Shantae and the Seven Sirens

| 3. Dezember 2020 | 0 Comments

Shantae and the Seven Sirens ist ein buntes Comic Jump´n´Run Game mit der quirliges Shantae, einer fröhlichen Halb-Djinn-Heldin, die sich mit ihren Tänzen und peitschenden Haaren gegen eine Vielzahl verschiedener, ebenso comicbunter Monster zu Wehr setzt. In diesem fünften Abenteuer erkundet sie eine riesige versunkene Stadt.

Shantae and the Seven Sirens, Rechte bei WayForward

Shantae and the Seven Sirens bietet das typische, etwas durchgeknallte Shantae-Feeling, mit alten Bekannten wie Rottytops, Sky, Bolo und die ruchlose Piratin Risky Boots, aber auch mit neuen Freunden & Feinden. Es macht durchaus Spaß das Game zu spielen. Die Grafik und das Gameplay wirken ein wenig frischer als der letzte Teil der Reihe, welcher vor vier Jahren erschien ist, aber es fehlt ein wenig an Innovation.

Das Game bietet alles, was man von einem Shantae-Titel erwartet: witzige Dialoge, überdrehte Charaktere, nette, abwechslungsreiche Levels, einen sehr annehmbaren Schwierigkeitsgrad, viele kräftige Farben und eine Menge Spaß. Aber trotz der Fusionsmagie wirkt das Game etwas zu konstruiert und es fehlt das gewisse Etwas.

Shantae and the Seven Sirens bietet ein brandneues tropisches Abenteuer. Die Halb-Djinn-Heldin erhält mit der Fusionsmagie neue Fähigkeiten, um eine riesige versunkene Stadt zu erkunden, neue Halb-Djinn-Freunde zu finden und die sieben Sirenen in ihrer bisher größten und aufregendsten Aufgabe zu bekämpfen. Mit mehreren Städten und mehr Labyrinthen als je zuvor erwartet den Gamer eine Wasserreise voller Gefahren und Entdeckungen.

Shantae and the Seven Sirens bietet das klassische Gameplay eines Jump´n´Run Games. Man findet sich ziemlich schnell zurecht, auch wenn man zum ersten Mal ein Shantae Game spielt. Einzig zu Beginn ist es ein wenig verwirrend, dass noch alle Türen geschlossen sind, aber nach einem Gespräch mit dem Bürgermeister löst sich das schnell.

Ein wenig nervig sind die verschiedenen Ladezeiten und dass manche Levelabschnitte dafür doch recht kurz geraten sind. Für das Game selbst braucht man rund 10 bist 15 Stunden Spielzeit, je nachdem wie geschickt oder ungeschickt man sich dabei anstellt. Sehr witzig sind die animierten Zwischensequenzen, in denen die nette Story erzählt wird.

Shantae and the Seven Sirens ist grafisch einerseits sehr bunt, aber dann doch recht detailarm, oder zumindestens nicht besonders detailreich. Der Sound ist durchaus stimmig und das Game hat ein hohes Tempo. Grundsätzlich könnten die Speicherpunkte besser verteilt sein, aber der sehr annehmbare Schwierigkeitsgrad macht das alles wieder wett.

Shantae and the Seven Sirens, ein Jump´n´Run Game, wurde von WayForward entwickelt und veröffentlicht. WayForward ist ein Independent Videogame Developer aus Valencia, California. Das Studio, welches auch die meisten seiner Games selbst veröffentlicht, wurde 1990 gegründet. Die Mighty Switch Force! Reihe gehört zu ihren bekanntesten Games.

Shantae and the Seven Sirens von WayForward erscheint mit PEGI 7 und ist ab 28. Mai 2020 für Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch erhältlich. Wir haben das Game auf der Xbox One mit einer Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.
70 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
ein solides Game der Shantae Reihe
ein farbenfrohes Jump´n´Run Game
die quirlige Shantae ist fröhlich wie eh und je
die Animationen sind sehr witzig
Negatives
es fehlt an Innovation
die Speicherpunkte sind etwas ungünstig
die Grafik ist nicht besonders detailreich
es ist etwas zu sehr konstruiert

Tags: , , , , , , , ,

Category: Games, Xbox One

avatar

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig. Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.