Superman: Action Comics #3 – Lex Leviathan

| 2. Juli 2020 | 0 Comments

Superman: Action Comics #3 – Lex Leviathan von Brian Michael Bendis erzählt vom mysteriösen Leviathan, welcher auch in Metropolis seinen Terror verbreitet, während der neue Lex Luthor diversen Personen verlockende Angebote unterbreitet, mit verheerenden Folgen für den Mann aus Stahl. Dazu gibt es die Rückkehr von Rose & Thorn und das Debüt der sagenhaften Naomi, sowie einen Gastauftritt von Batman.

Superman: Action Comics #3 – Lex Leviathan, Rechte bei Panini Comics

Superman: Action Comics #3 – Lex Leviathan hängt ein wenig in der Luft. Man hat das Gefühl man landet zwischen zwei Geschichten, einerseits dem Kampf von Leviathan gegen die Geheimdienste und Helden dieser Welt, wobei eine durchaus wichtige Information enthüllt wird, und andererseits dem Kampf der Unsichtbaren Mafia über die Kontrolle der Stadt.

Dazu kommt noch die damit verwobene Nebengeschichte um die ziemlich durchgeknallte Thorn, das Auftauchen der neuen Besitzerin des Daily Globe, die überraschende Ankunft von Naomi, Lois Lanes Suche nach der Wahrheit und viele mehr. Das macht es ein bisschen schwierig dem Comicsammelband zu folgen. Noch kann man nicht ahnen wohin sich diese Geschichte entwickeln wird.

Trotz all dem Chaos, das die Superschurken verursachen, wirkt Superman als hätte er alles im Griff. Das wirkt einerseits beruhigend, andererseits hat er keinen Blick mehr für das Ganze, als wäre er wie ein König oder Präsident, welcher sich von seinem Volk entfernt hat und der nicht mehr mitbekommt was vor sich geht.

Superman: Action Comics #3 – Lex Leviathan (Action Comics #1012-#1016) beginnt mit vielerlei Gefahren, wie Lex Luthor, Leviathan und die Unsichtbare Mafia. Metropolis steht im Zentrum eines Dreikampfs um Macht und Einfluss und mittendrin befindet sich Superman. Unterdessen ruft Luthor das Jahr des Schurken aus.

Und während Red Cloud durch ihre Gaben zu einer noch gefährlicheren Gegnerin für den Mann von Morgen wird, wird auch der mysteriöse Leviathan in Supermans Heimatstadt aktiv und die Unsichtbare Mafia holt zum großen Schlag aus. Der Comicsammelband wurde von Brian Michael Bendis geschrieben und von Szymon Kudransk gezeichnet.

Brian Michael Bendis ist ein US-amerikanischer Comic-Autor und Comic-Zeichner und wurde zuerst für seine Hardboiled-Detective-Serien bekannt. Er zählt zu den derzeit erfolgreichsten Comicautoren. Vor seinem Wechsel zu DC Comics hat er für Marvel Comics an den Serien X-Men, Avengers, Iron Man und Guardians of the Galaxy geschrieben. Er ist der neue Stammautor der Superman Serie bei DC Comics.

Red Cloud ist eine sehr geheimnisvolle Superschurkin mit unbekannter Vergangenheit. Derzeit ist sie die Vollstreckerin der „Unsichtbaren Mafia“, einer geheimen kriminellen Vereinigung mit Sitz in Metropolis. Sie arbeitet zur Tarnung als Reporterin für den Daily Planet. Sie wurde von Brian Michael Bendis und José Luis García-López erfunden und hatte ihren ersten Auftritt in DC Nation #0 vom Juli 2018.

Die Comics sind zeichnerisch recht realistisch ausgefallen. Auch wenn Perry White ein wenig wie eine alte Dörrpflaume aussieht, wirken die weiblichen Figuren nicht wie magersüchtige Models, auch wenn man dadurch Lois Lane oder die anderen Figuren nicht unbedingt auf den ersten Blick erkennt.

Der polnische Zeichner Szymon Kudranski wurde mit seiner Arbeit an der neuen Man-Bat Stories für DC Comics und seine Zeichnungen für Image Comics am Titel Spawn bekannt. Er hat auch für DC Comics an Pandora und verschiedenen Batman Stories gezeichnet. Mittlerweile ist er der Stammzeichner der Superman Serie Action Comics von Brian Michael Bendis.

Panini Comics hat uns ein Rezensionsexemplar des Comics für Review-Zwecke zur Verfügung gestellt.

Superman: Action Comics #3 – Lex Leviathan sind die deutschsprachigen Ausgaben der US-Serie Action Comics von DC Comics und wird von Panini Comics in deutscher Übersetzung herausgebracht. Der Comicsammelband ist am 05. Mai 2020 erschienen.
63 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
ein Comicsammelband voller Ereignisse
eines von Leviathans Geheimnissen wird entlarvt
die Figuren wirken sehr natürlich gezeichnet
Negatives
die Figuren sind auf den ersten Blick nicht unbedingt erkennbar
man hängt mit dem Comicsammelband zwischen zwei Geschichten
die Geschichte ist ziemlich überfrachtet mit Nebenepisoden

Tags: , , , , , , , ,

Category: Comics

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen. Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, .... Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.