Star Wars Sonderband: Doctor Aphra IV – Liebe in Zeiten des Chaos

| 8. August 2019 | 0 Comments

Star Wars Sonderband: Doctor Aphra IV – Liebe in Zeiten des Chaos von Panini Comics ist ein Comicsammelband mit der Geschichte The Catastrophe Con von Simon Spurrier. Es ist wieder eine recht chaotische, aber auch spannende Geschichte über Rache, Liebe, Flucht und Verrat auf allen Seiten.

Comic Cover

Star Wars Sonderband: Doctor Aphra IV – Liebe in Zeiten des Chaos, Rechte bei Panini Comics

Star Wars Sonderband: Doctor Aphra IV – Liebe in Zeiten des Chaos ist eine recht abenteuerliche Geschichte. Sie beginnt ein wenig verwirrend, aber sehr gelungen ist, dass Doktor Aphra als jemand gezeigt wird, der nicht nur an sich selbst denkt, der nicht nur eiskalt berechnend ist, sondern der auch ein Herz hat und zu Liebe fähig ist. Aber ist im Zweifelsfall die Liebe stärker als ihre Eigensucht?

Das Comic bringt die Antwort. Schade ist irgendwie, dass das Indiana Jones Thema ziemlich vernachlässigt wird, denn eigentlich ist Doctor Aphra ja „Archäologin“ und weniger eine klassische Kopfgeldjägerin. Interessant ist aber der Aspekt zwischen ihren Droiden, ihre Liebe zur imperialen Offizierin Magna Tolvan und ihrer Ex Sana Starros.

Star Wars Sonderband: Doctor Aphra IV – Liebe in Zeiten des Chaos (US-Star Wars: Doctor Aphra #20 – #25) beginnt damit, dass sich Aphra in den Händen des Imperiums befindet und Teil einer Zwangsarmee geworden ist. Ein implantierter Sprengstoff verhindert, dass sie flüchtet. Aber natürlich hat Aphra bereits einen Plan wie sie entkommen kann und selbstverständlich ist dieser Plan extrem gefährlich und Unschuldige geraten in Gefahr. Der Comicsammelband wurde von Simon Spurrier geschrieben und von Kevin Walker gezeichnet.

Doktor Aphra, wurde von Kieron Gillen und dem Zeichner Salvador Larroca erschaffen und hatte ihren Auftritt in Darth Vader #3 vom März 2015. Sie ist eine tödliche Archäologin und Schatzräuberin und stand im Dienst von Darth Vader, aber ihre Pläne nützen in der Regel vor allem ihr selbst. An ihrer Seite finden sich die beiden Droiden Triple-Zero und BT-1, welche parodistische Zerrbilder von C3-PO und R2D2 sind.

Star Wars Sonderband: Doctor Aphra IV – Liebe in Zeiten des Chaos fängt zeichnerisch durchaus den Stil von Star Wars ein, wobei Kev Walker in einigen Panels Doktor Aphras Gesicht dieses Gefühl von verlorener Liebe gibt. Die Zeichnungen sind meist sehr offen gehalten, mit wenig Schatten oder Schraffuren. Er setzt aber recht stark auf das Aufbrechen der Panels und verleiht dem Comic dadurch einiges an Dynamik.

Der britische Comicautor Simon „Si“ Spurrier, hat für alle großen Comicverlage bereits geschrieben und war auch Art Director bei BBC. Seine Karriere als Comicautor begann beim britischen Verlag 2000 AD, er hat auch schon für die Comicreihe Star Wars: Dr. Aphra geschrieben. Bekannt wurde er aber vor allem für seine Arbeiten bei der Judge Dredd Serie.

Der britische Comiczeichner Kevin Walker begann seine Karriere für die Serie Future Shocks vom Verlag 2000 AD. Er wurde vor allem für seine Arbeiten für die Serie Judge Dredd, Daemonifuge, Marvel Zombies und Thunderbolts bekannt. Des Weiteren hat er auch für einige Rollenspiele den Zeichenstift geschwungen.

Star Wars Sonderband: Doctor Aphra IV – Liebe in Zeiten des Chaos ist die deutschsprachige Ausgabe der US Star Wars Serie Star Wars: Doktor Aphra von Marvel Comics und wird von Panini Comics in deutscher Übersetzung herausgebracht. Der Comicsammelband erscheint am 23. Juli 2019, auch in einer limitierten Hardcover Ausgabe.
81 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
eine durchaus witzige und unterhaltsame Geschichte
die Dreiecksgeschichte ist recht gut geworden
die Geschichte hat so manche spannende Wendung
die Zeichnungen sind recht stimmungsvoll
Negatives
Doctor Aphra verliert ihren Ursprung
die Geschichte beginnt recht verwirrend
die Zeichnungen werden oft zu emotional

Ähnliche Artikel

Tags: , , , , , , , , , , ,

Category: Comics

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen. Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, .... Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.