Tag: Einsamkeit

Nachtlieder

Nachtlieder

| 11. März 2021 | 0 Comments

Nachtlieder ist die neue CD von Martin Klein und verbindet die angenehm leicht sonorige Stimme des nächtlichen Pianisten mit seinem Klavier. Rund die Hälfte seiner Lieder sind auch als Band Version enthalten. Martin Klein ist ein Künstler, der die Schwermut des Lebens mit einer gewissen Leichtigkeit interpretiert und uns an die kleinen Momente des Tages […]

Weiterlesen

When the Past was Around

When the Past was Around

| 9. März 2021 | 0 Comments

Trauer und Liebe sind zwei Emotionen, die eng miteinander verbunden sind. Oftmals führt das eine zum anderen. Selten zuvor war es so treffend von einem schönen Game zu sprechen, wie hier. Nicht nur die Grafik ist sanft und behutsam, auch die Story selbst ist berührend und erzählt von Trauer und Liebe.

Weiterlesen

Sommernacht

Sommernacht

| 7. März 2021 | 0 Comments

Sommernacht von Lucy Foley ist ein spannender Thriller über eine bis ins kleinste Detail geplante Hochzeit auf einer einsam gelegenen Küste. In diesem Umfeld unaufhaltsamer alter Feindseligkeiten kommen lange begrabene Geheimnisse zum Vorschein. Es sind vierzehn Gäste und alle haben ein Geheimnis, doch nicht alle werden die Insel lebend verlassen.

Weiterlesen

The Almost Gone

The Almost Gone

| 8. August 2020 | 2 Comments

Ich schaue mich in den Räumen um und suche nach Hinweisen. Man muss die Zimmer genau drehen und wenden, es aus verschiedenen Perspektiven betrachten, um die notwendigen Hinweise zu finden. Vieles ist wirklich gut versteckt. Aber es gibt nicht nur Hinweise zu entdecken, sondern auch eine Story zu erleben, die zum Teil sehr traurig, aber […]

Weiterlesen

Harleen – Band 2

Harleen – Band 2

| 8. Juni 2020 | 0 Comments

Harleen – Band 2 von Autor und Zeichner Stjepan Sejic ist unter dem Black Label von DC Comics erschienen. Es ist seine persönliche Interpretation der Geschichte von Jokers Geliebten Harley Quinn. Während Dr. Quinzel versucht den Wahnsinn in Gotham zu bekämpfen, verfällt sie zunehmend dem finsteren Charme des verrückten Clownprinzen und verliert ihr Herz an […]

Weiterlesen

Kaffee und Zigaretten

Kaffee und Zigaretten

| 7. April 2019 | 0 Comments

Kaffee und Zigaretten von Ferdinand von Schirach ist eine Einladung auf eine nette Plauderei über die Welt bei Kaffee und Zigaretten. Es geht um das Große und Kleine, da schweifen Gedanken ab, ziehen den Rauchkringeln folgend ihre Kreise und bleiben dennoch faszinierend, ausgesprochen von einer interessanten und spannenden Persönlichkeit wie eben Ferdinand von Schirach.

Weiterlesen

Handbuch: Völker der Ödlande

Handbuch: Völker der Ödlande

| 24. November 2018 | 0 Comments

Handbuch: Völker der Ödlande von Ulisses Spiele ist ein Quellenbuch für das Fantasy Rollenspielsystem Pathfinder von Paizo. In diesem Quellenbuch geht es um die Landstriche von Golarion, welche eher als lebensfeindlich gelten. Für Spielleiter, welche eine gewisse Endzeit Stimmung verbreiten wollen, oder eine gefährlich Ödnis, ist das Handbuch durchaus eine Inspirationsquelle.

Weiterlesen

Das Mädchen mit dem Fingerhut

Das Mädchen mit dem Fingerhut

| 22. Juli 2018 | 1 Comment

Das Mädchen mit dem Fingerhut von Michael Köhlmeier erzählt eine Geschichte von Menschen ohne Herkunft, mit sachlicher, zum Teil recht nüchterner Sprache. Die Hauptfigur bleibt nicht nur namenlos, sondern auch ein wenig schicksalhaft für so viele Fremde, die im Grunde nur das gleiche wollen wie wir alle, Wärme und Geborgenheit.

Weiterlesen

Du hättest gehen sollen

Du hättest gehen sollen

| 11. Februar 2018 | 0 Comments

Du hättest gehen sollen vom österreichischen Schriftsteller Daniel Kehlmann ist das fünfzehnte Buch und eine recht kleine Erzählung. Es geht dabei um ein junges Ehepaar mit recht gewöhnlichen, aber ernsten Spannungen. Das erste Kind ist da, die frische Liebe ist verflogen, aber dann ist da das Haus, dieses Ferienhaus und dieser Ort ist kein gewöhnlicher […]

Weiterlesen

Kona

Kona

| 4. April 2017 | 0 Comments

Ich kämpfe gegen das unfreundliche Wetter im weitverstreuten Dorf in der Nähe von Atamipek Lake, Québec, an. Ein Auftrag des Großindustrielle nW. Hamilton hat mich hierher, wo es nichts als Eis, Schnee und Kälte gibt, geführt. Trotzdem leben hier Menschen, bzw. eigentlich müssten hier welche leben, denn das Dorf ist völlig verlassen, die Menschen verschwunden. Wir haben es […]

Weiterlesen