Close

LOGIN

Close

Register

Close

Lost Password

Star Wars: Gute Nacht Darth Vader

Es ist Schlafenszeit und die Kinder wollen nicht schlafen? Nun, auch der kleine Luke und die kleine Leia wollen dies nicht, sodass Darth Vader ihnen eine Geschichte vorliest. Diese spielt vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis und es gibt einige bekannte Gesichter, die in dieser Gute-Nacht-Geschichte vorkommen. Wir haben sie gelesen.

Star Wars: Gute Nacht Darth Vader - Cover

Wer kennt die Situation nicht, die Kinder springen umher und wollen nicht schlafen gehen, obwohl sie schon längst ins Bett sollten? Aber man ist damit nicht alleine, auch überaus mächtige Personen im Weltall müssen sich damit umherschlagen, wie liebevoll in dieser Geschichte dargestellt wird. Darth Vader versucht den kleinen Luke und die kleine Leia ins Bett zu bringen, doch sie wollen nicht, aber einer Geschichte hören sie gerne zu. So liest er ihnen vor, wie es den unterschiedlichen Personen aus dem Star Wars Universum in der Nacht geht und was sie so beim Schlafen gehen machen.

Die Texte sind lieb, in großer Schrift geschrieben und süß gereimt. Die Schrift ist auch für Leseanfänger geeignet, sodass Kinder diese Geschichte auch selbst lesen können. Natürlich hat Darth Vader in den Filmen und Büchern nie Luke und Leia vorgelesen, schließlich sind sie auch nicht gemeinsam aufgewachsen, aber die Idee ist trotzdem gut. Die Bilder sind durchaus detailliert gezeichnet und jeder Charakter ist gut zu erkennen.

Star Wars: Gute Nacht Darth Vader ist nicht das erste Buch in dieser Art. Jeffrey Brown hat bereits andere Bände geschrieben. Jeffrey Brown ist ein US-Amerikanischer Cartoonist, der neben seiner Star Wars Comics aus dem erweiterten Universum auch für Clumsy, Unlikely und AEIOU bekannt ist.

Das Buch hat 64 Seiten und einen Hardcover-Einband. Es ist für alt und jung geeignet, natürlich besonders auch für alle Star Wars Fans.

Panini Comics hat uns ein Rezensionsexemplar für Review-Zwecke zur Verfügung gestellt.

Star Wars: Gute Nacht Darth Vader von Jeffrey Brown ist die deutschsprachige Ausgabe des Buches und wird in Deutsch von der Panini Verlags Gmbh seit 16. Oktober 2014 herausgebracht.

85
%
Die Texte sind lieb, in großer Schrift geschrieben und süß gereimt. Die Schrift ist auch für Leseanfänger geeignet, sodass Kinder diese Geschichte auch selbst lesen können. Natürlich hat Darth Vader in den Filmen und Büchern nie Luke und Leia vorgelesen, schließlich sind sie auch nicht gemeinsam aufgewachsen, aber die Idee ist trotzdem gut. Die Bilder sind durchaus detailliert gezeichnet und jeder Charakter ist gut zu erkennen.
Pros
  • liebevoll gestaltetes Buch
  • schöne Zeichnungen
  • witzig gereimte Texte
  • zum schmunzeln
  • Gute Nacht Geschichte im Star Wars Universum originell
Cons
  • mehr eine Aufzählung wer wie schlafen geht
  • ein paar Bilder etwas verwirrend
  • manche Helden schlafen nicht?

Teilen mit

Ähnliche Beiträge

neil young greendale

Justice League Dark ...

Star Wars #2: Skywal...

Wonder Woman –...

Batman: Was wurde au...

Green Lantern #3: Pa...