Close

LOGIN

Close

Register

Close

Lost Password

Superclever

Berühmte DC-Superheld*innen gehen den Geheimnissen unseres Planeten und des Universums auf den Grund. Warum schmilzt das Eis der Polkappen? Woher kommt Energie? Was ist Virtuelle Realität? Alles wird auf coole Weise betrachtet und von den passenden Superheld*innen thematisiert. In Zusammenarbeit mit Neurowissenschaftlerin und Big-Bang-Theory-Star Mayim Bialik entstanden zehn Geschichten rund um Wissenschaft und Technik, in Comicform. Superclever.

Superclever - Cover, Rechte bei Panini Comics

In Superclever wird Comicfans ab 8 Jahren Wissen spannend vermittelt. Die berühmten DC-Superheld*innen verfügen nicht nur über Superkräfte, sie sind auch Wissenschaftler*innen und Detektiv*innen. Mit Köpfchen und Verstand gehen sie den Geheimnissen unseres Planeten und Universums auf den Grund, jede*r in dem Gebiet, in dem er oder sie am besten ist. In packenden und humorvollen Abenteuern gehen der superschnelle Flash, der grüblerische Batman oder das superschlaue Supergirl Fragen nach wie: Warum schmilzt das Eis der Polarkappen? Woher kommt Energie? Welche Lebewesen sind in der Tiefsee beheimatet? Was ist Virtuelle Realität?

Sehr gut gefallen hat mir Kapitel Drei: So ist das Leben von Amy Chu und Ile Gonzales, in dem es um die DNA geht, präsentiert von Poison Ivy und Swamp Thing. Die Story ist informativ und witzig, aber auch die Zeichnungen sind sehr gelungen. Weniger gut gefällt mir hingegen Kapitel Vier: Mehr als das Auge sieht, was vor allem an den Zeichnungen von Dustin Hansen liegt. Sie sind mir zu grob und naiv, aber auch die Story über Virtual Reality ist mir zu wenig wissenschaftlich. Gesamt gesehen ist es sicher ein recht lehrreiches, interessantes aber auch lustiges Comic für junge Leser*innen.

Der Inhalt

In enger Zusammenarbeit mit der Neurowissenschaftlerin und Big Bang Theory-Star Mayim Bialik entstanden zehn Geschichten rund um Wissenschaft und Technik. Denn Wissen ist ebenfalls eine Superkraft und zwar eine, die sich jede*r aneignen kann. Sehr interessant ist auch das Vorwort von Mayim Bialik, in dem sie sehr persönlich erzählt, wie wenig sie die sogenannten MINT-Fächer früher interessiert haben, vor allem im Gegensatz zu Comics. Doch durch eine Mentorin hat sie die Liebe zu Naturwissenschaften entdeckt und steht nun dort, wo wir sie kennen. Am Ende des Comics werden die Leser’innen zu spannenden Experimenten eingeladen.

Die Comicskünstler*innen

Mayim Hoya Bialik hat einen Bachelor in Neurowissenschaften, Hebraistik und Judaistik und einen Doktortitel in Neurowissenschaften. Bekannt wurde sie vor allem durch ihre Rolle als Dr. Amy Farrah Fowler in der legendären Sitcom The Big Bang Theory. Sie hat aber auch im Film Freundinnen, sowie als Blossom Russo in der NBC-Sitcom Blossom gespielt. Seit 2020 ist sie in der Sitcom Call Me Kat zu sehen. Ihr Buch Beyond the Sling über bindungsorientierte Elternschaft erschien im März 2012, ihr veganes Kochbuch Mayim’s Vegan Table im Februar 2014. Ihre Bücher Girling Up: How to Be Strong, Smart and Spectacular und Boying Up: How to Be Brave, Bold and Brilliant landeten beide auf der Bestsellerliste der New York Times.

Autor*innen des Comics sind Sholly Fish, Varian Johnson, Darian Johnson, Amy Chu, Dustin Hansen, Amanda Deibert, Vita Ayala, Cecil Castellucci, Corinna Bechko, Michael Northrop, sowie Kirk Scroggs. Die Zeichnungen stammen von Isaac Goodhart, Vic Regis, Ile Gonzalez, Dustin Hansen, Erich Owen, Andie Tong, Devyn Hansen, Gretel Lusky, Yesenia Moises, Yancey Labart, Monica Kubina, sowie Kirk Scroggs. Das Cover von Superclever stammt von Derek Charm. Die wissenschaftliche Beratung geschah durch Matt Brady und Shari Brady, die pädagogische Beratung durch Tracy Edmunds.

Die Comiczeichnerin

Amy Chu ist eine US-amerikanische Comiczeichnerin, welche bereits für DC Comics, Image Comics und Vertigo und mit Wonder Woman ihren großen Durchbruch hatte. 2010 gründete sie mit ihrer Freundin Georgia Lee Alpha Girl Comics. Ile Gonzalez ist eine sehr junge mexikanische Comiczeichnerin, für welche die Arbeit an den Super Sons Comics ihr erstes großes Projekt für einen US-amerikanischen Verlag darstellte. Neben Comics liebt sie Videospiele, Gruselfilme und ihren Mops. Nach ihrem Studium für Modedesign hat sie ihren Traum als Comiczeichnerin verwirklicht.

Panini Comics hat uns ein Rezensionsexemplar für Review-Zwecke zur Verfügung gestellt.

Superclever ist ein Comicband mit der deutschsprachigen Ausgabe des US-amerikanischen Comics Flash Facts und wurde am 09. November 2021 als Softcover in deutscher Übersetzung bei Panini Comics unter Panini Kids herausgebracht.

81
%
Berühmte DC-Superheld*innen gehen den Geheimnissen unseres Planeten und des Universums auf den Grund. Warum schmilzt das Eis der Polkappen? Woher kommt Energie? Was ist Virtuelle Realität? Alles wird auf coole Weise betrachtet und von den passenden Superheld*innen thematisiert. In Zusammenarbeit mit Neurowissenschaftlerin und Big-Bang-Theory-Star Mayim Bialik entstanden zehn Geschichten rund um Wissenschaft und Technik, in Comicform.
Pros
  • Wissenschaft und Technik lustig erklärt
  • Superhelden und Superheldinnen teilen ihr Wissen
  • sympathisches Vorwort von Mayim Bialik
  • teilweise sehr gute und schön gezeichnete Geschichten
  • für unterschiedliche Interessensgebiete etwas dabei
Cons
  • sehr unterschiedliche Zeichenstile
  • nicht alle Geschichten sind gleich gut
  • teilweise hätte man noch mehr ins Detail gehen können

Teilen mit

Ähnliche Beiträge

Poison Ivy: Kreislauf ...

Zeitenwende – Band 3: ...

Green Lantern #3: Die ...

Aquaman #7: Der Mahlst...

Batman – Ego und...

Fairest #6: Der Schrei...