Spaceland

| 22. Februar 2020 | 0 Comments

Die fiesen Aliens haben keine Chance gegen meinen Trupp, sofern mir kein taktischer Fehler unterläuft und ich auf meine Munitionsvorräte achte. Wichtig ist es zur richtigen Zeit die richtige Waffe durch Munitionskisten nachzufüllen, aber verflucht, ich schieße zweimal daneben. Einer aus meinen Trupp stirbt, bevor das große Alien tot ist, dennoch schaffe ich das Level gerade noch.

Spaceland, Rechte bei Ellada Games

Spaceland bietet eine nette Story über einen mysteriösen Planeten wie aus dem goldenen Zeitalter der Science Fiction Filme. Sehr schön ist die handgezeichnete Karte der Spielwelt. Mir gefallen auch die Dialoge zwischen den Teammitgliedern, welche der Story durchaus auch unerwartete Wendungen verleihen. Nicht ganz so gelungen sind die deutschen Texte, da gibt es einige holprige Formulierungen. Aber das Game ist trotz seiner niedlichen Optik durchaus taktisch und herausfordernd.

Das Game bietet eine nette Story, witzige Dialoge und es gibt einige Anspielungen auf Science Fiction Games und Filme, dazu kommen spannende Boss-Gegner, die ihre spezielle Taktik verlangen. Man kann sein Space-Team mit Ausrüstungen und Fähigkeiten verbessern.

Dennoch bleibt das Game übersichtlich und überfordert einen nicht mit einer Vielzahl von Optionen. Dazu kommt, dass die einzelnen Levels von ihrer Länge her überschaubar bleiben. Man spielt einzelne Levels in ca. 15 bis 20 Minuten, daher kann man sie auch recht rasch wiederholen, sollte man scheitern, oder möchte man eine bessere Bewertung erhalten.

Spaceland spielt auf einem verlorenen Planeten, auf dem der Gamer den Mutanten zeigt aus welchem Holz er geschnitzt ist. Es gilt zu schießen, zu treten, zu sprengen und zu zerstören. Dabei stellt man das rücksichtsloseste Team aus Kämpfern zusammen, um die Geheimnisse des mystischen Planeten nach den besten Traditionen von Science Fiction Filmen aufzudecken.

Spaceland bietet das klassische Gameplay eines rundenbasierten Strategiegames. Man muss sein Team von Space Rangern aus einer Vielzahl von Verbündeten auswählen, die im Laufe der Zeit erweitert werden und man kann sie mit individuellen Fähigkeiten, sowie Waffen und Rüstungen ausstatten.

Spaceland bietet eine saubere Grafik, die im Comicstil gehalten ist und einen wirklich schönen Retro-Touch verkörpert. Die einzelnen Levels wirken eventuell ein wenig leer, nur ab und zu gibt es eine Kiste, Pflanzen oder Getränkeautomaten. Aufgehübscht wird die Grafik durch Bodenmarkierungen, nett gestaltet sind auf jeden Fall die verschiedenen Aliens.

Spaceland, ein Strategie-RPG wurde von Tortuga Team entwickelt, als Publisher fungiert Ellada Games. Das russische Indie Studio Tortuga Team wurde im Jahr 2013 gegründet und entwickelt kleine, aber feine Games. Bekannt wurde das Studio für ihre Braveland Serie, die sie für Windows PC und Mobile Devices entwickelt haben.

Ellada Games ist ein russischer Independent Game Developer und Publisher, welcher im Jahr 2013 in Kaliningrad gegründet wurde und bisher rund ein halbes Dutzend sehr unterschiedlicher Games produziert hat. Darunter sind so unterschiedliche Games wie das Puzzle Game The Tiny Bang Story, oder das Action-RPG Niffelheim.

Wir haben Spaceland von Ellada Games auf der Xbox One mit einer Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet. Das Game ist ab 14. Februar 2020 für Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch erhältlich.
82 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
das Game ist durchaus taktisch fordernd
Fähigkeiten und Ausrüstungen sind ausbaubar
die Dialoge werden witzig präsentiert
die Levels sind sehr angenehm in ihrer Länge
das Game hat einen schönen Retro-Charme
Negatives
die deutsche Lokalisation ist etwas mäßig
die Story bleibt überschaubar

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

Category: Games, Xbox One

avatar

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig. Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.