Tag: Dokumentation

Tea with the Dames

Tea with the Dames

| 8. April 2020 | 0 Comments

Tea with the Dames – Ein unvergesslicher Nachmittag von Regisseur Roger Michell ist eine britische Dokumentation über das zwanglose Zusammentreffen von vier Grandes Dames des britischen Schauspiels: Eileen Atkins, Judi Dench, Joan Plowright und Maggie Smith. Sie treffen sich regelmäßig in einem kleinen Cottage zum Nachmittagstee und plaudern miteinander. Roger Michell durfte die vier bei […]

Weiterlesen

Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt

Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt

| 17. Mai 2018 | 0 Comments

Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt von Regisseur Rosa von Praunheim ist ein deutsches semi-dokumentarisches Drama aus dem Jahr 1970. Der Film ist aber auch ein Sittenbild Deutschlands und zeigt die Situation der Schwulenbewegung Anfang der 1970er Jahre, kurze Zeit nachdem die praktizierte männliche Homosexualität unter Erwachsenen nicht mehr […]

Weiterlesen

Und was hat das mit mir zu tun?

Und was hat das mit mir zu tun?

| 26. Juni 2016 | 0 Comments

Und was hat das mit mir zu tun? von Sacha Batthyany handelt vom Autor selbst und seiner persönlichen Aufarbeitung der Geschichte mit seiner Großtante, welche in eines der schrecklichsten Nazi-Verbrechen am Ende des Zweiten Weltkriegs verwickelt war. Als er ihre Geschichte aufschreibt, stößt er auf ein altes Familiengeheimnis und versucht zu verstehen, was geschehen ist und […]

Weiterlesen

Fake Orgasm

Fake Orgasm

| 9. Oktober 2013 | 0 Comments

Lazlo Pearlman, seines Zeichen Performancekünstler, gibt im Trailer schon zu, dass Kunst ohne zu provozieren oder gar zu schockieren für ihn gar nicht in Frage kommt. Ist dies einfach ein „heißer“ Film (wie der deutsche Untertitel verspricht) oder regt er gar zum Nachdenken an? Fake Orgasm hat einige kleinere Filmpreise gewonnen, u.a. Bester Film beim […]

Weiterlesen