Close

LOGIN

Close

Register

Close

Lost Password

Once & Future Band 2: Das alte England

Once & Future Band 2: Das alte England von Kieron Gillen, mit den Zeichnungen von Dan Mora, ist eine abenteuerliche Horror-Comic-Serie. Die britischen Sagen und Legenden sind alle wahr, das ist die bittere Lektion, die Duncan erneut von seiner Großmutter lernen muss. Und er muss einem anderen, leicht brutalem Mutter-Sohn-Gespann gegenübertreten. Außerdem wären dann auch noch seine Mutter und sein Bruder.

Once & Future Band 2

Once & Future Band 2: Das alte England bietet erneut eine spannende Geschichte, die auch witzigen Ansätze, vor allem in der zynischen und abgeklärten Bridgette hat. Wenn Oma zur Kettensäge greift, um alte Legenden zurechtzustutzen, ist das durchaus witzig. Großmutter hat eben ein paar fiese Tricks bei der Hand und ist kaltblütig genug, um sie gegen ihren eigenen Enkelsohn, Galahad einzusetzen. Auch wenn dabei immer wieder mal die Logik auf der Strecke bleibt, so warnt Bridgette mehrmals vor den Behörden. Diese stellen aber, trotz blutigem Massaker, eher ein kleines Ärgernis dar.

Der Fokus bleibt auf dem abenteuerlichen Horror und die Verfolgungsjagd mit Beowulf, zu Beginn des Comics, ist durchaus brutal und spannend. Der Comicband schließt nicht unmittelbar an den ersten Band Der König ist untot an, sondern es ist ein wenig Zeit seitdem vergangen. Duncan ist noch immer wütend auf seine Großmutter, geht aber dennoch auf die Jagd nach verschiedenen Monstern. Rose scheint nun über die Fähigkeit der Weissagung zu verfügen, wobei ich nicht erfahren konnte, woher sie die eigentlich hat.

Merlin zieht die Fäden im Hintergrund

Eine wichtige Gestalt wurde nun enthüllt, Merlin, der seinen Artus formen will, der Mary instruiert und die Fäden im Hintergrund zieht. Es sollte einem nicht verwundern, wenn sich Artus nicht als der gute König entpuppt, den man erwartet hätte. Auch der weise Merlin führt nicht unbedingt Gutes im Schilde.

Mary hat zwar ihre Rolle gewechselt, sie ist indessen Nimue, aber sie steht weiter auf der gleichen Seite. Sie will aber mittlerweile vor allem ihren Sohn schützen. Das ist eine interessante Entwicklung. Im ersten Band hatte ich noch eher das Gefühl, sie würde ihn einfach über die Klinge springen lassen und nur für ihren eigenen Traum, der ausgeträumt zu sein scheint, zu benutzen.

Der Inhalt

Once & Future Band 2: Das alte England (Once & Future #7-#12) handelt davon, dass, obwohl Bridgette und Duncan Artus davon abhalten konnten, den Gral an sich zu bringen und ihn von der legendären Schwertscheide Excaliburs trennen, der König der Briten seine Pläne, in unsere Welt zurückzukehren, sowie die Macht an sich zu reißen, nicht aufgegeben hat.

Indem sie unbeabsichtigt die Geschichte Artus änderten, haben Duncan und Gran die Anderswelt ins absolute Chaos gestürzt. An jeder Ecke steigen nun neue Legenden und Wesen empor, die eine ganz neue Welt des Ungemachs mit sich bringen.

Beowulf ist ein angelsächsisches Heldenepos aus dem frühen Mittelalter. Bekannt ist es auch durch Beowulfs Kampf gegen das Monster Grendel, seine Mutter und dem Drachen. Es wurde bereits mehrfach in Filmen, Comics und Spielen aufgegriffen.

Doch wenn ein uralter Helm aus dem British Museum entwendet wird, sehen sich Bridgette und Duncan einem weiteren Helden von einst gegenüber, der sie direkt zu einer neuen Bedrohung und ihrer bisher größten Herausforderung führt, einer Bestie und seiner Mutter. Kieron Gillen hat die Geschichte geschrieben und von Dan Mora stammen die Zeichnungen.

Die Comickünstler*innen

Der britische Comicautor und Journalist Kieron Gillen wurde vor allem durch sein Manifest über eine neue Form des Games-Journalismus bekannt. Als Comicautor hatte er seinen Durchbruch mit Jamie McKelvie und der Comicreihe Phonogram bei Image Comics. Er arbeitete bereits für Marvel Comics an Journey into Mystery, Uncanny X-Men und vielen weiteren Serien. In letzter Zeit wurde er zu einem der besten Star Wars Comic Autoren.

Das Comic wird zeichnerisch von den sehr prägnanten Linien von Dan Mora geprägt. Die Farben stammen von Tamra Bonvillain. Der sehr klare Stil bringt, obwohl Dan immer wieder die Panels aufbricht, viel Klarheit in das Comic. Die Geschichte ist daher sehr flüssig und gut zu lesen. Galahad zeigt er, trotz seiner Verwandlung, noch immer mit seinem arroganten Lächeln und Beowulf ist als der wilde Krieger ebenfalls gut getroffen.

Der aus Costa Rica stammende Comiczeichner Dan Mora ist bekannt für seinen sehr klaren Stil, sowie für seine Arbeiten für verschiedene Batman Serien von DC Comics. Er hat zunächst in Costa Rica Architektur studiert, sich aber schnell auf bildende Kunst verlagert. Nach geringem Erfolg als Maler konnte er als Comiczeichner durchstarten.

cross cult hat uns ein Rezensionsexemplar für Review-Zwecke zur Verfügung gestellt.

Once & Future Band 2: Das alte England ist ein Sammelband mit den deutschsprachigen Ausgaben der gleichnamigen US-Serie von Boom! Studios. Der Comic-Sammelband wird von cross cult als Hardcover herausgebracht und erschien am 29. Jänner 2021.

85
%
Once & Future Band 2: Das alte England bietet erneut eine spannende Geschichte, die auch witzigen Ansätze, vor allem in der zynischen und abgeklärten Bridgette hat. Wenn Oma zur Kettensäge greift, um alte Legenden zurechtzustutzen, ist das durchaus witzig. Großmutter hat eben ein paar fiese Tricks bei der Hand und ist kaltblütig genug, um sie gegen ihren eigenen Enkelsohn, Galahad einzusetzen. Auch wenn dabei immer wieder mal die Logik auf der Strecke bleibt, es ist ein spannendes und manchmal auch witziges Comic.
Pros
  • es sind sehr klare Zeichnungen
  • die Geschichte bleibt spannend
  • Merlin ist ein interessanter Antagonist
  • Oma ist die Beste
  • die Geschichte hat ein hohes Erzähltempo
Cons
  • woher kann Rose Weissagungen nadeln?
  • Marys Wandlung ist etwas überraschend
  • die Logik wird ein wenig strapaziert

Teilen mit

Ähnliche Beiträge

Austrian Superheroes...

Scalpel Massacre

Steam Noir: Das Kupf...

A Walk through Hell ...

Cthulhu Investigator...

Hellboy #14: Hellboy...