Close

LOGIN

Close

Register

Close

Lost Password

The Wild Eight

In diesem Game bin ich immer auf der Hut, sonst werde ich es nicht überleben. Ich muss herausfinden, was an diesem mysteriösen Ort vor sich geht. Zum Glück bin ich nicht alleine. Aber ob alle überleben werden, das bezweifle ich sehr stark. Ich spiele The Wild Eight.

The Wild Eight ist ein Survival RPG mit isometrischer Sicht und durchaus interessanten Ansätzen. Eine Gruppe Überlebender muss sich in der eisigen Wildnis behaupten, doch die Wildnis ist die geringste Gefahr, welche hier lauert.

Es ist ein sehr spannendes Game. Leider kann das Niveau nicht bis zum Ende der Story aufrechterhalten werden. Gegen Ende wirkt die Story etwas gehetzt. Zum Glück gibt es zwei verschiedene Schwierigkeitsgrade, weil das Game eine ziemliche Herausforderung ist.

Man kann es alleine spielen, aber es macht mehr Spaß, wenn man es gemeinsam, mit seinen Freunden spielt. Wenn man nicht aufpasst, ist der Tod schnell zur Stelle und das führt oft zu Frustmomenten. Dennoch, wenn man die Herausforderung nicht scheut, ist es ein Game mit einer spannenden Story und einer großen Welt zum Erkunden.

GAME & STORY

Das Game beginnt mit einem Flugzeugabsturz. Doch das war erst der Anfang. Acht Überlebende sind mitten im gnadenlosen Alaska gestrandet. Die Gamer*innen dürfen sich nicht in den Wahnsinn treiben lassen. Eine*r von ihnen muss überleben, damit er oder sie die Story von The Wild Eight weitererzählen kann.

Trailer – The Wild Eight

Es gilt, das Geheimnis hinter dem Flugzeugabsturz zu entdecken, die Missionen zu erfüllen und alle Absonderheiten, die sich in dieser verschneiten Region verbergen, zu finden. Man erfüllt die Nebenaufgaben in verlassenen Gebäuden, seltsamen Laboratorien und mysteriösen Einrichtungen und findet dabei einzigartige Beutestücke und etwas, das nicht von dieser Welt stammt!

GRAFIK & GAMEPLAY

The Wild Eight hat eine leicht abstrakte Low-Poly-Grafik, aber es ist ein durchaus stimmiger Grafikstil für dieses Game. Durch die isometrische Ansicht behält man zum Glück den Überblick. Trotz der etwas verharmlosenden Comicgrafik, bleibt die Gefahr immerzu spürbar. Auch der Sound passt zu dieser Survival-Atmosphäre.

Das Gameplay ist durchaus typisch für Survival RPGs. Es gilt sich Ressourcen zu sichern, sowie diese vernünftig und wohlüberlegt einzusetzen, um besseren Equipment zum Überleben zu generieren. Für das Game selbst benötigt man, je nachdem wie umfangreich man die Spielwelt erkunden möchte, rund 8 bis 10 Stunden.

ENTWICKLER & PUBLISHER

The Wild Eight, ein Co-Op Survival Game, wurde von Fntastic entwickelt und von HypeTrain Digital veröffentlicht. Fntastic ist ein kleiner Indie Game Developer, welcher im Jahr 2015 in Yakutsk, der kältesten Stadt der Welt gegründet wurde. Hypetrain Digital ist der Indie Game Publisher, welcher seit 2016 jungen Teams bei ihrer erfolgreichen Veröffentlichung hilft.

HypeTrain Digital hat uns ein Rezensionsexemplar für Review-Zwecke zur Verfügung gestellt.

The Wild Eight von HypeTrain Digital erscheint mit PEGI 12 und ist seit 9. Februar 2021 u.a. für Xbox One und PlayStation 4 erhältlich. Wir haben das Game auf einer Xbox One getestet.

87
%
Es ist ein sehr spannendes Game, leider kann das Niveau nicht bis zum Ende der Story aufrechterhalten werden. Gegen Ende wirkt die Story etwas gehetzt. Zum Glück gibt es zwei verschiedene Schwierigkeitsgrade, weil das Game eine ziemliche Herausforderung ist.
Pros
  • es gibt eine wirklich große Welt zum Erkunden
  • eine spannende Story erwartet die Gamer*innen
  • die Survival Atmosphäre ist sehr gut getroffen
  • man wird wirklich sehr gefordert bei dem Game
  • die Grafik hat ihren ganz eigenen Charme
Cons
  • die Story wirkt gegen Ende ein wenig gehetzt
  • das Game hat so einige Frustmomente
  • das Game verzeiht einem keine Fehler

Teilen mit

Ähnliche Beiträge

Boom Ball für Kinect

The Elder Scrolls On...

Warhammer 40,000: In...

Beholder 2

Metal Gear Survive

Devil’s Third