Close

LOGIN

Close

Register

Close

Lost Password

Schnackseln wie ein echter Wiener

Schnackseln wie ein echter Wiener mit den Zeichnungen von Patricia Fontanesi ist ein witziges Buch über Sex und Erotik in der österreichischen Hauptstadt. In derselben Reihe sind bereits einige Bücher darüber erschienen wie man als Wiener schimpft, raunzt, isst,trinkt, weint und nun eben auch wie man schnackselt.

Schnackseln wie ein echter Wiener, Rechte beim Holzbaum Verlag

Schnackseln wie ein echter Wiener, Rechte beim Holzbaum Verlag

Schnackseln wie ein echter Wiener wird in gewohnt charmanter Manier der humoristischen Wien-Bücher des Holzbaum Verlag präsentiert. Es werden allerlei Wiener Begrifflichkeiten erklärt, auch der von Danzer besungene Tschurifetzn. Das Buch eignet sich durchaus als nettes Präsent, vor allem für Wien-Fans und man erfährt den einen oder anderen regional bezogenen Erotikbegriff, oder liest von netten Anekdoten über Erotik in Wien und mit WienerInnen.

Wirklich aufregend wird es nicht, daher ist das Buch auch durchaus als Präsent für die ganze Familie geeignet. Nett finde ich die kleine Übersetzungstabelle für typische wienerische Wörter zur schönsten Sache der Welt. Das Buch ist ein kleines Sammelsurium an Informativen und weniger Informativen. Außerdem bietet es unterhaltsamen Fakten die, man übers Schnackseln wissen und zum Teil auch nicht wissen wollte.

Schnackseln wie ein echter Wiener liefert Antworten für alle, denen Wien und Erotik nicht wurscht sind. Wien schnackselt anders! Aus genau diesem Grund gibt es dieses STADTBEKANNTE Bücherl, voll mit Wissenswertem, Nützlichem, Unnützem, Witzigem und Skandalösem über Wiens Lust- und Liebesleben. Welche Speisen machen geil? Wo haben Masochisten Freiluftsex? Wo treffen sich Verliebte? Welche pikanten G’schichterln belustigten das alte Wien? Und was zum Teufel ist der famos besungene Tschurifetzn?

Die Grafiken im Buch wurden von Patricia Fontanesi gezeichnet, die 1975 in Wien geboren ist. Sie ist Juristin, liebt aber auch das Dekorieren und Gestalten in jedem Lebensbereich.

Der Holzbaum Verlag wurde im August 2010 von Clemens Ettenauer und Katja Kovacs in Wien gegründet. Der Name „Holzbaum“ erklärt sich daher, dass die Verlagsgründer einen Baum aus Holz schöner als einen aus Plastik finden. Sonst würde der Verlag „Plastikbaum Verlag“ heißen.

Schnackseln wie ein echter Wiener wurde vom Holzbaum Verlag im Jänner 2018 herausgebracht.
65 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
charmantes Buch der Wien-Reihe
witzige Einsichten in das Wienerische
unterhaltsame Anekdoten über die schönste Sache der Welt
mit netten Bildern von Patricia Fontanesi
Negatives
das Buch bietet keine besonderen Überraschungen
nicht immer ausschließlich Wien-spezifisch
Schnackseln wie ein echter Wiener mit den Zeichnungen von Patricia Fontanesi ist ein witziges Buch über Sex und Erotik in der österreichischen Hauptstadt. In derselben Reihe sind bereits einige Bücher darüber erschienen wie man als Wiener schimpft, raunzt, isst,trinkt, weint und nun eben auch wie man schnackselt. [caption id="attachment_29657" align="alignleft" width="200"] Schnackseln wie ein echter Wiener, Rechte beim Holzbaum Verlag[/caption] Schnackseln wie ein echter Wiener wird in gewohnt charmanter Manier der humoristischen Wien-Bücher des Holzbaum Verlag präsentiert. Es werden allerlei Wiener Begrifflichkeiten erklärt, auch der von Danzer besungene Tschurifetzn. Das Buch eignet sich durchaus als nettes Präsent, vor allem für Wien-Fans und man erfährt den einen oder anderen regional bezogenen Erotikbegriff, oder liest von netten Anekdoten über Erotik in Wien und mit WienerInnen. Wirklich aufregend wird es nicht, daher ist das Buch auch durchaus als Präsent für die ganze Familie geeignet. Nett finde ich die kleine Übersetzungstabelle für typische wienerische Wörter zur schönsten Sache der Welt. Das Buch ist ein kleines Sammelsurium an Informativen und weniger Informativen. Außerdem bietet es unterhaltsamen Fakten die, man übers Schnackseln wissen und zum Teil auch nicht wissen wollte. Schnackseln wie ein echter Wiener liefert Antworten für alle, denen Wien und Erotik nicht wurscht sind. Wien schnackselt anders! Aus genau diesem Grund gibt es dieses STADTBEKANNTE Bücherl, voll mit Wissenswertem, Nützlichem, Unnützem, Witzigem und Skandalösem über Wiens Lust- und Liebesleben. Welche Speisen machen geil? Wo haben Masochisten Freiluftsex? Wo treffen sich Verliebte? Welche pikanten G’schichterln belustigten das alte Wien? Und was zum Teufel ist der famos besungene Tschurifetzn? Die Grafiken im Buch wurden von Patricia Fontanesi gezeichnet, die 1975 in Wien geboren ist. Sie ist Juristin, liebt aber auch das Dekorieren und Gestalten in jedem Lebensbereich. Der Holzbaum Verlag wurde im August 2010 von Clemens Ettenauer und Katja Kovacs in Wien gegründet. Der Name „Holzbaum“ erklärt sich daher, dass die Verlagsgründer einen Baum aus Holz schöner als einen aus Plastik finden. Sonst würde der Verlag „Plastikbaum Verlag“ heißen. [box style="tip"]Schnackseln wie ein echter Wiener wurde vom Holzbaum Verlag im Jänner 2018 herausgebracht.[/box] [rwp_box id="0"]
Pros
Cons

Teilen mit

Ähnliche Beiträge

ASH – Austrian...

Dunkles Wien: Orte d...

Henry und June

Ocker Mond

Spetters – Knallhart...

Harley Quinn #7: Ein...