Close

LOGIN

Close

Register

Close

Lost Password

The Legend of Zelda: Twilight Princess HD

The Legend of Zelda: Twilight Princess HD von Nintendo ist ein Remake des 2006 auf dem GameCube und der Wii veröffentlichten Games Twilight Princess für die Wii U. Das Remake folgt dabei dem Gameplay des Originals so weit wie möglich, die Grafik wurde aber merklich aufpoliert und es gibt ein paar Adaptionen. Wir haben es gespielt.

Wii U Cover - The Legend of Zelda: Twilight Princess HD, Rechte bei Nintendo

The Legend of Zelda: Twilight Princess HD, Rechte bei Nintendo

The Legend of Zelda: Twilight Princess HD bietet das Oringalgame mit aufgefrischter Grafik. Weitere Änderungen betreffen die Steuerung, das amiibo System, Stempel für das soziale Netzwerk Miiverse und der Helden-Modus, in dem Link doppelten Schaden von Gegnern erhält, wodurch das Game wesentlich schwieriger wird.

Grafisch ist das Game leider trotzdem nicht mehr zeitgemäß. Vor allem wirkt es so, als wäre es fast detailarmer als das Original. Das Bild ist jedoch nicht schlecht, aber eben anders als in neuen Games. Wer aber eines der besten Legend of Zelda Games spielen will, sollte sich das Game trotzdem nicht entgehen lassen. Die Geschichte wird gekonnt und sehr charmant erzählt und hat einen recht düsteren Unterton.

The Legend of Zelda: Twilight Princess HD handelt von Link, wobei der Name austauschbar ist, einem Bauernjungen der von den Göttern auserwählt wurde das Königreich Hyrule aus den Klauen des Schattenkönigs Zanto zu befreien, der das Land mit einem ewigen Schatten belegt hat. Um der neuen Bedrohung Herr zu werden und den Fluch zu brechen, der ihn in einen Wolf verwandelt hat, schließt sich Link mit der geheimnisvollen Midna zusammen, einem Wesen aus der verwunschenen Dimension des Schattenreichs.

Auf seiner Mission das Reich zu retten kann sich der Spieler in Wolf-Link verwandeln, um das Schattenreich zu betreten. In dieser Gestalt kann er Sprung- und Drehangriffe ausführen und spezielle Energiefelder aufbauen, um mehrere Gegner gleichzeitig anzugreifen. Zudem besitzt er dann einen besseren Geruchssinn und kann Hinweise erschnüffeln, die der aktuellen Aufgabe dienlich sind, oder riesige Sprünge ausführen und Gegenden zu erkunden, die für ihn in seiner Menschengestalt unzugänglich wären.

The Legend of Zelda: Twilight Princess HD wurde von Tantalus Media exklusiv für Nintendo Wii U entwickelt. Die aus Australien stammende Softwareschmiede wurde 1994 gegründet und ist für zahlreiche Portierungen bekannt geworden.

The Legend of Zelda: Twilight Princess HD von Nintendo ist ab 04. März 2016 exklusiv für die Nintendo WiiU erhältlich.
82% / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
düstere Story wird emotional gut erzählt
zahlreiche Missionen und viel in der Welt zu entdecken
Adaptierungen sind durchaus nett gelungen
eines der besten Legends of Zelda Games
Negatives
trotz Aufpolierung Grafik ziemlich mau
fällt durch Detailarmut leider negativ auf
The Legend of Zelda: Twilight Princess HD von Nintendo ist ein Remake des 2006 auf dem GameCube und der Wii veröffentlichten Games Twilight Princess für die Wii U. Das Remake folgt dabei dem Gameplay des Originals so weit wie möglich, die Grafik wurde aber merklich aufpoliert und es gibt ein paar Adaptionen. Wir haben es gespielt. [caption id="attachment_15912" align="alignleft" width="200"] The Legend of Zelda: Twilight Princess HD, Rechte bei Nintendo[/caption] The Legend of Zelda: Twilight Princess HD bietet das Oringalgame mit aufgefrischter Grafik. Weitere Änderungen betreffen die Steuerung, das amiibo System, Stempel für das soziale Netzwerk Miiverse und der Helden-Modus, in dem Link doppelten Schaden von Gegnern erhält, wodurch das Game wesentlich schwieriger wird. Grafisch ist das Game leider trotzdem nicht mehr zeitgemäß. Vor allem wirkt es so, als wäre es fast detailarmer als das Original. Das Bild ist jedoch nicht schlecht, aber eben anders als in neuen Games. Wer aber eines der besten Legend of Zelda Games spielen will, sollte sich das Game trotzdem nicht entgehen lassen. Die Geschichte wird gekonnt und sehr charmant erzählt und hat einen recht düsteren Unterton. The Legend of Zelda: Twilight Princess HD handelt von Link, wobei der Name austauschbar ist, einem Bauernjungen der von den Göttern auserwählt wurde das Königreich Hyrule aus den Klauen des Schattenkönigs Zanto zu befreien, der das Land mit einem ewigen Schatten belegt hat. Um der neuen Bedrohung Herr zu werden und den Fluch zu brechen, der ihn in einen Wolf verwandelt hat, schließt sich Link mit der geheimnisvollen Midna zusammen, einem Wesen aus der verwunschenen Dimension des Schattenreichs. Auf seiner Mission das Reich zu retten kann sich der Spieler in Wolf-Link verwandeln, um das Schattenreich zu betreten. In dieser Gestalt kann er Sprung- und Drehangriffe ausführen und spezielle Energiefelder aufbauen, um mehrere Gegner gleichzeitig anzugreifen. Zudem besitzt er dann einen besseren Geruchssinn und kann Hinweise erschnüffeln, die der aktuellen Aufgabe dienlich sind, oder riesige Sprünge ausführen und Gegenden zu erkunden, die für ihn in seiner Menschengestalt unzugänglich wären. The Legend of Zelda: Twilight Princess HD wurde von Tantalus Media exklusiv für Nintendo Wii U entwickelt. Die aus Australien stammende Softwareschmiede wurde 1994 gegründet und ist für zahlreiche Portierungen bekannt geworden. [box style="tip"]The Legend of Zelda: Twilight Princess HD von Nintendo ist ab 04. März 2016 exklusiv für die Nintendo WiiU erhältlich.[/box] [rwp-review id="0"]
Pros
Cons

Teilen mit

Ähnliche Beiträge

The Witch and the Hu...

Almanach der Himmlis...

Kings of Hollywood

Kirby Triple Deluxe

Xenoblade Chronicles...

Phoenix Wright: Ace ...