Tag: Journalistin

Little Lies – Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht

Little Lies – Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht

| 17. Oktober 2021 | 0 Comments

Little Lies – Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht von Megan Miranda ist ein spannender Thriller, bei dem kleine Lügen die Sicht auf die Wahrheit verbergen und lange weiß man nicht, ob es Emmy überhaupt gibt, ob sie eine Erfindung von Leah ist oder viel schlimmer eine Wahnvorstellung ihrer gespaltenen Persönlichkeit.

Weiterlesen

The Flower Collectors

The Flower Collectors

| 4. September 2021 | 0 Comments

Ich beobachte den Plaza mit einem Fernglas. Ich muss einen Fall aufklären und sehe mehr als genug Verdächtige, bei noch mehr verdächtigen Vorgängen. Ich wünschte, ich könnte noch wie früher ermitteln, aber es muss auch so gehen. Welch‘ Ironie! Immerhin ist das Wichtigste bei einer Ermittlung noch immer unbeschädigt, mein Kopf.

Weiterlesen

Tod in der Kaisergruft

Tod in der Kaisergruft

| 15. Juli 2018 | 0 Comments

Tod in der Kaisergruft: Ein Wien-Krimi von Beate Maxian ist mittlerweile das achte Buch der Sarah-Pauli-Reihe. Im Mittelpunkt der Story, der in München gebürtigen und schon seit vielen Jahren in Wien lebenden Autorin, steht die Wiener Journalistin Sarah Pauli, die auch diesmal wieder mit einem absonderlichen Mordfall konfrontiert wird.

Weiterlesen

Die Tote vom Naschmarkt

Die Tote vom Naschmarkt

| 17. September 2013 | 0 Comments

Die Tote vom Naschmarkt: Ein Wien-Krimi. Der zweite Krimi der gebürtigen Münchnerin Beate Maxian um die Wiener Journalistin Sarah Pauli startet mit einer Leiche am Naschmarkt und führt in die höchsten Kreise der Wiener Society. Der Roman spricht Leser auf zwei Ebenen an: einerseits gibt es einen Fall zu lösen, andererseits spielt der Fall vor […]

Weiterlesen