Close

LOGIN

Close

Register

Close

Lost Password

raus

raus ist das Debütalbum des sympathischen jungen Duos anstatt blumen. Die beiden Künstler Lili Born und Martin Rott singen von kleinen Geschichten und großen Gefühlen, versüßen einem dabei mit ihren federleichten Songs den Tag und gehen einem dabei in Herz und Hirn.

CD Cover

raus von anstatt blumen ist ein Pop-Album, das manchesmal fast zu leicht wirkt, man sollte aber keinesfalls versäumen den Texten des Duos Gehör zu schenken. An manchen Stellen wirkt das Album noch ein wenig unrund, ein wenig als wäre anstatt blumen noch auf der Suche nach ihrem Stil. Aber man merkt dem Album auch an dass hier zwei Vollblutmusiker am Werk sind, welche ihre Tränen, ihr Lächeln, ihre Gedanken und ihre Hoffnung in ihr Debüt fließen haben lassen.

„du hast niemals geglaubt so wie wir“ heißt es in dem Song „immer noch hier“, dem wohl schönstem Song auf dem Album. Von Liebe, Alltag, kleinen und großen Sorgen, Ängsten, singen sie, vieles davon ist direkt aus dem Leben des Duos entnommen. Es sind einfache, ehrliche Texte und die Stimme von Lili schleicht sich unaufdringlich und charmant, vom Ohr, übers Herz in den Kopf.

In Mannheim haben Lili Born und Martin Rott begonnen als anstatt blumen zusammenzuarbeiten, mittlerweile hat es die beiden nach Wien verschlagen. Martin Rott tüftelte verliebt an Musik und gemeinsam an ihren Texten, während Lili sie dann mit ihren Emotionen und ihrer sanften, zärtlichen Stimme zum Leben erweckt.

anstatt blumen sind recht umtriebig, also auf verschiedenen Festivals zu finden und treten auch mehrmals im Jahr in Österreich auf, was sicher auch dem glücklichen Umstand zu verdanken ist, dass es die beiden nach Wien verschlagen hat. Dabei findet sich der vielschichtige Martin Rott an Gitarre, Loops, Drums, Tasten, Gesang und Lilli Born bei Gesang, Tasten, Loops. Begleitet werden die beiden bei ihren Liveauftritten von Georg Wende am Bass, Hannes Butzer an den Gitarren und von Eike Ebbel Groenewold am Schlagzeug.

Ist deutscher Pop meist schrill, laut und mit großen Gesten verbunden, bleibt anstatt blumen, leise, schlicht und ergreifend, mit raus haben sie kleine lyrik mit ecken und kanten erschaffen und geben dem Pop ein neues Wir-Gefühl. So heißt es auch im Lied besser „wir haben dich gehört du hast gejammert und geweint, das hat uns gestört in unserem Programm der Leichtigkeit“. anstatt blumen ist das sanfte Lächeln des Indie Pop, deren Texte man in sein Herz und seinen Kopf lassen sollte.

raus von anstatt blumen ist seit 5. August 2011 bei Bendit Records im Fachhandel oder direkt auf der anstatt blumen homepage erhältlich.

78
%
raus von anstatt blumen ist ein Pop-Album, das manchesmal fast zu leicht wirkt, man sollte aber keinesfalls versäumen den Texten des Duos Gehör zu schenken. An manchen Stellen wirkt das Album noch ein wenig unrund, ein wenig als wäre anstatt blumen noch auf der Suche nach ihrem Stil. Aber man merkt dem Album auch an dass hier zwei Vollblutmusiker am Werk sind, welche ihre Tränen, ihr Lächeln, ihre Gedanken und ihre Hoffnung in ihr Debüt fließen haben lassen.
Pros
  • sanfte Sängerin mit Stimme fürs Herz
  • Texte zum zuhören
  • fröhlich und emotional
Cons
  • Album noch uneindeutig
  • Lieder der unterschiedlichsten Qualität

Teilen mit

Ähnliche Beiträge

Coco – Lebendiger al...

Bowie, Bolan and the...

I bleib do

Let’s Sing 201...

The Greatest Showman...

neil young greendale