Polar #03: Keine Gnade für Schwester Maria

| 29. August 2019 | 0 Comments

Polar #03: Keine Gnade für Schwester Maria von Victor Santos erzählt, im ersten Drittel fast schon ein wenig geschwätzig, mit Santos typischer Bildsprache, die Geschichte um die Jagd nach einer Nonne. Black Kaiser trifft dabei auf einige Feinde, ehemalige Verbündete, Schüler und Bewunderer. Es wird auf jeden Fall wieder blutig und brutal.

Comic Cover

Polar #03: Keine Gnade für Schwester Maria, Rechte bei popcom

Polar #03: Keine Gnade für Schwester Maria bringt Black Kaiser zurück, bleibt aber trotz einiger alter Bekannter hinter den ersten beiden Bänden zurück. Im ersten Drittel ist der Comic überraschend geschwätzig. Victor Santos erklärt zu viel und konterkariert dadurch seinen tollen Stil vom schweigsamen Helden eins Charles Bronson, dem Black Kaiser ja auch vom Aussehen ähnlich ist, mehr übrigens als in den vorhergehenden Bänden.

Zum Glück taucht Black Kaiser erst nach den Erklärungen auf und tut das, was er am besten kann, nämlich seine Feinde und Freunde töten, ohne viele Worte. Auch finde ich, dass das Comic zu viel Farbe aufweist. Die Mehrzahl der Zeichnungen ist immer noch schwarz/weiß mit oranger Schmuckfärbung, aber diesmal kommen auch noch gelb und blau dazu und ein paar andere Farben. Das verwässert aber auch zeichnerisch den Stil. Es ist Kritik auf hohem Niveau, denn die Geschichte ist noch immer spannend, der Stil fesselt mich noch immer. Es ist einfach faszinierend wie die Textlosigkeit meine Aufmerksamkeit noch stärker auf die Bilder lenkt.

Polar #03: Keine Gnade für Schwester Maria handelt von der Suche von Mafia-Boss Don Cagliostro nach seiner Frau Maria, die bereits zwei Jahre andauert. Um sie zu finden tut er zwei Dinge: Er setzt eine Belohnung von 5 Millionen Dollar aus und schickt seinen besten Mann Sullivan. Was er nicht weiß ist, dass Sullivan undercover beim FBI arbeitet und will, dass Maria als Kronzeugin für ihn auftritt. Ein furios blutiger Kampf mit Fäusten und Waffen geht weiter.

Polar #03: Keine Gnade für Schwester Maria hat recht minimalistische Zeichnungen, die ein wenig an Frank Millers Sin City, oder die frühen Hellboy Werke von Mike Mignola erinnern. Die Zeichnungen sind in schwarz-weiß gehalten, mit einem orangen Rotton als Schmuckfarbe. Vor allem in den actionreichen Panels arbeitet Victor Santos mit Licht und Schatten, wobei er mehr variiert und teilweise für seine Verhältnisse recht bunt bleibt. Das ist eine Weiterentwicklung, aber dadurch verlieren die Bilder teilweise an Eindringlichkeit. Vieles wird aber nur skizziert und angedeutet, mit wenigen Strichen in Szene gesetzt.

Der spanische Comickünstler Víctor Santos begann seine Karriere bei dem Künstlerkollektiv 7 Monos. Seinen ersten großen Erfolg hatte er mit der Fantasyserie Los Reyes Elfos, welche später bei Dude Comics veröffentlicht wurde. In den USA hat er die Zeichnungen zu Filthy Rich von Brian Azzarello angefertigt, einem der ersten Titel des DC Comics Imprints Vertigo. Für seine Arbeiten wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Die Graphic Novel Serie Polar ist bisher sein persönlichstes Werk.

Polar #03: Keine Gnade für Schwester Maria ist die dritte Ausgabe der US-Serie Polar von Dark Horse Comics und wird von POPCOM Comic in deutscher Übersetzung herausgebracht. Die Graphic Novel von POPCOM Comic ist am 06. März 2017 erschienen.
78 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
die Zeichnungen fesseln einen noch immer
die Story ist Black Kaiser pur
klassische Rache-Story mit wenig Ablenkung
die Figuren haben mehr Tiefe als bisher
das Finale ist typisch Black Kaiser
Negatives
das erste Drittel ist recht geschwätzig
die zusätzlichen Farben verwässern den Stil
die Geschichte wirkt etwas unfertig

Ähnliche Artikel

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Category: Comics

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen. Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, .... Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.