Close

LOGIN

Close

Register

Close

Lost Password

Star Wars: Solo – A Star Wars Story

Star Wars: Solo – A Star Wars Story von Alessandro Ferrari ist der offizielle Comic zum Film Solo – A Star Wars Story! von Disney. Das Comic richtet sich an junge Leser und die Geschichte wird sehr kindertauglich erzählt. Auch wenn sie stark reduziert wurde, sind alle wichtigen Elemente enthalten.

Star Wars: Solo – A Star Wars Story, Rechte bei Panini Comics

Star Wars: Solo – A Star Wars Story, Rechte bei Panini Comics

Star Wars: Solo – A Star Wars Story lässt sich sehr flüssig lesen. Die Reduktion der Geschichte tut dem Lesefluss sehr gut. Daher ist das Comic auch für Kinder gut geeignet. Außerdem hat man die verschiedenen Szenen in hellen, freundlichen Farben umgesetzt. Auch wenn so manche Kürzung dem Kenner und Fan des Films etwas weh tut, ist es eine gute Gelegenheit die Star Wars Begeisterung beim eigenen Nachwuchs zu wecken und dann mit ihm den Film anzusehen.

Star Wars: Solo – A Star Wars Story (US-Star Wars: Solo – A Star Wars Story Junior) ist eine galaktische Comic-Action für junge Leser. Hier wird man Zeuge, wie der junge Han Solo seinen Kumpel und Co-Piloten, den Wookiee Chewbacca kennenlernt. Gemeinsam stürzen sie sich in ein rasantes Abenteuer an Bord des legendären Millennium Falken. Das Comic wurde von Alessandro Ferrari nach dem Drehbuch von Lawrence Kasdan & Jonathan Kasdan geschrieben und von Igor Chimisso, Matteo Piana, Stefano Simeone gezeichnet.

Star Wars: Solo – A Star Wars Story ist grafisch in einem zeichentrickähnlichen Stil gehalten, der aber die Figuren und die Atmosphäre recht gut einfängt. Gleich wie die Geschichte selbst, zeigen auch die Zeichnungen eine eher freundliche Seite. Ein netter Einstieg ist, dass auf den ersten Seiten die Comcifiguren den Fotos aus dem Film gegenübergestellt werden. Die Zeichner legen Wert auf eine schwungvolle Geschichte, dabei gehen oft die Details im Hintergrund verloren.

Der italienische Comicautor Alessandro Ferrari hat schon immer ein Händchen für die Umsetzung von Geschichten von der großen Kinoleinwand in Comicpanels gehabt, darunter die Star Wars Filme, aber auch Jim Henson’s Labyrinth, Cars 2, High School Musical und noch so einige mehr. Der Italiener Igor Chimisso hat neben einigen Comics, vorwiegend für den italienischen Markt, auch als Zeichner verschiedener Animations-TV-Serien gearbeitet.

Star Wars: Solo – A Star Wars Story ist die deutschsprachige Ausgabe des Comics US-Star Wars: Solo – A Star Wars Story Junior von Marvel Comics und wird von Panini Comics in deutscher Übersetzung herausgebracht. Das Comicheft ist am 26. Februar 2019 erschienen.
75 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
eine durchaus kindgerechte Geschichte
in freundlichen, hellen Farben gehalten
die Kürzungen der Geschichte erhöhen den Lesefluss
Negatives
einige Szenen werden ziemlich vermisst
es ist weniger etwas für erwachsene Fans von Star Wars
der Zeichenstil ist ein wenig flach
Star Wars: Solo – A Star Wars Story von Alessandro Ferrari ist der offizielle Comic zum Film Solo – A Star Wars Story! von Disney. Das Comic richtet sich an junge Leser und die Geschichte wird sehr kindertauglich erzählt. Auch wenn sie stark reduziert wurde, sind alle wichtigen Elemente enthalten. [caption id="attachment_35984" align="alignleft" width="200"] Star Wars: Solo – A Star Wars Story, Rechte bei Panini Comics[/caption] Star Wars: Solo – A Star Wars Story lässt sich sehr flüssig lesen. Die Reduktion der Geschichte tut dem Lesefluss sehr gut. Daher ist das Comic auch für Kinder gut geeignet. Außerdem hat man die verschiedenen Szenen in hellen, freundlichen Farben umgesetzt. Auch wenn so manche Kürzung dem Kenner und Fan des Films etwas weh tut, ist es eine gute Gelegenheit die Star Wars Begeisterung beim eigenen Nachwuchs zu wecken und dann mit ihm den Film anzusehen. Star Wars: Solo – A Star Wars Story (US-Star Wars: Solo – A Star Wars Story Junior) ist eine galaktische Comic-Action für junge Leser. Hier wird man Zeuge, wie der junge Han Solo seinen Kumpel und Co-Piloten, den Wookiee Chewbacca kennenlernt. Gemeinsam stürzen sie sich in ein rasantes Abenteuer an Bord des legendären Millennium Falken. Das Comic wurde von Alessandro Ferrari nach dem Drehbuch von Lawrence Kasdan & Jonathan Kasdan geschrieben und von Igor Chimisso, Matteo Piana, Stefano Simeone gezeichnet. Star Wars: Solo – A Star Wars Story ist grafisch in einem zeichentrickähnlichen Stil gehalten, der aber die Figuren und die Atmosphäre recht gut einfängt. Gleich wie die Geschichte selbst, zeigen auch die Zeichnungen eine eher freundliche Seite. Ein netter Einstieg ist, dass auf den ersten Seiten die Comcifiguren den Fotos aus dem Film gegenübergestellt werden. Die Zeichner legen Wert auf eine schwungvolle Geschichte, dabei gehen oft die Details im Hintergrund verloren. Der italienische Comicautor Alessandro Ferrari hat schon immer ein Händchen für die Umsetzung von Geschichten von der großen Kinoleinwand in Comicpanels gehabt, darunter die Star Wars Filme, aber auch Jim Henson's Labyrinth, Cars 2, High School Musical und noch so einige mehr. Der Italiener Igor Chimisso hat neben einigen Comics, vorwiegend für den italienischen Markt, auch als Zeichner verschiedener Animations-TV-Serien gearbeitet. [box style="tip"]Star Wars: Solo – A Star Wars Story ist die deutschsprachige Ausgabe des Comics US-Star Wars: Solo – A Star Wars Story Junior von Marvel Comics und wird von Panini Comics in deutscher Übersetzung herausgebracht. Das Comicheft ist am 26. Februar 2019 erschienen.[/box] [rwp_box id="0"]
Pros
Cons

Teilen mit

Ähnliche Beiträge

Star Wars Sonderband...

Iron Man – Marvel Ex...

Star Wars Battlefron...

Big Man Plans: Ein g...

Superman / Wonder Wo...

Swamp Thing # 4: Der...