Close

LOGIN

Close

Register

Close

Lost Password

Role Play Convention Tag 1

Am 16. und 17. Mai 2015 findet wieder die Role Play Convention, die RPC, in Köln zum neunten Mal statt. Dabei werden neue Pen and Paper Rollenspiele, Tabletops, Brettspiele und Computergames vorgestellt. Außerdem ist es ein Ort, an dem sich LARP Interessierte austauschen können und Cosplayer einen eigenen Raum bekommen. Weiters finden auch Yu-Gi-Oh Turniere im Zuge der deutschen Meisterschaft statt.

RPC Logo

RPC Logo, Rechte bei RPC

Bereits in der Früh konnte man erkennen, dass in Köln eine spezielle Messe stattfindet, schließlich standen in der Schlange zum Eingang eine Menge verkleideter Leute, die diverse Fantasyfiguren aus Film, Comic, Manga, etc darstellten. Auch einige LARP Gruppen, also Live Action Role Playing Gruppen waren darunter. Das Ziel aller war natürlich die RPC.

Ab 10 Uhr war nicht nur der Beginn der Messe, sondern auch diverser Veranstaltungen. So gibt es regelmäßig Anime-Kinos. Für die RPG Fans gibt es Demorunden für Earthdawn, Pathfinder, DSA5 oder auch Iron Kingdoms. Aber auch Brett- und Kartenspiele konnte man anspielen, wie z.B. das Pathfinder-Kartenspiel, Star Wars X-Wing, die Zwerge und diverse Familienspiele. Im Zuge des Mittelaltermarktes finden auch entsprechend thematisierte Konzerte statt und es gibt auch Schaukämpfe, sowie einen Schwertkampf-Workshop. Auch eine Lasergame-Möglichkeit ist in der Messehalle vorhanden.

Weiters kann man an beiden Tagen diversen Illustratoren und Makenbildnern über die Schultern schauen und sich z.B. auch in einer Zombie-Version zeichnen lasssen. Man kann die wunderschönen Bilder mit Fantasywesen oder Helden teilweise auch käuflich erstehen. Generell sind sehr viele Händler auf der RPC zu finden. So gibt es diverse Brettspiele, Kartenspiele, Comics, DVDs und Games, aber natürlich auch viele Kleidungen und Accessoires im mittelalterlichen Stil bzw. eben im Fantasystil. Auch diverse Monstermasken stehen bei Händlern zum Erwerb ausgestellt. Natürlich dürfen Würfel und Miniaturenhändler ebenfalls nicht fehlen, genauso wie diverse kulinarische Genüsse.

RPC 2015 Spielen in der Messehalle

RPC 2015 Spielen in der Messehalle, Rechte bei Weltenraum

An Musik stand heute Aeronautica, MacPiet, Impius Mundi, Jan Hegenberg, Tibetrea, Sariola bisher so am Programm. Dafür gibt es zwei Bühnen, eine am Mittelaltermarkt im Freien und eine, die Main-Stage in der Messehalle. Dementsprechend laut ist es teilweise auch in der Halle, denn neben der Musik finden auch diverse Veranstaltungen bei Ausstellern statt, die ebenfalls mit Mikrofonen arbeiten und auch die Workshops in zwei Räumen sind durchaus lärmend, mal abgesehen davon, dass viele Leute spielen und somit ohnehin ein gewisser Geräuschpegel vorhanden ist. Es ist aber selten unangenehm laut, meist nur, wenn man gerade direkt neben einem Lautsprecher steht.

RPC 2015 - Ausrüstung einer LARP Gruppe

RPC 2015 – Ausrüstung einer LARP Gruppe, Rechte bei Weltenraum

Sehr spannend und gut besucht waren vor allem die Workshops von Pegasus und Ulisses. Ulisses informierte über die 5. Edition für Das Schwarze Auge, was die Spieler erwartet und wie weit die Entwicklung fortgeschritten ist. Außerdem wurde über die wichtigsten Änderungen berichtet und das neue Artwork und Layout vorgestellt. Ein weiterer Programmpunkt bei Ulisses war die Vorstellung von Vampire: Die Maskerade, die Jubiläumsausgabe, die mittels Crowdfunding finanziert wurde, sowie ein Ausblick über geplante weitere Crowdfundings und Veröffentlichungen im Welt der Dunkelheit Universum. So ist Werewolf als nächstes geplant. Bei Pegasus wurde über Shadowrun 5 berichtet, was derzeit geplant ist und welche Wege man einschlagen möchte. So haben sie z.B. eine Einsteigerbox geplant und veröffentlichen in den nächsten zwei Jahren sehr viele der wichtigen Regelwerke für das neue Shadowrun. Aber auch Cthulhu wird überarbeitet und erscheint heuer in einer 7. Edition. Die ersten Abenteuer dafür sind schon bald im Handel erhältlich, auch wenn das Regelwerk noch ein wenig Zeit brauchen wird. Es wird aber heuer noch auf den Markt kommen, wie die Redaktion hofft.

Über den 2. Tag der Role Play Convention Germany 2015 haben wir hier berichtet. Weitere Artikel zur RPC 15 findet ihr hier.

Ein Manko an der RPC ist jedoch der Plan im Programmheft. Dieser hätte durchaus besser aufgebaut werden können. Eine Standbeschriftung aller Stände, sowie mehrere Übersichtsseiten, nach verschiedenen Kriterien geordnet wären gut gewesen. So findet sich auch keine Übersicht z.B. nur über Rollenspiele oder nur über LARP-bezogene Themen. Jedoch ist die RPC nicht so extrem groß, dass man sich nicht mit der Zeit zurecht finden könnte. Schade für den Mittelaltermarkt ist, dass es immer wieder etwas tröpfelt und es doch ziemlich kühl geworden ist, doch zum Glück regnet es nicht. Die dort ausgestellten Handwerksgegenstände sind wirklich liebevoll gemacht und es wäre schade, würden des Wetters wegen weniger Beachtung finden.

PRC 2015 Yu-Gi-Oh Deutsche Meisterschaft

PRC 2015 Yu-Gi-Oh Deutsche Meisterschaft, Rechte bei RPC

Unter der Messehalle mit den Ausstellern, Händlern, Illustratoren, etc. findet die Deutschen Meisterschaften in Yu-Gi-Oh statt. Es ist eine offene Meisterschaftsrunde ohne Qualifikation im Vorfeld, wodurch sehr viele Spieler anwesend waren. Dem Sieger, der morgen am Sonntag gekürt wird, erwartet nicht nur der Titel Deutscher Meister, sondern er erspielt sich damit auch die Teilnahme an der WCQ, der Europameisterschaft der Yu-Gi-Oh Duellanten und eine spezielle, streng limitierte Yu-Gi-Oh Karte. Die Anmeldung zur Meisterschaft ist mittlerweile natürlich schon vorbei, aber die Meisterschaft kann mitverfolgt werden. Außerdem gibt es für Neulinge die Möglichkeit das Spiel mal auszuprobieren.

Am 16. und 17. Mai 2015 findet wieder die Role Play Convention, die RPC, in Köln zum neunten Mal statt. Dabei werden neue Pen and Paper Rollenspiele, Tabletops, Brettspiele und Computergames vorgestellt. Außerdem ist es ein Ort, an dem sich LARP Interessierte austauschen können und Cosplayer einen eigenen Raum bekommen. Weiters finden auch Yu-Gi-Oh Turniere im Zuge der deutschen Meisterschaft statt. [caption id="attachment_11260" align="alignleft" width="200"] RPC Logo, Rechte bei RPC[/caption] Bereits in der Früh konnte man erkennen, dass in Köln eine spezielle Messe stattfindet, schließlich standen in der Schlange zum Eingang eine Menge verkleideter Leute, die diverse Fantasyfiguren aus Film, Comic, Manga, etc darstellten. Auch einige LARP Gruppen, also Live Action Role Playing Gruppen waren darunter. Das Ziel aller war natürlich die RPC. Ab 10 Uhr war nicht nur der Beginn der Messe, sondern auch diverser Veranstaltungen. So gibt es regelmäßig Anime-Kinos. Für die RPG Fans gibt es Demorunden für Earthdawn, Pathfinder, DSA5 oder auch Iron Kingdoms. Aber auch Brett- und Kartenspiele konnte man anspielen, wie z.B. das Pathfinder-Kartenspiel, Star Wars X-Wing, die Zwerge und diverse Familienspiele. Im Zuge des Mittelaltermarktes finden auch entsprechend thematisierte Konzerte statt und es gibt auch Schaukämpfe, sowie einen Schwertkampf-Workshop. Auch eine Lasergame-Möglichkeit ist in der Messehalle vorhanden. Weiters kann man an beiden Tagen diversen Illustratoren und Makenbildnern über die Schultern schauen und sich z.B. auch in einer Zombie-Version zeichnen lasssen. Man kann die wunderschönen Bilder mit Fantasywesen oder Helden teilweise auch käuflich erstehen. Generell sind sehr viele Händler auf der RPC zu finden. So gibt es diverse Brettspiele, Kartenspiele, Comics, DVDs und Games, aber natürlich auch viele Kleidungen und Accessoires im mittelalterlichen Stil bzw. eben im Fantasystil. Auch diverse Monstermasken stehen bei Händlern zum Erwerb ausgestellt. Natürlich dürfen Würfel und Miniaturenhändler ebenfalls nicht fehlen, genauso wie diverse kulinarische Genüsse. [caption id="attachment_11257" align="aligncenter" width="600"] RPC 2015 Spielen in der Messehalle, Rechte bei Weltenraum[/caption] An Musik stand heute Aeronautica, MacPiet, Impius Mundi, Jan Hegenberg, Tibetrea, Sariola bisher so am Programm. Dafür gibt es zwei Bühnen, eine am Mittelaltermarkt im Freien und eine, die Main-Stage in der Messehalle. Dementsprechend laut ist es teilweise auch in der Halle, denn neben der Musik finden auch diverse Veranstaltungen bei Ausstellern statt, die ebenfalls mit Mikrofonen arbeiten und auch die Workshops in zwei Räumen sind durchaus lärmend, mal abgesehen davon, dass viele Leute spielen und somit ohnehin ein gewisser Geräuschpegel vorhanden ist. Es ist aber selten unangenehm laut, meist nur, wenn man gerade direkt neben einem Lautsprecher steht. [caption id="attachment_11256" align="aligncenter" width="600"] RPC 2015 - Ausrüstung einer LARP Gruppe, Rechte bei Weltenraum[/caption] Sehr spannend und gut besucht waren vor allem die Workshops von Pegasus und Ulisses. Ulisses informierte über die 5. Edition für Das Schwarze Auge, was die Spieler erwartet und wie weit die Entwicklung fortgeschritten ist. Außerdem wurde über die wichtigsten Änderungen berichtet und das neue Artwork und Layout vorgestellt. Ein weiterer Programmpunkt bei Ulisses war die Vorstellung von Vampire: Die Maskerade, die Jubiläumsausgabe, die mittels Crowdfunding finanziert wurde, sowie ein Ausblick über geplante weitere Crowdfundings und Veröffentlichungen im Welt der Dunkelheit Universum. So ist Werewolf als nächstes geplant. Bei Pegasus wurde über Shadowrun 5 berichtet, was derzeit geplant ist und welche Wege man einschlagen möchte. So haben sie z.B. eine Einsteigerbox geplant und veröffentlichen in den nächsten zwei Jahren sehr viele der wichtigen Regelwerke für das neue Shadowrun. Aber auch Cthulhu wird überarbeitet und erscheint heuer in einer 7. Edition. Die ersten Abenteuer dafür sind schon bald im Handel erhältlich, auch wenn das Regelwerk noch ein wenig Zeit brauchen wird. Es wird aber heuer noch auf den Markt kommen, wie die Redaktion hofft. [box style="info"]Über den 2. Tag der Role Play Convention Germany 2015 haben wir hier berichtet. Weitere Artikel zur RPC 15 findet ihr hier.[/box] Ein Manko an der RPC ist jedoch der Plan im Programmheft. Dieser hätte durchaus besser aufgebaut werden können. Eine Standbeschriftung aller Stände, sowie mehrere Übersichtsseiten, nach verschiedenen Kriterien geordnet wären gut gewesen. So findet sich auch keine Übersicht z.B. nur über Rollenspiele oder nur über LARP-bezogene Themen. Jedoch ist die RPC nicht so extrem groß, dass man sich nicht mit der Zeit zurecht finden könnte. Schade für den Mittelaltermarkt ist, dass es immer wieder etwas tröpfelt und es doch ziemlich kühl geworden ist, doch zum Glück regnet es nicht. Die dort ausgestellten Handwerksgegenstände sind wirklich liebevoll gemacht und es wäre schade, würden des Wetters wegen weniger Beachtung finden. [caption id="attachment_11254" align="aligncenter" width="600"] PRC 2015 Yu-Gi-Oh Deutsche Meisterschaft, Rechte bei RPC[/caption] Unter der Messehalle mit den Ausstellern, Händlern, Illustratoren, etc. findet die Deutschen Meisterschaften in Yu-Gi-Oh statt. Es ist eine offene Meisterschaftsrunde ohne Qualifikation im Vorfeld, wodurch sehr viele Spieler anwesend waren. Dem Sieger, der morgen am Sonntag gekürt wird, erwartet nicht nur der Titel Deutscher Meister, sondern er erspielt sich damit auch die Teilnahme an der WCQ, der Europameisterschaft der Yu-Gi-Oh Duellanten und eine spezielle, streng limitierte Yu-Gi-Oh Karte. Die Anmeldung zur Meisterschaft ist mittlerweile natürlich schon vorbei, aber die Meisterschaft kann mitverfolgt werden. Außerdem gibt es für Neulinge die Möglichkeit das Spiel mal auszuprobieren.
Pros
Cons

Teilen mit

Ähnliche Beiträge

Pathfinder Handbuch:...

King of Seas

Handbuch: Antihelden

Shadowrun 5: Buch de...

Buch der Verdammten ...

Pathfinder 2 –...