Vergessen – Nur du kennst das Geheimnis

| 4. Oktober 2020 | 0 Comments

Vergessen – Nur du kennst das Geheimnis von Claire Douglas handelt von dem Neubeginn einer Familie in der Heimat der Mutter. Mit Unterstützung von Oma eröffnen sie ein Gästehaus. Es ist ein willkommener Neuanfang, nach einer schlimmen gemeinsamen Zeit, doch mit der Rückkehr in die Heimat tauchen auch alte Geister wieder auf.

Vergessen – Nur du kennst das Geheimnis von Claire Douglas, Rechte bei Penguin

Vergessen – Nur du kennst das Geheimnis ist recht spannend geschrieben, stellenweise vielleicht zu routiniert. Auch das Ende des Buchs ist womöglich nicht besonders überraschend, sondern man ahnt es bereits.

Dennoch ist der Thriller sehr spannend geschrieben. Die einzelnen Figuren sind gut gezeichnet und jede hat ihre eigene Motive, Sehnsüchte und Hoffnungen. Kirsty ist zunehmend überfordert mit den Aufgaben, ihren Ängsten und ihren Vorurteilen, sodass es kein Wunder ist, dass sie zunehmend ins Schleudern gerät. Außerdem wirkt sie fast konservativer als ihre Mutter.

Vergessen – Nur du kennst das Geheimnis handelt davon, dass Kirsty nach dem Selbstmordversuch ihres Mannes am Boden zerstört ist. Ein Neuanfang in ihrer alten Heimat Wales scheint daher perfekt. Dort, in einem abgeschiedenen alten Pfarrhaus, will sie eine kleine Pension eröffnen.

Doch dann taucht wie aus dem Nichts Selena auf, die Frau, die sie nie mehr in ihrem Leben hatte wiedersehen wollen. Kirsty ist außer sich: Was will Selena von ihr? Und warum findet Kirsty plötzlich jeden Morgen einen verwelkten Blumenstrauß vor ihrer Haustüre? Noch bevor sie Selena zur Rede stellen kann, wird diese ermordet und Kirsty weiß, dass die Wahrheit von damals nun endlich ans Licht kommen muss.

Claire Douglas arbeitete 15 Jahre lang als Journalistin, bevor sich ihr Kindheitstraum, Schriftstellerin zu werden, erfüllte. Ihr Thriller »Missing« wurde in England zum Bestseller. Mit Vergessen hat sie nun bereits ihren dritten Thriller vorgelegt. Claire Douglas lebt mit ihrem Ehemann und ihren beiden Kindern in Bath, England.

Der Penguin Verlag folgt dem erfolgreichen Vorbild aus England, welches vor über 80 Jahren durch Allen Lane gegründet wurde und betritt den deutschen Buchmarkt als großer populärer Taschenbuch- und Paperbackverlag. Unter dem Dach der Verlagsgruppe Random House bietet das Programm für jeden Geschmack das Beste – Literatur ebenso wie Unterhaltung. Vergessen – Nur du kennst das Geheimnis erschien unter dem Titel Do not Disturb im Verlag Penguin UK, London.

Penguin hat uns ein Rezensionsexemplar für Review-Zwecke zur Verfügung gestellt.

Fotos: © Paolo Ferla / Penguin Verlag
Vergessen – Nur du kennst das Geheimnis von Claire Douglas ist seit April 2020 in der Übersetzung von Ivana Marinović bei Penguin als Paperback, Hörbuch und eBook erhältlich.
70 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
ein sehr gut geschriebener Thriller
die einzelnen Figuren sind gut gezeichnet
die Handlungen greifen gelungen ineinander
ein bisschen mehr Mystik hätte nicht geschadet
Negatives
man kann das Ende schon ein wenig erahnen
die Autorin arbeitet stark mit verschiedenen Klischees

Tags: , , , , , , , ,

Category: Bücher

avatar

About the Author ()

Als Bücherwurm geboren, liebe ich fast jede Gattung der Literatur und verschlinge Bücher zu jeder Tages- und Nachtzeit. F Ich freue mich bereits für Weltenraum mein Talent einsetzen zu können und unseren Lesern viele gute Bücher empfehlen zu können.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.