Close

LOGIN

Close

Register

Close

Lost Password

Morkredd

Gemeinsam rollen wir die Kugel, den Org, durch ein Labyrinth der Finsternis. Doch Vorsicht! Es gibt einige Fallen und wir müssen einige Rätsel lösen, damit das Licht ins Innere kommt. Jeder Schatten ist allerdings tödlich. Wir müssen vorsichtig sein. Der Orb ist unser Schicksal. Ich spiele The Morkredd.

Morkredd

Morkredd ist ein Puzzle Game, bei dem man gemeinsam einen Orb durch Finsternis führen muss. Gleichzeitig muss man die Umgebung beachten, damit keiner der beiden Charaktere im Schatten verschwindet und sich auflöst. Das Game spielt sich am schönsten als Coop-Couch-Game.

Die Story bleibt leider etwas vage. Auch die angesprochenen Geheimnisse bleiben im Dunkeln, genauso wie der Hintergrund. Der Kern des Games bleibt jedoch den Orb zu zweit durch die Finsternis zu führen.

Die Rätsel sind nett gemacht. Ein bisschen schwierig ist, dass auch der Schatten der Gamerin oder des Gamers für den*die jeweils andere*n Gamer*in tödlich ist. Optisch ist das Game zwar einfach gehalten, aber mit einer recht gelungenen Licht- und Schatten-Mechanik, die ein düsteres, etwas unheimliches Flair erzeugt.

GAME & STORY

Morkredd beginnt damit, dass zwei Tote, ein Mann und eine Frau durch das Licht wiedererweckt werden. Ihre Aufgabe ist es allerdings, den leuchtenden Orb durch die Finsternis zu führen. Es ist eine Finsternis, in der jeder Schatten tödlich ist.

Trailer – Morkredd

Es gilt ein herausforderndes Gleichgewicht aus Licht und Schatten zu bewahren, sowie eine dunkle Welt voller Geheimnisse zu erhellen. Doch die meisten Geheimnisse bleiben im Schatten.

GRAFIK & GAMEPLAY

Das Game ist grafisch von dem stetigen Spiel aus Licht und Schatten geprägt. Der Orb muss geschickt bewegt werden, daher eignet sich das Game am besten für zwei Gamer*innen. Jeder Schatten, der geworfen wird, ist tödlich.

Das Gameplay ist sehr intuitiv. Man bewegt den Orb und muss mit Schaltern agieren, manchmal auch eine Lichtquelle drehen. Das Game wurde auf Deutsch untertitelt. Für das Game selbst benötigt man rund 2 bis 3 Stunden.

ENTWICKLER & PUBLISHER

Morkredd, ein Puzzle Game, wurde von Hyper Games entwickelt und von Aspyr veröffentlicht. Hyper Games ist ein Independent Game Studio, welches im Jahr 2012 in Oslo, Norwegen gegründet wurde.

Hyper Games ist aus der Kommunikations- und Werbeagentur Hyper hervorgegangen. Bis dahin hatten ihre Gründer Are und Terje bei Hyper Lern- und Werbegames entwickelt.

Der amerikanische Publisher Aspyr wurde bereits 1996 in Austin, Texas gegründet. Bekannt wurde das Unternehmen durch die Portierung von Blockbuster Games wie Call of Duty, Borderlands, SimCity und vielen mehr auf Mobile Devices, Linux oder Mac.

Aspyr hat uns ein Rezensionsexemplar für Review-Zwecke zur Verfügung gestellt.

Morkredd von Aspyr erscheint mit PEGI 7 und ist seit 11. Dezember 2020 u.a. für Nintendo Switch, Xbox Series X, Xbox One, PlayStation 4 und PlayStation 5 erhältlich. Wir haben das Game auf einer Xbox Series X getestet.

60
%
Morkredd ist ein Puzzle Game, bei dem man einen Orb durch die Finsternis führen muss. Das Game spielt sich am schönsten als Coop-Couch-Game. Die Story bleibt leider sehr vage, genauso wie die angesprochenen Geheimnisse. Aber der Kern des Games bleibt, den Orb zu zweit durch die Finsternis zu führen.
Pros
  • man spielt es am besten zu zweit
  • geschicktes Spiel von Licht und Schatten
  • ein durchaus überraschendes Finale
Cons
  • das Gameplay ist sehr reduziert
  • die Story ist kaum vorhanden
  • es fehlt dem Game etwas Herausragendes

Teilen mit

Ähnliche Beiträge

Mario Tennis Aces

Batman – The T...

Stick it To The Man

D4: Dark Dreams Don&...

Pikmin 3 Deluxe

Battlefield 1