Close

LOGIN

Close

Register

Close

Lost Password

Martha Is Dead

Ich schaue mich im Haus um und entdecke mein Leben neu, denn Martha ist tot. Ich muss mein Leben neu ordnen und ich will verstehen, was passiert ist, mit ihr, mit mir, mit meiner Familie. Welche Geheimnisse lauern im Dunkeln? Welche Schrecken werden mir die Marionetten offenbaren? Ich spiele Martha Is Dead.

Martha Is Dead

Martha Is Dead erzählt eine gruselige Story über Verlust, Beziehungen und die Schwierigkeiten einer dunklen Periode der Geschichte. All das wird durch die Augen einer jungen Frau erzählt, die nach der Wahrheit sucht, aber auch eigene Geheimnisse zu verbergen hat.

Das ganze Game ist atmosphärisch sehr dicht. Die Story nimmt einen durchaus mit. Es gibt aber schon ein paar heftige Szenen. Dennoch wirkt das Game nie so, als will man einfach nur Horror um des Horror Willens einsetzen. Es geht immer um die Story selbst. Viele verstörende Szenen ergeben rückblickend durchaus Sinn.

Nicht umsonst wird man im Game darauf hingewiesen, dass jede*r, die*der (psychologische) Hilfe benötigt, diese unbedingt auch in Anspruch nehmen soll. Es ist ein mutiges Game, das verschiedene Themen wie Suizid, oder psychische Erkrankungen nicht nur als billige Effekte verwendet.

Dem Game gelingt es jedoch nicht immer seinen Ansprüchen gerecht zu werden. Man hat oft recht wenige Entscheidungsmöglichkeiten. Es gibt ein paar Quick Time Events, oder seltener auch sehr knifflige Rätsel.

GAME & STORY

Martha Is Dead handelt davon, dass Martha tot ist. Ihre Zwillingsschwester Giulia, die junge Tochter eines deutschen Soldaten, muss alleine mit dem akuten Trauma des Verlusts und den Folgen dieses Mordes fertig werden.

Trailer – Martha Is Dead 

Die Jagd nach der Wahrheit wird von mysteriöser Folklore und dem extremen Horror des Krieges, der immer näher rückt, überschattet.

GRAFIK & GAMEPLAY

Das Game ist grafisch durchaus gelungen. Dabei stellt die ruhige, beschauliche Atmosphäre der Toskana einen starken Kontrast zu der düsteren Story dar. Sehr atmosphärisch ist dabei auch der Soundtrack des Games. Nicht ganz so gelungen ist hingegen die Steuerung mit dem Fahrrad, welches aber nicht wirklich notwendig ist.

Das Gameplay ist recht typisch für ein Adventure. Man bewegt sich durch die Umgebung des Games, man interagiert mit verschiedenen Objekten und sammelt Informationen. Für das Game selbst benötigt man rund 6 bis 9 Stunden. Da man auch einfach durch die Landschaft wandern kann, sei es zu Fuß oder per Rad, kann man auch mehr Zeit im Game verbringen.

ENTWICKLER & PUBLISHER

Martha Is Dead, ein Psycho Horror Adventure, wurde von LKA entwickelt. Als Publisher konnte Wired Productions gewonnen werden. Das italienische Indie Softwarestudio LKA wurde 2011 von Luca Dalcò in Florenz gegründet. Ihr Erstlingswerk war das hochgelobte Game The Town of Light, welches ebenfalls von Wired Productions veröffentlicht wurde.

Wired Productions ist ein junger englischer Independent Games Publisher. Der Publisher wurde 2008 gegründet und hat bisher mehr als 40 Games veröffentlicht. In letzter Zeit hat man auch begonnen Games für Konsolen zu veröffentlichen, darunter Adventures wie Deliver Us The Moon oder Those Who Remain.

Wired Productions hat uns ein Rezensionsexemplar für Review-Zwecke zur Verfügung gestellt.

Martha Is Dead von Wired Productions erscheint mit PEGI 18 und ist seit 24. Februar 2022 u.a. für Xbox Series X, Xbox One, PlayStation 4 und PlayStation 5 erhältlich. Wir haben das Game auf einer Xbox Series X getestet.

83
%
Martha Is Dead, ein Psycho-Horror-Adventure, setzt sich mit finsteren Themen auseinander. Das Game ist recht drastisch und einige Szenen sind nichts für schwache Nerven. Etwas schade ist, dass man oft etwas eingeschränkt in seinen Möglichkeiten ist. Es wäre schöner gewesen, wenn man die Story stärker erleben könnte. Aber das Game ist atmosphärisch, hat tolle Landschaften und sowohl der Soundtrack als auch die Dialoge sind sehr gelungen.
Pros
  • eine düstere Story mit überraschenden Wendungen
  • das Game setzt sich mit schwierigen Themen auseinander
  • die Rätsel sind durchaus recht knifflig
  • Synchronistation und Soundtrack sind sehr atmosphärisch
Cons
  • man hat wenig Entscheidungsfreiheit
  • einige Szenen sind fast zu drastisch ausgefallen
  • das Fahrrad ist etwas mühsam

Teilen mit

Ähnliche Beiträge

Cthulhus Ruf

Escape Dead Island

Wolfenstein II: The ...

The Dark Pictures An...

Leben und Sterben de...

Gelly Break Deluxe