus Spaß
Cons
  • die Protagonist*innen sind etwas klobig
  • die Bewegungsgeschwindigkeit ist sehr langsam
  • es fehlt ein wenig die Herausforderung

Teilen mit

Ähnliche Beiträge

L.A. Noire

The Great Perhaps

Deadlight Director&#...

Fear Effect Sedna

Mass Effect: Androme...

Sonic Forces