Close

LOGIN

Close

Register

Close

Lost Password

Reinhard Mey – Dann Mach’s Gut Live

Reinhard Meys neues Album Dann mach’s gut erzählt von einem Abschied, unbeschwert, doch mit Sehnsucht. Es geht um Empfindungen und um Glück, eine positive Lebenshaltung und die Probleme unterwegs. Reinhard Mey ist kein Bühnenakrobat, er ist ein ruhiger und ernsthafter Künstler, in gewisser Weise durchaus ein Minimalist, ein Spielmann und er zeigt ein Resumee seiner wundervollen Lieder.

Reinhard Mey - Dann mach's gut live- Cover

Dann machs gut ist das neue Album von Reinhard Mey und nach seiner Deutschland-Tournee gibt es nun das Live-Album dazu. Es ist ein Resumee seiner wundervollen Lieder, gepaart mit einigen neuen Songs, in denen auch neue Themen angesprochen werden.

Es ist das 26. Studioalbum des Songwriters, der immer recht ruhig auf der Bühne zu sein scheint und die Interaktion mit seinem Publikum sucht, auch wenn er kein großes Publikum, keine große Show braucht. So gibt es bei seinem Auftritt nur ihn, seine Gitarre und einen Scheinwerfer, nichts sonst. Es sind sehr persönliche Lieder, die man gut nachvollziehen kann, deren Melodien und Worte einen nicht so einfach los lassen.

In diesem Live-Album geht es um das Leben, die Weisheit des Alters, um Empfindungen wie Glück, aber auch um die Probleme, die mit denen man immer wieder zu kämpfen hat, die einem die positive Lebenshaltung schwer erscheinen lassen. Es ist Musik zum Zuhören, zu schade, zu schön um sie bloß nebenher laufen zu lassen. Jedes Lied erzählt seine eigene kleine Geschichte, eine Geschichte mit Tiefgang, mit Herz und gleichzeitig eine Geschichte aus dem Leben. Immer wieder merkt man das Augenzwinkern Reinhard Meys in den Liedern, wie er mit Humor beschreibt, was wir alle durchaus gut kennen.

In diesem Album geht es um den Abschied, aber nicht den Abschied des Künstlers vom Lieder schreiben, sondern um den Abschied von seinem Sohn Maximilian, der die Welt viel zu früh verlassen musste. Jeder, der schon einmal einen lieben Menschen verloren hat kann mitfühlen und fühlt sich in gewisser Weise auch geborgen in den Liedern Reinhold Meys. So kann es gut sein, dass dem einen oder anderen Tränen kommen, besonders bei „Dann mach’s gut“, ein trauriges, emotionales Lied über Liebe und Abschied.

Aber auch Erfreuliches wie die Geburt eines Kindes wird besungen. Hier ist das Lied „Fahr dein Schiffchen durch ein Meer von Kerzen speziell zu nennen, in dem es darum geht, dass Mey seine Wünsche und Hoffnungen an sein Enkelkind formuliert. Es ist ein wirklich wunderschönes Lied.

Folgende Titel finden sich auf der CD: N’Abend, Freundliche Gesichter, Spielmann, Wolle, Wenn du bei mir bist, Ich liebe dich, Der Biker, Gute Kühe kommen in den Himmel, Alter Freund, Danke liebe gute Fee, Lass nun ruhig los das Ruder, Das Narrenschiff, Fahr dein Schiffchen durch ein Meer von Kerzen, Kleiner Kamerad, Vaters Mantel, Lilienthals Traum, Über den Wolken, Spangen und Schleifen und Bänder, Das Taschentuch, Dann mach’s gut, Ein Stück Musik von Hand gemacht, Man kann nicht immer nur die Wahrheit sagen, Viertel vor sieben und Gute Nacht Freunde.

Reinhard Mey - Dann mach's gut live - Bühnenbild
Reinhard Mey – Dann mach’s gut live – Bühnenbild, Rechte bei Sali Aydin

Die Songs sind allesamt recht ruhig, weniger lustig oder spöttisch wie zum Beispiel „Annabelle“. Das mag manchen zu trüb wirken, doch das Album in sich ist damit rund und zusammenpassend und man darf nicht den Hintergrund der letzten Jahre vergessen, in der all diese Lieder entstanden sind. Jedoch wirken manche Melodien recht ähnlich und ein wenig eintönig, was irgendwie schade ist. Und man merkt an der Stimme auch, dass Reinhard Mey mit seinen mittlerweile 72 Jahren nicht mehr der jüngste ist. Aber gerade dass man das auch hören darf macht es authentisch.

Die CD „Dann mach’s gut live“ enthält auf 2CDs das vollständige Bühnenprogramm, sowie ein 24-seitiges, schön gestaltetes Booklet mit Songtexten und Tourneebildern. Man merkt auf der CD, dass es ein Livemitschnitt ist, wobei manche Lieder für meinen Geschmack etwas zu früh geschnitten wurden. Dies schmälert den Musikgenuss aber nicht. Dafür kommt dank Live-Albums mehr Stimmung auf, das Album wirkt einfach echt und authentisch. Es wirkt einfach anders als ein Studium-Album, ohne eine Wertung vorzunehmen, schließlich handelt es sich um zwei unterschiedliche Arten von Aufnahmen.

Reinhard Mey – Dann Mach’s Gut Live ist als CD seit 01. Mai 2015 bei Universal Musik erhältlich. Weiters kann man die Lieder natürlich auch als mp3s erwerben.

92
%
Dann machs gut ist das neue Album von Reinhard Mey und nach seiner Deutschland-Tournee gibt es nun das Live-Album dazu. Es ist ein Resumee seiner wundervollen Lieder, gepaart mit einigen neuen Songs, in denen auch neue Themen angesprochen werden. Es ist das 26. Studioalbum des Songwriters, der immer recht ruhig auf der Bühne zu sein scheint und die Interaktion mit seinem Publikum sucht, auch wenn er kein großes Publikum, keine große Show braucht.
Pros
  • wunderschöne emotionale Lieder
  • anspruchsvoller Text mit Tiefgang
  • authentisches Auftreten
  • Lieder regen zum Nachdenken an
  • ein schönes Booklet
  • viele Songs auf dem Album
Cons
  • Meys Stimme nicht mehr so gut wie früher
  • Melodien teilweise etwas eintönig
  • weniger gesellschaftskritisch als vorige Alben
  • die Abmischung könnte besser sein

Teilen mit

Ähnliche Beiträge

Whiplash

Weihnachten mit den ...

Gibbous – A Ct...

Munchkin Dungeon

schdean

The Sojourn