Perchang

| 3. September 2019 | 0 Comments

Die Kugeln fliegen nur so durch die Luft. Ich aktiviere Ventilatoren, Magneten, Bahnen, öffne Behälter, um sie einzufangen, soweit, dass ich sie ins Ziel bringen kann. Dabei muss ich die verschiedenen Mechanismen im Auge behalten und auch aufs Timing achten. Dabei gehen viele Kugeln verloren, aber wichtig ist, dass genügend davon den Weg ins Ziel finden.

Nintendo Switch Cover

Perchang, Rechte bei Chilled Mouse

Perchang erinnert ein wenig an die Kugelbahnen aus meiner Kindheit. Dazu kommt die Rätselkomponente, um das mechanische Gameplay im richtigen Moment zu nutzen, um so die Kugeln weiterzubringen. Es erfordert durchaus einiges an Geschick und Beobachtung, bis man den richtigen Dreh heraußen hat.

Perchang bezeichnet sich selbst als ein Knobel-Action-Strategie-Game. Dazu kommen noch ein paar nette Fallen im Game vor, welche die grauen Zellen des Gamers anstrengen. Im Game selbst geht es darum kleine Kugeln von der Ausgabe bis nach Hause ins Ziel zu bringen. Auf dem Weg stehen haufenweise Hindernisse herum, sowie ein paar hilfreiche Elemente in rot oder blau. Es klingt so einfach eigentlich, und ist doch so knifflig.

Perchang hat ein gelungenes Gameplay, aber es irritiert, dass die Farben rot und blau der Joy-Con-Controller am Display vertauscht ist. Daran muss man sich gewöhnen und könnte wertvolle Sekunden verlieren. Es gilt eine bestimmte Anzahl von Kugeln in ein Zielfeld zu bringen.

Die Kugeln flitzen auf Bahnen in Richtung Ziel, aber man muss bestimmte Geräte oder Mechanismen mit dem richtigen Timing ein- bzw. abschalten, um die Kugeln ins Ziel zu bringen. Dazu kann man diese verschiedenen Mechanismen drei Tasten zuordnen.

Perchang besitzt eine recht mechanische wirkende Grafik, gehalten in Grautönen, ergänzt um die Farben der Zuordnung. Die Kugelbahnen selbst stehen im Mittelpunkt, alles steht ein bisschen im Licht des Industriedesigns. Die Kamera fokussiert sich immer stark auf die aktuellen Kugeln und ist gut gesetzt.

Perchang, ein Puzzle Game, wurde von Chilled Mouse entwickelt. Der britische Entwickler und Publisher versucht spannende Games herauszubringen, ohne dass es beim Gameplay durch wiederholende Aufgaben zu Langeweile kommt. Chilled Mouse zeichnet sich durch rund ein halbes Dutzend Games bisher aus.

Perchang von Chilled Mouse ist ab 04. Juni 2019 für Nintendo Switch erhältlich. Wir haben das Game auf einer Nintendo Switch getestet.
80 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
cooles Kugelbahndesign
reduzierte Grafik
kniffliges Gameplay
schnell gelernt
Negatives
die Farben sind vertauscht
der Schwierigkeitsgrad könnte höher sein

Ähnliche Artikel

Tags: , , , , , , , , ,

Category: Games, Nintendo Switch

avatar

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig. Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.