Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin

| 14. August 2021 | 0 Comments

Ich bin der Nachkomme eines legendären Riders, begebe mich auf Quests und erkunde einzigartige Gebiete, alleine oder mit einem anderen Rider. Ich suche seltene Monster-Eier, teste mein Können im Kampf gegen besondere Monster und stelle mich kniffligen Prüfungs-Quests.

Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin, Rechte bei Nintendo

Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin bietet ein etwas ungewöhnliches Monster Hunter Game. Während normalerweise der Kampf gegen die Monster im Fokus steht, geht es diesmal stärker darum verschiedene Monstereier zu sammeln und diese zu beschützen, um sie zum Schlüpfen zu bringen. Es ist ein wirklich nettes Game, aber aufgrund der technischen Mängel hat es mich nicht so gepackt wie andere Games dieser Reihe. Dafür sind die schlüpfenden Monster echt ziemlich niedlich.

Die Quests, oder vielmehr die Nebenquests, wiederholen sich mit der Zeit, sind aber liebevoll gestaltet. Weniger gelungen ist die technische Seite des Games. Es gibt ziemlich viele Ruckler und generell läuft es nicht ganz rund. Im Gegensatz zu anderen Games auf der Nintendo Switch ist das eher mäßig. Auf der Suche nach besonders wertvollen Eiern werden die Gamer von ihrem Felyne-Partner Navirou unterstützt. Nach der Rückkehr von zahlreichen exotischen Schauplätzen können aus den gefundenen Eiern neue Monstie-Gefährten ausgebrütet werden.

Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin handelt davon, dass überall auf der Welt die Rathalos verschwinden. Die letzte Hoffnung für ihre Spezies liegt in den Händen eines Wyverianer-Mädchens, das eines Tages den Gamer, ein junger Monsterreiter aus dem Dorf Mahana bittet, ein geheimnisvolles Ei zu beschützen. Aus dem Ei schlüpft ein flugunfähiger Rathalos mit kleinen Flügeln, aber Legenden warnen davor, dass eine solche Kreatur das Potenzial hat die Welt zu zerstören. Könnte dieser neugeborene Rathalos dieses legendäre, gefährliche Monster sein?

Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin hat ein recht nettes Gameplay welches gut erklärt wird und welches man schnell lernt. Der Schwierigkeitsgrad richtet sich dabei eher an junge Gamer. Man brütet Monster aus, zieht sie groß und kämpft an ihrer Seite. Es gibt strategische, rundenbasierte Kämpfe. Man sammelt Erfahrung und verbessert seine Fähigkeiten, um die Bindung mit den vielseitigen Kreaturen der Monster Hunter-Reihe zu stärken. Die Grafik ist sehr bunt, die lebendige Welt ist ziemich farbenfroh. Es macht Spaß zu fliegen und die Landschaften zu erkunden, die durchaus abwechslungsreich gestaltet sind.

Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin ein Action-RPG wurde von Marvelous für den Publisher Capcom entwickelt. Marvelous ist ein japanischer Entwickler von Videogames und Produzent von Animes. Die Marvelous Inc. entstand im Jahr 2011 durch den Zusammenschluss der Unternehmen Marvelous Entertainment, AQ Interactive und Liveware. Bekannt wurden sie auch durch ihre Senran Kagura und Story of Seasons Reihe.

Das japanische Softwareunternehmen Capcom, welches die Reihe entwickelt hat, wurde 1983 gegründet und zählt zu den führenden Gamesdevelopern and -publishern. Capcom ist immer wieder für seine innovativen Gamesexperimente bekannt geworden, aber auch für Games Reihen wie Resident Evil, Monster Hunter, Street Fighter oder Devil May Cry.

Nintendo zählt zu den ältesten Publishern weltweit und schrieb mehrfach Videogamegeschichte. So war das NES eine der ersten Videogamekonsolen und man hat mit der Wii die erfolgreichste Konsole produziert. Die aktuellste Konsole Nintendo Switch ist ebenfalls ein riesiger Erfolg.

Nintendo hat uns ein Rezensionsexemplar für Review-Zwecke zur Verfügung gestellt.

Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin von Nintendo ist ab 09. Juli 2021 exklusiv die Nintendo Switch erhältlich und wir haben das Game auf der Nintendo Switch getestet.
82 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
es bricht ein wenig mit dem typischen Gameplay der Reihe
die Spielwelt ist durchaus gelungen und sehr farbenfroh
die geschlüften Monster sind ziemlich niedlich
die Story des Games ist recht nett
Negatives
technisch ist das Game leider etwas unausgereift
die Nebenquests wiederholen sich mit der Zeit

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Category: Games, Nintendo Switch

avatar

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig. Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.