Two Point Hospital

| 3. März 2020 | 0 Comments

Der Ruf meines Krankenhaus senkt sich rapide, dabei habe ich erst vor kurzem ein neues Behandlungsgerät gegen Kubismus eingeweiht und wir sind auch Top im Bezug auf Clownerie-Erkrankungen. Ich mache mich auf die Suche nach dem Problem und sehe, dass ich zu wenig Krankenpfleger habe, aber was es derzeit auf dem Markt gibt, ist entweder überteuert oder unhygienisch und goldfischvernarrt. Aber in der nächsten Zeit muss das wohl genügen, schließlich will ich bei der Preisverleihung wieder zum besten aller Krankenhäuser zählen.

Two Point Hospital, Rechte bei Two Point Studio

Two Point Hospital ist ein anspruchentstaubtes und sehr gelungenes Remake von Bullfrog´s Theme Hospital aus dem Jahr 1997. Das ist kein Wunder, besteht das Entwicklerstudio Two Point Studios doch zum Teil aus ehemaligen Bullfrog Mitarbeitern, welche schon beim Original mitgearbeitet haben. In der Konsolenversion von Two Point Hospital sind die zwei DLCs „Bigfoot“ und „Pebberley Island“ enthalten. Das Game ist witzig und im Gameplay sattelfest. Es macht im Grunde alles richtig und hat durchaus einen gewissen Suchtfaktor.

Two Point Hospital handelt davon, dass man Krankenhäuser baut, seltsamste Krankheiten heilt und sich mit zum Teil recht verblödetem Personal herumschlagt, aber im witzigen Sinne. Außerdem versucht man Two Point County zu erobern, zum Zwecke einer ausgezeichneten Krankenversorgung. Man hat das Ziel das schönste – oder effektivste – Krankenversorgungsunternehmen in ganz Two Point County zu erschaffen.

Dabei kuriert man ungewöhnliche Krankheiten, denn in Two Point County ist kein Patienten gewöhnlich. In Two Point County treiben sich nicht die üblichen Patienten herum. Es gibt echt seltsame Krankheiten. So ist Kubismus nicht nur ein Malstil. Aber es gibt auch Krankheiten wie Mörteln, Topfschmerzen, Schmuddelsohlen, Rock-and-Rollitis, etc. Jede Krankheit erfordert dabei eine eigene Behandlung und spezielle medizinische Geräte, sowie geschultes Personal, wobei einen die Mitarbeiter in den Wahnsinn treiben können.

Two Point Hospital hat einen zu Anfang recht niedrigen Schwierigkeitsgrad. Im ersten Krankenhaus lernt man die einzelnen Aspekte kennen, wie man die Räume baut und vor allem bekommt man ein Gefühl für die Abläufe. Mit der Zeit werden die Herausforderungen immer größer und trotz des clownesken Anstrichs ist das Game durchaus eine handfeste, komplexe Wirtschaftsimulation, nur eben nicht so tabellenlastig und trocken wie bei anderen Games dieses Genres. Den Humor des Games muss man aber mögen, dafür ist der Schwierigkeitsgrad vor allen in den ersten Stunden durchaus angenehm packbar.

Auch wenn man gut in das Game eingeführt wird, muss man sich die kleinen, kniffligen Details in den Untermenüs erst erarbeiten. Außerdem muss man die Veränderungen für jeden Raum einzelnen gestalten, wobei man aber Standards setzen kann. Auch wenn das Game den Geist von Theme Hospital atmet, ist es mehr als nur ein Remake. Mag die Optik und die grundlegende Thematik gleich geblieben sein, so gibt es eine Vielzahl kleiner Ideen. Nur die vielen Tipps, die man während des Games erhält, sind leider recht repetitiv.

Two Point Hospital bietet das klassische Gameplay einer Wirtschaftssimulation, ergänzt mit vielen schrägen Ideen. Grafisch ist das Game sehr detailreich, bunt und witzig gestaltet und je größer das Krankenhaus wird, desto mehr Patienten und Angestellte wuseln herum. Das ist nicht nur schön und lustig anzusehen, sondern man kann dadurch auch Problemstellen erkennen. Sehr gelungen ist auch die deutsche Lokalisation, da die Lautersprecheransagen im Krankenhaus wirklich witzig sind und viel zur clownesken Atmosphäre beitragen.

Two Point Hospital, eine Wirtschaftssimulation wurde von Two Point Studios für SEGA entwickelt. Das britische, kleine aber bezaubernde Software Studio wurde 2016 u.a. von ehemaligen Bullfrog Mitarbeitern gegründet. Im Jahr 2018 haben sie ihr erstes Game, Two Point Hospital für den PC veröffentlicht. Der Publisher SEGA ist ein im Jahr 1940 von US-Amerikanern gegründeter japanischer Konzern, der seit dem Jahr 1976 Videogames herstellt und vertreibt. Auch eine der berühmtesten Videogamekonsolen, die Dreamcast, stammt von SEGA.

Two Point Hospital von SEGA ist ab 24. Februar 2020 für die Nintendo Switch, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. Wir haben das Game auf der Xbox One mit einer Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.
87 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
eine komplexe Wirtschaftssimulation
witzige Kommentare bei Mitarbeitern und Ansagen
die Grafik bietet einen clownesken Humor
der Schwierigkeitsgrad verschreckt auch Casual Gamer nicht
Negatives
kein Sandbox Modus verfügbar
der Humor ist zum Teil gewöhnungsbedürftig

Tags: , , , , , , , , , ,

Category: Games, Xbox One

avatar

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig. Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.