Verschwörung

| 29. Januar 2020 | 0 Comments

Verschwörung von Regisseur Fede Alvarez ist ein amerikanischer Thriller aus dem Jahr 2018. Das Drehbuch basiert auf dem Roman Verschwörung von David Lagercrantz, welcher eine Fortsetzung der Millennium-Trilogie von Stieg Larsson ist. Diesmal haben es Lisbeth und Mikael mit Spionen, Cyberkriminellen und korrupten Regierungsbeamten zu tun.

Verschwörung, Rechte bei Sony Pictures

Verschwörung ist ein spannender Thriller, der aber fast von der Omnipräsenz von Lisbeth erdrückt wird. Ihre schweigende Präsenz führt zu einigen tollen Bildern, aber gerade im Vergleich zur Millennium-Trilogie bleiben sie etwas farblos. Die Story ist etwas zu abgehoben, kommt einer James-Bond-artigen Weltverschwörung gleich. Sie weist nicht mehr die Abgründe auf, welche tief hinter die bürgerliche Fassade Schwedens blicken lassen.

Die Spannung ist durchaus vorhanden, aber gleichzeitig kommt einem doch vieles bekannt vor. Man hat es in dieser oder ähnlicher Weise schon gesehen. Im Grunde ist das Finale spannend, aber der Bösewicht hinter dem ganzen ist dann, vor allem im Bezug auf die Millennium-Trilogie, nicht nur enttäuschend, sondern auch überraschend farblos und voller Plattitüde.

Verschwörung handelt von Lisbeth Salander (Claire Foy), einer Hackerin, welche gemeinsam mit dem Journalisten Mikael Blomkvist in ein Netz aus Spionage, CyberGangstern und korrupten Regierungen gerät. Salander entdeckt Hinweise zu einer Verschwörung innerhalb der NSA, sowie zu einer geheimen Verbrecherorganisation und macht sich somit zahlreiche mächtige Feinde. Es ist ein Rachethriller, der mit harter Konsequenz umgesetzt wurde.

Verschwörung, mit einer Spieldauer von ca. 115 Minuten, wird mit einem guten Bild, mit etwas kalten Farben im Format 16:9 Widescreen (2.39:1), 1920 x 1080p, High Definition geboten. Der saubere, etwas frontlastige Ton wird u.a. auf Deutsch und Englisch in DTS-HD MA 5.1 präsentiert. Unter den Extras der Blu-ray findet sich folgendes Bonusmaterial:

  • Entfallene Szenen mit Kommentar des Filmproduzenten
  • Alles über die Stunts
  • Die Erschaffung der Welt: Das Making-Of
  • Bonus Kommentar des Regisseurs Fede Alvarez und des Drehbuchautors Jay Basu
  • Claire Foy – Wie Sie zu Lisbeth wurde
  • Geheimnisse der Salander-Schwestern
Verschwörung (The Girl in the Spider’s Web) von Sony Pictures ist ab 6. Juni 2019 auf UHD, DVD und Blu-ray mit FSK 16 erhältlich. Die Blu-ray haben wir auf der Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.
68 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
der Film hat ein hohes Erzähltempo
ein konsequenter Rachethriller
Claire Foy überzeugt als Lisbeth Salander
der Film hat ein gelungenes Finale
Negatives
die anderen Figuren bleiben extrem farblos
der Film erzählt Altbekanntes und wenig Neues
es gibt nur selten echt gute Dialoge
der Film ist nicht unbedingt schlüssig

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Category: Filme

avatar

About the Author ()

Ich liebe Theater und Kinofilme schon seit ich ein kleiner Junge war. Ich hatte das Glück, selbst einmal reinschnuppern zu können und kenne daher auch den Blick hinter die Kulissen. Zu meinen Lieblingsfilmen gehören Klassiker wie Der Pate I + II, Casablanca, Western wie Zwei glorreiche Halunken, Spiel mir das Lied vom Tod, österreichische Filme wie Der Bockerer, Extrablatt, aber auch Zeichentrickflime wie Das letzte Einhorn, Mary & Max, Literaturverfilmungen wie Die Verurteilten, Komödien wie Sein oder Nichtsein, Don Camillo und Peppone, Serial Mom und viele mehr.... Ich bin also regelmäßiger Besucher in Kinos und werde euch über diese Besuche auf weltenraum.at erzählen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.