Tag: Heyne

55 – Jedes Opfer zählt

55 – Jedes Opfer zählt

| 25. Oktober 2020 | 0 Comments

55 – Jedes Opfer zählt von James Delargy ist sein Debütroman und ein spannender Thriller, der im einsamen Outback von Australien spielt. Das besondere an dem Thriller ist, dass man nicht den Täter sucht, sondern zwei Männer geben sich als Opfer aus und beschuldigen den jeweils anderer ein grausamer Serienkiller zu sein. Doch wer ist […]

Weiterlesen

Der rote Apfel

Der rote Apfel

| 6. September 2020 | 0 Comments

Der rote Apfel von Mi-Ae Seo ist ein spannender Thriller, bei dem Lüge und Wahrheit dicht ineinander verwoben sind. Eine junge Psychologin bekommt eine einmalige Chance, sie darf einen Serienkiller analysieren, doch zunehmend muss sie sich eingestehen, dass dies nicht nur eine Nummer zu groß für sie ist, sondern dass auch ihr Privatleben gerade auf […]

Weiterlesen

Das Haus der finsteren Träume

Das Haus der finsteren Träume

| 30. August 2020 | 0 Comments

Das Haus der finsteren Träume von Shaun Hamill ist ein gelungener Horrorroman, der sehr subtil beginnt und sich Kapitel für Kapitel steigert. Die Bedrohung nimmt man zunächst nicht wahr. Man merkt dem Autor zwar seine Vorliebe für Horror Großmeister H.P. Lovecraft an, aber er schreibt sehr geschickt und verwebt den Horror mit einem Familiendrama.

Weiterlesen

Sun Detective – Schatten über Florida

Sun Detective – Schatten über Florida

| 5. Juli 2020 | 0 Comments

Sun Detective – Schatten über Florida von William Wells ist der zweite Band der Sun-Detective-Serie über den Ex-Cop Jack Starkey, welcher im Ruhestand im schönen Florida, wie ein Kater der das mausen nicht sein lassen kann, erneut auf Mörderjagd geht. In gewohnt lässig, flapsiger Manier schreibt William Wells einen Krimi über seinen geschwätzigen, scharfsinnigen Ermittler.

Weiterlesen

Das Kind in mir will achtsam morden

Das Kind in mir will achtsam morden

| 31. Mai 2020 | 0 Comments

Das Kind in mir will achtsam morden von Karsten Dusse ist ein unterhaltsamer, wenngleich recht morbider und skurriler Thriller, bei dem es um das Innere Kind geht und wie es einem bei Mord und Racheplänen helfen kann, aber auch wie man sich ganz achtsam mit dem Inneren Kind aussöhnt und dessen Verletzungen heilt.

Weiterlesen

Exekution

Exekution

| 24. Mai 2020 | 0 Comments

Exekution von David Baldacci ist das dritte Buch der Memory-Man-Serie. Der Thriller handelt vom FBI Agent Amos Decker, der als der Memory Man bekannt geworden ist. Wieder einmal werden er und sein Team durch einen besonders verzwickten Fall gefordert.

Weiterlesen

Die Wächter

Die Wächter

| 3. Mai 2020 | 0 Comments

Die Wächter von John Grisham wurde durch die gemeinnützigen Organisationen Centurion Ministries inspiriert, welche von James McCloskey gegründet wurden, um Justizirrtümer aufzuklären. Das Buch handelt vom tragischen Fall von Joe Bryan, der seit dreißig Jahren bis zum heutigen Tag, höchstwahrscheinlich völlig unschuldig in einem texanischen Gefängnis einsitzt, beschuldigt seine Ehefrau ermordet zu haben.

Weiterlesen

Calibans Krieg

Calibans Krieg

| 5. April 2020 | 0 Comments

Calibans Krieg von James Corey ist der zweite Band der The Expanse-Serie über die Abenteuer von James Holden und seinen Freunden auf dem Raumschiff Rosinante, in einer Zeit, in der es zum Krieg zwischen Erde, Mars und Gürtel gekommen ist und die Tatsache, dass Aliens existieren, immer offensichtlicher wird. Bekannt wurde die SF-Reihe auch durch […]

Weiterlesen

Zeit der Ernte

Zeit der Ernte

| 8. März 2020 | 0 Comments

Zeit der Ernte vom US-amerikanischen Autor James Lee Burke ist der erste seiner Hackberry Holland Roman Reihe. Das Buch, welches er bereits 1971 geschrieben hat, zeichnet eine gewisse archaische Wucht aus. Es ist das raue Klima der 1970er in den USA, das er gekonnt zeichnet und mit einer dramatischen Handlung verknüpft.

Weiterlesen

Scharnow

Scharnow

| 1. März 2020 | 0 Comments

Scharnow von Bela B Felsenheimer ist ein durchaus skurriler bis seltsamer Roman über ein seltsames Buch und über Scharnow, oder die Menschen, die in Scharnow leben. Es ist kein Buch, das sich leicht einordnen lässt. Es ist ein wenig wie das Leben: anstrengend, lustig, verrückt und tragisch. Und öfters als einem lieb ist, erkennt man […]

Weiterlesen

Leviathan erwacht

Leviathan erwacht

| 2. Februar 2020 | 0 Comments

Leviathan erwacht von James Corey ist der erste Band der The Expanse-Serie über die Abenteuer des Raumschiffs Rosinante und seiner Besatzung, in einer Zeit, in der Krieg zwischen Erde, Mars und Gürtel immer wahrscheinlicher wird, während ein geheimnisvolles Alienvirus sein Unwesen treibt. Bekannt wurde die SF-Reihe auch durch die TV-Serie The Expanse, die von der […]

Weiterlesen

Der zweite Schlaf

Der zweite Schlaf

| 26. Januar 2020 | 0 Comments

Der zweite Schlaf von Robert Harris ist ein spannender Roman über eine Zukunft, in der die Menschheit nach einer schrecklichen Katastrophe wieder zurück auf den Stand des Mittelalters gesunken ist. Die große Dominanz der katholischen Kirche verhindert eine weitere Entwicklung der Menschheit. Aber dann findet ausgerechnet ein gläubiger Priester Hinweise auf einen altertümlichen Schatz.

Weiterlesen

Der Metropolist

Der Metropolist

| 1. Dezember 2019 | 0 Comments

Der Metropolist von Seth Fried ist ein schräger Zukunftstrip und unterhaltsamer Thriller in einer nicht allzu fernen Zukunft. Ein überaus korrekter Beamter und eine etwas durchgeknallte KI müssen eine groß angelegte Verschwörung entlarven, bevor das Chaos über die Welt hereinbricht.

Weiterlesen

Achtsam morden

Achtsam morden

| 17. November 2019 | 1 Comment

Achtsam morden von Karsten Dusse ist ein unterhaltsamer Thriller, bei dem es um einen Mord und seine Auswirkung auf das private und berufliche Zeitmanagement des Mörders geht. Björn Diemel ist Unterweltanwalt, aber auch völig überlastet und steht am Rande einer Scheidung. Nach und nach fasst er achtsam wieder Tritt in seinem Leben.

Weiterlesen

Das Blut von London

Das Blut von London

| 10. November 2019 | 0 Comments

Das Blut von London von Laura Robinson ist ein historischer Krimi, bei dem es um einen Mord geht. Im Mittelpunkt steht aber auch die Sklaverei und ihre schrecklichen Auswirkungen. Es ist ein Buch, das sich mit einem dunklen Kapitel der britischen Geschichte beschäftigt und einem sehr blutigen Kapitel.

Weiterlesen

Das Institut

Das Institut

| 13. Oktober 2019 | 0 Comments

Das Institut von Stephen King ist ein Horror-Roman, bei dem es um eine mysteriöse Ausbildungsstätte für Kinder und Jugendliche geht, in der man ihre schlummerten Kräfte wecken möchte. Ist es ein Kampf gegen die Vernichtung der Welt, ein obskures Überbleibsel alter Geheimdienststrukturen, oder gar etwas Schlimmeres?

Weiterlesen

Kill Creek

Kill Creek

| 29. September 2019 | 0 Comments

Kill Creek von Scott Thomas greift eines der klassischsten Themen von Horrorromanen auf, nämlich das des Spukhauses. Vier der berühmtesten Horrorschriftsteller ihrer Zeit versammeln sich in diesem Haus, um Teil einer Interview-Serie zu werden, doch dann werden sie vom Bösen aus dem Haus in Versuchung geführt.

Weiterlesen

Sitzen ist fürn Arsch

Sitzen ist fürn Arsch

| 1. September 2019 | 0 Comments

Sitzen ist fürn Arsch – Warum die sitzende Lebensweise unsere Gesundheit gefährdet und was wir dagegen tun können von Vivien Suchert ist ein interessantes Buch, mit zum Teil drastischen Vergleichen und witzigen Beschreibungen. Mit interessanten Erklärungen führt uns Frau Doktor Suchert durch die Schädlichkeit des Sitzens.

Weiterlesen

Cari Mora

Cari Mora

| 14. Juli 2019 | 0 Comments

Cari Mora von Thomas Harris ist ein flott geschriebener Psychothriller. Der Autor lässt sein Hannibal Lector Universum hinter sich, präsentiert aber erneut eine starke Frauenfigur. Leider kann der Roman nicht an die Größe von Schweigen der Lämmer anschließen, zu glatt, zu fließend erzählt der Autor diese Geschichte.

Weiterlesen

Elm Haven

Elm Haven

| 30. Juni 2019 | 0 Comments

Elm Haven enthält die beiden Horror Romane „Sommer der Nacht“ und „Im Auge des Winters“ des amerikanischen Schriftstellers Dan Simmons. Der 1991 geschriebene Roman spielt im Sommer 1960, während der 2002 veröffentlichte Roman von der Rückkehr nach Elm Haven im Jahr 2001, an den Ort der Kindheit von Dale, erzählt.

Weiterlesen