Tormented Souls

| 2. Oktober 2021 | 0 Comments

Langsam und vorsichtig gehe ich die Treppe in diesem seltsamen und düsteren Haus hinunter. Der Geruch von eingetrocknetem Blut und dumpfer Chemiegeruch scheinen fast spürbar zu sein. Plötzlich auftretende Schritte lassen das Blut in meinen Adern gefrieren. Schnell schaue ich mich nach einem Versteck um. Ich fürchte, ich werde diese Begegnung nicht überleben.

Tormented Souls, Rechte bei ‪PQube Limited‬

Tormented Souls ist ein gruseliges Adventure, das eindeutig zu den besseren Horror Games zählt. Die spannende Story wird durch gefundene Tagebücher erzählt, während man das Haus nach und nach erkundet. Die Story, der Schauplatz, aber auch der dramaturgische Ablauf sind per se nicht neu, aber verdammt gut und gruselig gemacht.

Man spürt die Begeisterung der Entwickler für Horror Survival Klassiker wie Resident Evil oder Silent Hill, aber es gelingt ihnen ein sehr eigenständiges Werk zu erschaffen. Ich bin zwar persönlich kein Fan von limitierten Speicherpunkten, weil man bei so manchen Toden von Caroline einiges verliert, aber es passt sehr gut zur Horror Survival Stimmmung. Außerdem gefallen mir die Rätsel sehr gut. Die meisten sind gut schaffbar, auch wenn es ein paar recht knackige darunter gibt. Die Story ist ziemlich abgedreht und spannend. Man will sie mitbekommen und somit auch kein Tagebuch übersehen. So treibt einen die Neugierde auch in dunkle Zimmerfluchten.

Tormented Souls handelt davon, dass die vom Gamer gesteuerte Caroline Walker sich in Winterlake auf die Suche nach verschwundenen Zwillingsmädchen macht. Kaum im verlassenen Herrenhaus angekommen, das zu einer medizinischen Einrichtung umgebaut wurde, wird sie niedergeschlagen. Mitten in der Nacht und angeschlossen an ein altes medizinisches Gerät, wacht sie auf, nackt und alleine.

Auf ihrem Weg nach draußen lauern die früheren Patienten der Klinik auf sie, furchterregende Grausamkeiten, die an Rollstühle gefesselt sind, abscheuliche Kreaturen, die durch die leeren Flure streifen und andere, gruslige Gestalten. Zudem ist in Winterlake nichts wie es scheint. Spiegel sind ein Tor zu einem fremden Ort und einer anderen Zeit. Die Realität selbst wird manipuliert.

Tormented Souls hat ein recht klassisches Gameplay. Man kann sich bewaffnen, um sich der Monster zu erwehren, wobei der Kampf definitiv nicht im Mittelpunkt steht, viel mehr sind es die Rätsel und die ständige Bedrohung durch übernatürliche Wesen, welche den Reiz des Games ausmachen.

Tormented Souls ist grafisch durchaus gelungen. Es ist kein absolutes Highlight, aber das alte Haus steckt voller Details und es gibt ein paar schöne Lichteffekte. Sehr gelungen ist der Sound. Vor allem die Geräuschkulisse entspricht einem wahren Horrorfilm und man wird immer angespannter am Controller. Schade ist, dass man mit recht wenigen Objekten interagieren kann, ich hätte gerne mehr entdeckt.

Tormented Souls, ein Surival Horror Adventure, wurde von Dual Effect, Abstract Digital entwickelt und von ‪PQube Limited‬ veröffentlicht. Dual Effect Games ist ein junges Entwickler Studio aus Chile. Abstract Digital ist ein chilenisches Studio, welches 2003 gegründet wurde und für seine Indie Games bekannt wurde. PQube ist ein internationaler Publisher und hat sich einen Namen gemacht, indem er Retro Games für die verschiedenen Konsolen und Plattformen weiterentwickelt.

‪PQube Limited‬ hat uns ein Rezensionsexemplar für Review-Zwecke zur Verfügung gestellt.

Tormented Souls von ‪PQube Limited‬ erscheint mit PEGI 18 und ist seit 27. August 2021 für Xbox One, Xbox Series X, PlayStation 4 und PlayStation 5 erhältlich. Wir haben das Game auf der PlayStation 5 getestet.
87 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
ein klassisches Survival Horror Adventure
die Rätsel sind recht gelungen und spannend
die alte Villa steckt voller netter Details
die Story ist ziemlich spannend und abgedreht
Rätsel und nicht der Kampf stehen im Vordergrund
Negatives
grafisch könnte es etwas besser sein
die Retro Speicherpunkte sind ein bisschen mühsam
die Steuerung ist manchmal etwas mühsam

Tags: , , , , , , , , , ,

Category: Games, PS 5

avatar

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig. Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.