Tag: Österreich

I bleib do

I bleib do

| 9. Mai 2021 | 0 Comments

I bleib do, die zweite CD von Sigrid Horn beinhaltet Lieder, die der Mitte des Lebens entstammen, gesungen mit der Entschlossenheit, keinen einzigen Moment dieses Lebens nur mit halber Kraft anzugehen. Es geht um die Natur, Menschen, sowie deren Beziehung zueinander, wobei die Texte in Mundart gesungen sind und spürbar ehrlich.

Weiterlesen

Wer braucht Superhelden – Was wirklich nötig ist, um unsere Welt zu retten

Wer braucht Superhelden – Was wirklich nötig ist, um unsere Welt zu retten

| 19. April 2020 | 0 Comments

Wer braucht Superhelden – Was wirklich nötig ist, um unsere Welt zu retten von Lisz Hirn will dem Leser zeigen, warum Selbstoptimierung und Komfortdenken die falschen Muster sind und unser Denkgewohnheiten auf den Kopf stellen. Dazu bemüht sie Vergleiche mit Superhelden wie Superman, Batman, Spider-Man und anderen, wobei sie dabei nicht immer ganz sattelfest ist.

Weiterlesen

DKT Das kriminelle Talent

DKT Das kriminelle Talent

| 15. März 2020 | 0 Comments

DKT Das kriminelle Talent ist eine witzige Version des bekannten Brettspiels DKT Das kaufmännische Talent für zwei bis sechs Spieler. Das Spiel ist bei Piatnik erschienen, mit den humorvollen Illustrationen von Martin Czapkas und ein paar interessanten Ergänzungen zum üblichen Spielablauf.

Weiterlesen

Hellboy: Krampusnacht

Hellboy: Krampusnacht

| 30. Januar 2020 | 0 Comments

Hellboy: Krampusnacht von Mike Mignola ist ein Weihnachtssonderheft zum Jubiläum “25 Jahre Hellboy” und wurde mit dem Eisner Award ausgezeichnet. Es ist eine recht düstere Story, die gut in Szene gesetzt wird, auch wenn der Santa in unseren Breitengraden eher ein Krampus/Nikolaus Gespann wäre.

Weiterlesen

Dreamwalker: Never Fall Asleep

Dreamwalker: Never Fall Asleep

| 18. Januar 2020 | 0 Comments

Ich sitze am Krankenhausbett dieser armen, jungen Frau und meditiere. Als ich die Augen wieder öffne, befinde ich mich in einem Strudel merkwürdiger escherartiger Traumlandschaften, welche aus Räumen bestehen. Hier hat diese junge Frau etwas verborgen, etwas das sie traumatisiert hat und sie hat es hinter Rätseln verschlossen. Ich werde sie lösen, aber was ist […]

Weiterlesen

Alles kann passieren!

Alles kann passieren!

| 23. Juni 2019 | 0 Comments

Alles kann passieren! – Ein Polittheater von Doron Rabinovici und Florian Klenks ist eine Reise über das, was in Österreich, was in Europa bereits alles möglich ist, doch das Buch ist mittlerweile von der Realität längst überholt worden, aber es ist ein lehrreiches Buch. Es nimmt die Sprache der Populisten ernst, antwortet nicht mit Häme, […]

Weiterlesen

Rachewinter

Rachewinter

| 28. April 2019 | 0 Comments

Rachewinter von Andreas Gruber ist der dritte Thriller seiner Walter-Pulaski-Reihe über den asthmatischen Kommissar aus Leipzig, der in einer grausamen, wie hinterhältigen Mordserie wieder Unterstützung durch die Wiener Rechtsanwältin Evelyn Meyers erhält. Diese erkennt, dass sie den falschen Mann verteidigt. Und welche Rolle spielt dabei diese mächtige österreichische Industriellenfamilie?

Weiterlesen

Der alte Richter

Der alte Richter

| 20. Februar 2019 | 0 Comments

Der alte Richter, nach einer Idee und dem Drehbuch von Fritz Eckhardt und unter der Regie von Edwin Zbonek ist eine österreichische TV-Serie aus den Jahren 1969-1970, mit Paul Hörbiger in der Hauptrolle. Er spielt Dr. Daniel Westermeier, Oberlandesgerichtsrat a. D., welcher sich im niederösterreichischen Pichelshofen, seinem Geburtsort niederlässt. Gedreht wurden zwei Staffeln mit jeweils […]

Weiterlesen

Stein

Stein

| 2. Dezember 2018 | 0 Comments

Stein vom österreichischen Autor Reinhard Kleindl ist ein spannender Dorfthriller über einen geheimnisvollen Mordfall, der nie geklärt werden konnte, nämlich die Entführung des Bankiers Bert Köhler, der spurlos verschwunden ist. Die einzigen Hinweise führten damals nach Stein, aber dort landeten die Ermittlungen in einer Sackgasse.

Weiterlesen

Edelweiß

Edelweiß

| 21. Oktober 2018 | 0 Comments

Edelweiß von Günter Wels ist eine spannende Erzählung über den Fallschirmagenten-Einsatz eines österreichischen Deserteurs im Zweiten Weltkrieg, welcher den Kampf gegen Hitlers Armee aufnimmt. Es ist der Beginn eines dramatischen Überlebenskampfes, den »Edelweiß« während der letzten Kriegswochen zu bestehen hat. Es geht in diesen minutiös aufgebauten Roman auch um Moral, Schuld und Mut.

Weiterlesen