Close

LOGIN

Close

Register

Close

Lost Password

Von Erwachsenen hab ich mir mehr erwartet

Von Erwachsenen hab ich mir mehr erwartet – Erfundene und gefundene Dialoge stammt von Katja Gasser und Kind. Das Buch enthält heitere und nachdenkliche Dialoge zwischen Mutter und Tochter. Die liebevollen Illustrationen von Maria Frenay bringen die Dialoge durch ihren Humor zum Leuchten.

Von Erwachsenen hab ich mir mehr erwartet

Von Erwachsenen hab ich mir mehr erwartet – Erfundene und gefundene Dialoge ist ein kurzweiliges, vorwiegend heiteres Buch mit kurzen, aber zum Teil auch nachdenklichen Gesprächen zwischen Mutter und Tochter. Es werden dabei alle möglichen Themen behandelt, von Alltagssorgen über Träumereien, bishin zu Zukunftsängsten.

Die Illustrationen von Maria Frenay lockern das Buch nicht nur auf, sondern verdeutlichen so manchen Dialog, sei es der Bummel auf der Mariahilfer Straße oder der Traum der Tochter, über den internationalen Schokoladenkongress.

Die Dialoge sind kurz und prägnant, oftmals nicht mehr als 5-6 Zeilen. Aber sie bringen es dabei auf den Punkt. Es gibt keinen überflüssigen Text. Daher ist das Buch aber auch schnell ausgelesen. Die Dialoge selbst schwanken zwischen witzigen Gedanken, vorlauten Kommentaren und nachdenklichen Bemerkungen.

Das Buch

Im ersten Lockdown beginnt Katja Gasser, Dialoge mit ihrem Kind niederzuschreiben. Darin geht es um Angst und Liebe, Lesen und Lümmeln, um Erwartungen, Familie, Arbeit und Alltag. Diese Preziosen offenbaren nicht nur eine innige Beziehung, sondern stellen auch unsere Weltsicht in Frage. Wer das liest, braucht sich – frei nach Janosch – vor keinem Lockdown mehr zu fürchten.

Kind: Wenn man ein Buch schreibt, Mama, dann wird das auch veröffentlicht?
Mutter: Wenn man Glück hat und das möchte: Ja.
Kind: Und dann können es die Leute kaufen und lesen?
Mutter: Ja. Wenn man Glück hat, kaufen und lesen es die Leute dann.
Kind: Schreckliche Vorstellung.
Mutter: Warum?
Kind: Mir wäre das total peinlich.

Die Autor*innen

Katja Gasser, geboren 1975 in Klagenfurt/Celovec, dissertierte über Ilse Aichinger und Günter Eich und lebt als Kulturjournalistin und Literaturkritikerin in Wien. Seit Ende 2008 hat sie die Leitung des Literaturressorts im ORF-TV inne. 2019 erhielt sie den Österreichischen Staatspreis für Literaturkritik. Zur Zeit ist sie künstlerische Leiterin des Gastlandauftritts Österreichs, bei der Leipziger Buchmesse 2023.

Das Kind ist ungefähr 12, darüber hinaus ist nur sehr wenig bekannt.

Der Verlag

Der Leykam Buchverlag wurde 1585 gegründet und ist somit der älteste Verlag Österreichs. Andreas Leykam baute diesen Verlag ab 1806 zu einem der bedeutendsten Unternehmen der Druck-, Verlags- und Papierbranche aus. Seit 2017 ist der Leykam Verlag im Eigentum der unabhängigen, sich im Privatbesitz des steirischen Unternehmers Dr. Leopold Gartler befindlichen Beteiligungsgesellschaft GL Invest.

Leykam hat uns ein Rezensionsexemplar für Review-Zwecke zur Verfügung gestellt.

Fotos: © Ingo Pertramer / Leykam

Von Erwachsenen hab ich mir mehr erwartet – Erfundene und gefundene Dialoge von Katja Gasser ist seit Oktober 2022 bei Leykam als Hardcover erhältlich.

80
%
Von Erwachsenen hab ich mir mehr erwartet - Erfundene und gefundene Dialoge ist ein kurzweiliges Buch, mit zum Teil auch nachdenklichen Gesprächen zwischen Mutter und Tochter. Das Themengebiet ist dabei weit gestreut, von Alltagssorgen, über Tagträumereien bis zu Zukunftssorgen.
Pros
  • es sind zum Teil witzige Dialoge
  • bietet auch einiges zum Nachdenken
  • Eltern, wie Kinder finden sich durchaus wieder
  • die Illustrationen sind sehr lieb geworden
Cons
  • zum Teil sehr kurz geratene Dialoge
  • viele der Dialoge sind mehr zum schmunzeln
  • es ist recht schnell ausgelesen

Teilen mit

Ähnliche Beiträge

Blue Bloods – Die dr...

We. The Revolution

Unsere Freunde, die ...

Der Lorax

Deadpool 2

Star Wars Sonderband...