Close

LOGIN

Close

Register

Close

Lost Password

Samsara

Ich platziere das hölzerne Stück mit der Treppe. Leider bin ich dabei recht ungeschickt, sodass es wieder herunterfällt. Nein, so wird das nicht funktionieren, aber wir dann? Wenn ich es anders platziere und Zee loslaufen lasse, dann stürzt sie in die Tiefe. Aber da entdecke ich, dass ich das Stück auch im gespiegelten Wasser platzieren kann. Das ergibt Sinn. Heureka! Jetzt läuft Zee los ohne dass sie Gefahr läuft zu Tode zu stürzen, sondern erreicht sicher ihr Ziel. Hurra! Level 1 ist geschafft. Wir haben es gespielt.

Samsara, Rechte bei Marker

Samsara, Rechte bei Marker

Samsara ist ein herziges und sehr kurzweiliges Game, mit einer sympathischen Hauptfigur. Das Game besticht aber vor allem dadurch, dass seine Mechanismen schnell zu lernen sind, sodass man nicht einmal ein Tutorial braucht. Aber in der Anwendung können die unterschiedlichen Rätsel recht anspruchsvoll sein. Es gibt Levels, die man sehr schnell gelöst hat, bei anderen knobelt man doch eine größere Zeit lang daran herum.

Samsara handelt von dem kleinen Mädchen Zee, welche sich, einem Kaninchen folgend, in Samsara verirrt hat. Der Gamer verwendet geheimnisvolle Blöcke und mächtige Portale, um Zee dabei zu helfen aus Samsara zu erwachen. Dabei erlebt man eine rätselhafte Reise voller Schönheit und Verwirrungen, in einer Welt, wo auf den ersten Blick nicht alles so ist, wie es zu sein scheint.

Samsara hat ein recht einfaches, aber durchaus forderndes Gameplay. Zee muss zum Ausgang finden. Doch ist sie einmal gestartet, läuft sie so lange geradeaus, bis sie gegen eine Mauer stößt und dann wieder umdreht. Stürze in die Tiefe führen dabei zum Tod. Dafür hat man bei jedem der recht übersichtlichen Level einige Bauteile zur Hand, die man verwenden kann, um für Zee den Weg zu bereiten und sie sicher zum Ziel zu bringen.

Die Bauteile können zwar gedreht, aber nicht gespiegelt werden. Der Bildschirm eines jeden Levels ist geteilt. Im unten Bereich findet sich ein See, in dessen Oberfläche der obere Bereich gespiegelt wird. Auch dort kann man Bauteile einsetzen, welche wiederum im oberen Bereich gespiegelt werden. So kann man die immer kniffliger werdenden Levels durch geschicktes platzieren der Bauteile lösen.

Samsara hat einen netten comicartigen Grafikstil, dessen pro Level verschiedenen Hintergründe durchaus detailreich, aber recht statisch sind. Der Fokus liegt dabei mehr auf der Funktionalität und auf den verschiedenen Rätseln, als auf einem bezaubernden und ablenkenden Hintergrund. Die musikalische Untermalung ist nett und stört nicht beim Nachdenken und ausprobieren.

Samsara, ein Puzzlegame, wurde von Marker entwickelt und veröffentlicht. Das im Jahr 2000 gegründete australische Indie Games Development Studio hat vorwiegend für verschiedene Kunden kleinere Games entwickelt. Sehr bekannt wurden sie durch das knifflige Worträtsel Game Alphjax, welches für Windows Phone erschienen ist. Mit Samsara haben sie ihr erstes eigenständiges Game seit 6 Jahren veröffentlicht.

Samsara von Marker ist ab 07. Februar 2018 für Windows PC und Xbox One erhältlich, eine Version für Mobile Geräte ist geplant. Wir haben das Game auf der Xbox One mit einer Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.
70 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
eine charmante Grafik
die Musik ist nicht ablenkend
die Rätsel sind teils recht knifflig
das richtige Game für zwischendurch
Negatives
es gibt keine Hilfefunktion
das Game hat keinen richtigen Wiederspielwert
das Gameplay könnte ausgeklügelter sein
Ich platziere das hölzerne Stück mit der Treppe. Leider bin ich dabei recht ungeschickt, sodass es wieder herunterfällt. Nein, so wird das nicht funktionieren, aber wir dann? Wenn ich es anders platziere und Zee loslaufen lasse, dann stürzt sie in die Tiefe. Aber da entdecke ich, dass ich das Stück auch im gespiegelten Wasser platzieren kann. Das ergibt Sinn. Heureka! Jetzt läuft Zee los ohne dass sie Gefahr läuft zu Tode zu stürzen, sondern erreicht sicher ihr Ziel. Hurra! Level 1 ist geschafft. Wir haben es gespielt. [caption id="attachment_29092" align="alignleft" width="200"] Samsara, Rechte bei Marker[/caption] Samsara ist ein herziges und sehr kurzweiliges Game, mit einer sympathischen Hauptfigur. Das Game besticht aber vor allem dadurch, dass seine Mechanismen schnell zu lernen sind, sodass man nicht einmal ein Tutorial braucht. Aber in der Anwendung können die unterschiedlichen Rätsel recht anspruchsvoll sein. Es gibt Levels, die man sehr schnell gelöst hat, bei anderen knobelt man doch eine größere Zeit lang daran herum. Samsara handelt von dem kleinen Mädchen Zee, welche sich, einem Kaninchen folgend, in Samsara verirrt hat. Der Gamer verwendet geheimnisvolle Blöcke und mächtige Portale, um Zee dabei zu helfen aus Samsara zu erwachen. Dabei erlebt man eine rätselhafte Reise voller Schönheit und Verwirrungen, in einer Welt, wo auf den ersten Blick nicht alles so ist, wie es zu sein scheint. Samsara hat ein recht einfaches, aber durchaus forderndes Gameplay. Zee muss zum Ausgang finden. Doch ist sie einmal gestartet, läuft sie so lange geradeaus, bis sie gegen eine Mauer stößt und dann wieder umdreht. Stürze in die Tiefe führen dabei zum Tod. Dafür hat man bei jedem der recht übersichtlichen Level einige Bauteile zur Hand, die man verwenden kann, um für Zee den Weg zu bereiten und sie sicher zum Ziel zu bringen. [gallery type="rectangular" link="none" size="medium" ids="29095,29094,29093"] Die Bauteile können zwar gedreht, aber nicht gespiegelt werden. Der Bildschirm eines jeden Levels ist geteilt. Im unten Bereich findet sich ein See, in dessen Oberfläche der obere Bereich gespiegelt wird. Auch dort kann man Bauteile einsetzen, welche wiederum im oberen Bereich gespiegelt werden. So kann man die immer kniffliger werdenden Levels durch geschicktes platzieren der Bauteile lösen. Samsara hat einen netten comicartigen Grafikstil, dessen pro Level verschiedenen Hintergründe durchaus detailreich, aber recht statisch sind. Der Fokus liegt dabei mehr auf der Funktionalität und auf den verschiedenen Rätseln, als auf einem bezaubernden und ablenkenden Hintergrund. Die musikalische Untermalung ist nett und stört nicht beim Nachdenken und ausprobieren. Samsara, ein Puzzlegame, wurde von Marker entwickelt und veröffentlicht. Das im Jahr 2000 gegründete australische Indie Games Development Studio hat vorwiegend für verschiedene Kunden kleinere Games entwickelt. Sehr bekannt wurden sie durch das knifflige Worträtsel Game Alphjax, welches für Windows Phone erschienen ist. Mit Samsara haben sie ihr erstes eigenständiges Game seit 6 Jahren veröffentlicht. [box style="tip"]Samsara von Marker ist ab 07. Februar 2018 für Windows PC und Xbox One erhältlich, eine Version für Mobile Geräte ist geplant. Wir haben das Game auf der Xbox One mit einer Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.[/box] [rwp_box id="0"]
Pros
Cons

Teilen mit

Ähnliche Beiträge

GreedFall: Gold Edit...

Worms Battlegrounds

Figment

Ravensburger Puzzle ...

Little Nightmares

The Long Dark