Sunless Sea: Zubmariner Edition

| 10. November 2020 | 0 Comments

Sunless Sea: Zubmariner Edition ist ein Rollenspiel in dem es um Entdeckung, Einsamkeit und ständigem Tod geht. Der Gamer wird mit einer Geschichte konfrontiert, die bereits über Generationen von Seemännern geschrieben wurde und die sich mutig ins Meer stürzten und verloren. Es gibt Echtzeitkämpfe gegen Schiffe und Seemonster, mit spinnenbesetzten Schlachtschiffen und Eisbergen mit Gefühlen.

Sunless Sea: Zubmariner Edition, Rechte bei Digerati

Sunless Sea: Zubmariner Edition ist ein sehr spannendes, zum Teil dialoglastiges Adventure, in dem man die marinen Untiefen vor der Küste Englands erkundet. Zu Beginn wählt man seine Vergangenheit und bestimmt sein Spielziel. So könnte man einfach nur nach Reichtum streben, oder man versucht das Geheimnis um das Schicksal seines Vaters zu erforschen, oder man wählt eine der anderen Optionen.

Auch wenn an allen Ecken und Enden und vor allem unter Wasser viele Gefahren lauern, steht im Mittelpunkt des Games doch gruselige Schauergeschichten zu erleben, sehr passend zum viktorianischen Stil. Es sind kleine Abenteuer, die vor allem auch wirklich schön zu lesen sind, gespickt mit viktorianischen Ausdrücken und Seemannsslang. Daher ist es sehr bedauerlich, dass die Texte nicht auf Deutsch übersetzt wurden.

Sunless Sea: Zubmariner Edition stellt den Gamer immer wieder vor schwierige Entscheidungen. Daneben gilt es seine Crew einigermaßen unter Kontrolle zu halten, denn Hunger oder Wahnsinn kann schnell zum Verderben führen und wenn einem dann auch noch der Treibstoff ausgeht, ist das Ende unweigerlich. Auch das Game selbst verliert sich mit der Zeit ein wenig.

Der Tod ist nicht nur allgegenwärtig, sondern auch Bestandteil. Es lässt sich kaum vermeiden, dass man den einen oder anderen Kapitän verliert. Es gehört zum Game, dass man dabei auch immer Erfahrung und einiges an Material ins nächste Leben rettet. Man kann diesen Part des Games aber in den Einstellungen deaktivieren, um die Frustgrenze zu reduzieren.

Sunless Sea: Zubmariner Edition handelt von einem jungen Mann, welcher das Ruder eines Dampfschiffs in einem viktorianisch-gotischen England übernimmt. Er will die Knochen seines Vaters finden und bestimmt mit seinen Handlungen das Schicksal Londons, hat aber auch den Göttern der Tiefsee zu trotzen.

Wenn du dich zu weit von der Zivilisation entfernst, wird deine Crew ängstlich und verliert schließlich ihren Verstand. Man sollte daher sein Dampfschiff aufrüsten, mit leistungsstarken Motoren, durchschlagkräftigen Kanonen oder pneumatischen Torpedopistolen, um den unzähligen Gefahren Herr zu werden.

Einzigartige Offiziere, welche du für deine Mannschaft anheuerst, bringen nicht nur spezielle Fähigkeiten, sondern auch ihre eigene Geschichte mit. Und die wird man durchaus brauchen, um die versunkenen und verborgenen Schätze zu bergen, welche die See für sich beansprucht. Manchmal muss man dafür auch seine Seele tauschen.

Sunless Sea: Zubmariner Edition bietet ein schnell verständliches, aber nicht immer einfaches Gameplay. Man balanciert immer am Rand des Abgrund, wenn man Treibstoff für sein Schiff, oder Lebensmittel für die Mannschaft dringend benötigt und dem Wahnsinn fernbleiben will. Die Kämpfe sind einfach, aber nicht leicht. Zum Glück kann man viele davon auch leise umgehen.

Sunless Sea: Zubmariner Edition, ein schauriges Survival Adventure, wurde von Failbetter Games und Nephilim Games entwickelt. Digerati Distribution and Marketing ist der Publisher des Games, der insbesondere kleine, aber sehr feine Indie Games auf den Markt bringt und 2013 in Texas, USA gegründet wurde. Darunter sind auch sehr gelungene Games wie Glass Masquerade oder 1979 Revolution: Black Friday.

Failbetter Games ist ein kleines Independent Games Studio, welches vorwiegend storyfokussierte Games erschafft, welche im Fallen London Universe spielen. Das britische Studio mit einem Faible für das viktorianische Zeitalter und H.P.Lovecraft wurde 2009 gegründet und wurde für sein RPG Fallen London bekannt.

Digerati hat uns ein Rezensionsexemplar für Review-Zwecke zur Verfügung gestellt.

Sunless Sea: Zubmariner Edition von Digerati ist seit 24. April 2020 für die Nintendo Switch und Xbox One erhältlich. Wir haben das Game auf der Xbox One mit einer Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.
83 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
die schaurigen Storys, die man erlebt, sind reizend
Angst vor dem nächsten Monster ist ein ständiger Begleiter
jede Reise ins Ungewisse ist ein echtes Wagnis
die Texte sind äußerst schön zu lesen
Negatives
leider gibt es keine deutschsprachige Lokalisierung
das Game verläuft sich mit der Zeit ein wenig ins Leere
im Gameplay gibt es noch ein paar Stolpersteine
an manchen Stellen ist das Game etwas unfair

Tags: , , , , , , , , , ,

Category: Games, Xbox One

avatar

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig. Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.