Close

LOGIN

Close

Register

Close

Lost Password

Rocksmith All-New 2014 Edition

Der neue Titel von Rocksmith bietet mehr Tracks, neue Sessions, einen Riff-Repeater und Jam-Sessions mit einer virtuellen Band. Die Features wurden verbessert und Rocksmith hat ein neues Aussehen bekommen. Den Spieler erwarten flexiblere und tiefergehende Übungen, sowie neue Techniken. So macht Gitarre spielen und Gitarre lernen viel Spaß.

Rocksmith 2014 - Cover

Rocksmith 2014 – Cover, Rechte bei Ubisoft

Die Rocksmith All-New 2014 Edition bietet grundsätzlich ähnliche Features wie schon die vorhergehende Version. Es ist ein eigenständiges Game, das keinerlei weitere Spiele benötigt. Es sind nur eine E-Gitarre oder ein E-Bass und ein Rocksmith Real Tone Kabel notwendig, schon kann man losspielen. Es ist ein einzigartiges Spiel, da man hier mit einer richtigen Gitarre richtig spielen lernt und spielen kann. Auch Leute, die Gitarre gelernt haben, haben ihren Spaß mit diesem Game.

In dieser neuen Rocksmith Edition sind 55 Songs enthalten, plus zusätzliche 10 Bonussongs, die freigeschaltet werden können, sobald man gewisse Ziele erreicht hat. Ein paar der Songs sind Walk This Way von Aerosmith, No More Mr. Nice Guy von Alice Cooper, Knockin’ On Heaven’s Door von Bob Dylan, Everlong von den Foo Fighters oder X-Kid von Green Day.

DLCs von bereits gekauften Teilen können auch auf die neuen Konsolen geladen werden. Außerdem sind alle bereits veröffentlichten DLCs mit Rocksmith 2014 kompatibel.

Neu bei Rocksmith ist, dass eine Auflösung von 1080p unterstützt wird, auf der Xbox One können die Sprachbefehle genutzt werden. Außerdem sind Menüs und Benutzeroberflächen neu gestaltet, die Ladezeiten wurden verkürzt. Die Rocksmith All-New 2014 Edition macht wieder sehr viel Spaß und die unterschiedlichen Modi wurden schön bearbeitet und es gibt wieder einige wirklich gute Songs. Der Schwierigkeitsgrad der unterschiedlichen Modi ist durchaus fordernd für Anfänger, aber es gibt wieder die automatische Schwierigkeitsanpassung.

Im Menü gibt es die Modi Learn A Song, Session Mode, Nonstop Play, Lessons, Guitarcade, Multiplayer, Tone Designer und Shop. Bei jedem Menüpunkt gibt es diverse weitere Möglichkeiten, so kann man viele Stunden lang spielen, entweder alleine oder mit einem weiteren Gitarristen.

Rocksmith All-New 2014 Edition von Ubisoft ist ab 6. November 2014 für die Xbox One, Xbox 360, PS4, PS3 und den PC erhältlich. Wir haben das Game auf der Xbox One mit einer Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.
90% / 100 Wertung
Weltenraum WeltenraumWertung
Positives
wirklich gutes Gitarrenspiel
coole Songs
hübsche Grafik
lustiges Gitarre lernen
Negatives
keine großen Neuerungen
Mitsingen nur zum Spaß, ohne Erkennung
Der neue Titel von Rocksmith bietet mehr Tracks, neue Sessions, einen Riff-Repeater und Jam-Sessions mit einer virtuellen Band. Die Features wurden verbessert und Rocksmith hat ein neues Aussehen bekommen. Den Spieler erwarten flexiblere und tiefergehende Übungen, sowie neue Techniken. So macht Gitarre spielen und Gitarre lernen viel Spaß. [caption id="attachment_9326" align="alignleft" width="200"] Rocksmith 2014 - Cover, Rechte bei Ubisoft[/caption] Die Rocksmith All-New 2014 Edition bietet grundsätzlich ähnliche Features wie schon die vorhergehende Version. Es ist ein eigenständiges Game, das keinerlei weitere Spiele benötigt. Es sind nur eine E-Gitarre oder ein E-Bass und ein Rocksmith Real Tone Kabel notwendig, schon kann man losspielen. Es ist ein einzigartiges Spiel, da man hier mit einer richtigen Gitarre richtig spielen lernt und spielen kann. Auch Leute, die Gitarre gelernt haben, haben ihren Spaß mit diesem Game. In dieser neuen Rocksmith Edition sind 55 Songs enthalten, plus zusätzliche 10 Bonussongs, die freigeschaltet werden können, sobald man gewisse Ziele erreicht hat. Ein paar der Songs sind Walk This Way von Aerosmith, No More Mr. Nice Guy von Alice Cooper, Knockin’ On Heaven’s Door von Bob Dylan, Everlong von den Foo Fighters oder X-Kid von Green Day. DLCs von bereits gekauften Teilen können auch auf die neuen Konsolen geladen werden. Außerdem sind alle bereits veröffentlichten DLCs mit Rocksmith 2014 kompatibel. Neu bei Rocksmith ist, dass eine Auflösung von 1080p unterstützt wird, auf der Xbox One können die Sprachbefehle genutzt werden. Außerdem sind Menüs und Benutzeroberflächen neu gestaltet, die Ladezeiten wurden verkürzt. Die Rocksmith All-New 2014 Edition macht wieder sehr viel Spaß und die unterschiedlichen Modi wurden schön bearbeitet und es gibt wieder einige wirklich gute Songs. Der Schwierigkeitsgrad der unterschiedlichen Modi ist durchaus fordernd für Anfänger, aber es gibt wieder die automatische Schwierigkeitsanpassung. Im Menü gibt es die Modi Learn A Song, Session Mode, Nonstop Play, Lessons, Guitarcade, Multiplayer, Tone Designer und Shop. Bei jedem Menüpunkt gibt es diverse weitere Möglichkeiten, so kann man viele Stunden lang spielen, entweder alleine oder mit einem weiteren Gitarristen. [box style="tip"]Rocksmith All-New 2014 Edition von Ubisoft ist ab 6. November 2014 für die Xbox One, Xbox 360, PS4, PS3 und den PC erhältlich. Wir haben das Game auf der Xbox One mit einer Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.[/box] [rwp-review id="0"]
Pros
Cons

Teilen mit

Ähnliche Beiträge

Assassin’s Cre...

Assassin’s Creed Val...

Tom Clancy’s T...

Far Cry 3

Rabbids Rumble

The Crew