Tag: Carl Hanser Verlag

Böse: Die Psychologie unserer Abgründe

Böse: Die Psychologie unserer Abgründe

| 29. Dezember 2019 | 0 Comments

Böse: Die Psychologie unserer Abgründe von Julia Shaw geht der Frage nach warum der Mensch böse ist. Die Kriminalpsychologin und Bestsellerautorin Julia Shaw leuchtet die Abgründe unserer Psyche aus. Es ist ein interessantes Buch, das die vertrauten Kategorien von Gut und Böse völlig über den Haufen wirft.

Weiterlesen

Vier Stern Stunden

Vier Stern Stunden

| 11. August 2019 | 0 Comments

Vier Stern Stunden von Daniel Glattauer ist das Textbuch eines Theaterstücks. Ein Hotel, zwei Frauen, zwei Männer – das sind die Zutaten des Schriftstellers Daniel Glattauer für seine neue Komödie. Bestsellerautor Daniel Glattauer entführt den Leser in eine Hotel, das bereits seine besten Tagen hinter sich hat.

Weiterlesen

Angela Merkel ist Hitlers Tochter. Im Land der Verschwörungstheorien

Angela Merkel ist Hitlers Tochter. Im Land der Verschwörungstheorien

| 10. Februar 2019 | 0 Comments

Angela Merkel ist Hitlers Tochter. Im Land der Verschwörungstheorien von Christian Alt und Christian Schiffer ist eine Abrechnung mit den Anhängern der unterschiedlichsten Verschwörungstheorien, oder vielmehr den Gläubigen von Verschwörungsideologien. Und das schaffen die beiden Autoren auf ihre ganz eigene Art und Weise. Es ist ein sehr informatives und gut geschriebenes Buch.

Weiterlesen

Lovecraft Country

Lovecraft Country

| 29. Juli 2018 | 1 Comment

Lovecraft Country von Matt Ruff ist ein spannender Horrorroman und eine der schönsten Verbeugungen vor dem großen Altmeister der Horrorliteratur, H. P. Lovecraft, die ich je gelesen habe. Es handelt aber auch vom Rassismus in den USA, welcher in den 50er Jahren allgegenwärtig war. Dazu kommt eine Handlungsdichte wie bei einer HBO TV-Serie und es […]

Weiterlesen

Das Mädchen mit dem Fingerhut

Das Mädchen mit dem Fingerhut

| 22. Juli 2018 | 1 Comment

Das Mädchen mit dem Fingerhut von Michael Köhlmeier erzählt eine Geschichte von Menschen ohne Herkunft, mit sachlicher, zum Teil recht nüchterner Sprache. Die Hauptfigur bleibt nicht nur namenlos, sondern auch ein wenig schicksalhaft für so viele Fremde, die im Grunde nur das gleiche wollen wie wir alle, Wärme und Geborgenheit.

Weiterlesen

Wer hat dir gesagt, dass du nackt bist, Adam?

Wer hat dir gesagt, dass du nackt bist, Adam?

| 28. März 2018 | 0 Comments

Wer hat dir gesagt, dass du nackt bist, Adam? – Mythologisch-philosophische Verführungen von Michael Köhlmeier und Konrad Paul Liessmann ist ein Experiment, das durchaus interessant ist. Im Großen und Ganzen ist es auch gelungen. Mit einem frechen, frischen Blick werden Geschichten erzählt, deren Kern wir zu kennen glauben. Die anschließend philosophische Analyse bietet einen weiteren, zudem recht ungewohnten […]

Weiterlesen