Mile 22

| 8. März 2019 | 0 Comments

Mile 22 von Regisseur Peter Berg ist ein amerikanischer Actionfilm aus dem Jahr 2018. In der Hauptrolle ist Mark Wahlberg als Elite-Agent James Silva, Leiter der US-amerikanischen Geheimorganisation Overwatch, zu sehen. Es gilt einen Spion mit wichtigen Informationen 22 Meilen gegen Verrat von innen und außen zu beschützen. Eine Fortsetzung des Films ist bereits angedacht.

Mile 22, Rechte bei Universum Film

Mile 22, Rechte bei Universum Film

Mile 22 ist ein geradliniger Actionfilm und bereits die vierte Zusammenarbeit von Action-Regisseur Peter Berg und Mark Wahlberg, aber sie ist leider nicht ihr Höhepunkt. Dazu ist der Film einfach zu eintönig, zu geradlinig, auch wenn das Actionfeuerwerk durchaus ein nettes Popcorn-Kino darstellt. Gelungen ist das Finale. Es hebt sich zumindest sehr stark vom restlichen Film ab, auch wenn das ein bisschen zu wenig ist.

Trotz seiner 95 Minuten ist der Film keine Minute zu lang und das Drehbuch ist recht dünn. Auch John Malkovich, wie immer gekonnt fies, hebt sich nur wenig über den Cast ab. Die Grundidee ist nett, aber die 22 Miles werden doch zu repetitiv erzählt, eine Actionszene reiht sich an die nächste Szene.

Mile 22 handelt vom Eliteagenten James Silva und seinem Team. Im Auftrag der US-Regierung und auf Geheiß des eigensinnigen James Bishop nehmen sie sich besonders brisanter Fälle an. Ihr jüngster Auftrag führt sie in ein südostasiatisches Land. Dort soll, laut Li Noor, einem Spion, der sich freiwillig vor der amerikanischen Botschaft stellt, eine große Menge Caesium versteckt sein. Eine Disc kann Aufschluss darüber geben, wo genau das gefährliche radioaktive Material gelagert wird.

Doch den Code dafür will Noor erst preisgeben, wenn er sicher außer Landes und auf dem Weg in die USA befindet. Silva und sein Team sollen Noor auf dem Weg zum Flughafen eskortieren. Zwar handelt es sich lediglich um eine Strecke von 22 Meilen, doch Noors Feinde wollen seine Flucht verhindern und schrecken dabei vor nichts zurück.

Mark Wahlberg wurde nach seiner musikalischen Karriere als Frontmann der Hip-Hop-Formation Marky Mark and the Funky Bunch und als Model für Calvin Klein zunächst sehr belächelt, als er eine Karriere als Schauspieler anstrebte. Aber mittlerweile, wenngleich stark in B-Actionmovies besetzt, hat er in verschiedenen Genres gespielt. Spätestens nach seiner Nominierung für den Oscar als Bester Nebendarsteller in Departed – Unter Feinden war er durchaus ein ernstgenommener Schauspieler.

Mile 22, mit einer Spieldauer von ca. 95 Minuten, wird mit einem scharfen, guten Bild im Format 16:9 / 2,40:1 (1080p/24) geboten. Der saubere Ton wird auf Englisch und Deutsch in DTS-HD MA 5.1, DTS-HD MA 7.1 präsentiert. Unter den Extras findet sich folgendes Bonusmaterial:

  • Interviews mit Cast & Crew
  • Featurettes
Mile 22 (Mile 22) von Universum Film ist ab 25. Jänner 2019 mit FSK 16 auf DVD und Blu-ray erhältlich. Wir haben die Blu-ray auf der Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW angeschaut.
58 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
ein durchaus überraschendes Finale
Mark Wahlberg ist recht solide
die Actionszenen sind durchaus gelungenen
Negatives
das Drehbuch ist recht schwach
der Cast ist nicht gerade bestechend
die Actionszenen wiederholen sich zu stark
der Film ist einfach zu eintönig
kein Höhepunkt der Zusammenarbeit Berg - Wahlberg

Ähnliche Artikel

Tags: , , , , , , , , , , ,

Category: Filme

avatar

About the Author ()

Ich liebe Theater und Kinofilme schon seit ich ein kleiner Junge war. Ich hatte das Glück, selbst einmal reinschnuppern zu können und kenne daher auch den Blick hinter die Kulissen. Zu meinen Lieblingsfilmen gehören Klassiker wie Der Pate I + II, Casablanca, Western wie Zwei glorreiche Halunken, Spiel mir das Lied vom Tod, österreichische Filme wie Der Bockerer, Extrablatt, aber auch Zeichentrickflime wie Das letzte Einhorn, Mary & Max, Literaturverfilmungen wie Die Verurteilten, Komödien wie Sein oder Nichtsein, Don Camillo und Peppone, Serial Mom und viele mehr.... Ich bin also regelmäßiger Besucher in Kinos und werde euch über diese Besuche auf weltenraum.at erzählen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.