Knochengrab

| 14. März 2021 | 0 Comments

Knochengrab von Ellison Cooper ist der zweite Band der Sayer-Altair-Thriller-Reihe, welche bei Ullstein erscheint. FBI Special Agent Sayer Altair, brillante Wissenschaftlerin und schonungslose FBI-Agentin, ist erneut mit einem äußerst grausamen Serienkiller konfrontiert.

Knochengrab von Ellison Cooper, Rechte bei Ullstein

Knochengrab ist ein spannender Thriller. Während FBI Director Holt, welche wesentlich sympathischer als noch im ersten Buch dargestellt wird, das FBI tapfer vor der Zerschlagung durch den Ausschuss verteidigt, ermittelt FBI-Agentin Sayer Altair in einem recht verwirrenden Fall. Sie hat einen neuen, besten Freund, einer ihrer Forschungskandidaten hat weitreichenden Einfluss wie es scheint. Ein Psychopath, womöglich im Kongress, im Senat, oder noch schlimmer?

Doch Sayer Altair muss sich auf ihren Fall konzentrieren. Sehr gelungen fand ich, dass die Auswirkungen des ersten Buchs auf ihre Freunde und ihre Vorgesetzte Director Holt, nicht in ein paar Sätzen abgehandelt wurden, sondern durchaus einen prominenten Platz im Buch erhalten haben. Doch einige Fragen bleiben weiterhin offen. Das Geheimnis, das den Tod ihres Freund Jake umgibt, welcher bereits im ersten Buch tot war, bleibt weiterhin bestehen.

Ellison Coopers Schreibstil ist recht eingängig, es ist ein ideales Buch, das man nebenbei lesen kann, wobei mir der forensische Teil etwas untergeht, immerhin ist Autorin Ellison Cooper eine studierte Anthropologin, da könnte sie sicher ihr Wissen gut einbringen. Etwas nervig fand ich, dass die FBI-Agenten wie edle Pfadfinder dargestellt werden, der moralische Fingerzeig ist mir ein bisschen zu stark ausgefallen. Es fehlt mir eine gewisse Kaltschnäuzigkeit, auch ist Sayer Altair ziemlich harmoniesüchtig.

Knochengrab handelt davon, dass ein Polizeihund tief in der Wildnis des Shenandoah Nationalparks eine Grube mit menschlichen Überresten aufspürt. Das Alter der Knochen beträgt fast 20 Jahre. Der Fall gewinnt an Brisanz, als FBI-Agentin Sayer Altair und ihr Team in der Grube zwei weitere, nur wenige Tage alte Leichen finden. Eine erste Spur führt zu einer Mutter und ihrer Tochter, die vor kurzem in der Gegend verschwunden sind. Sayer vermutet einen Zusammenhang, doch aus den eigenen Reihen kommt Widerstand.

Ellison Cooper, eine irisch-amerikanische Wissenschaftlerin, ist außerhalb von Washington DC geboren, wo sie unter Senatoren und Richtern des Obersten Gerichtshofs aufwuchs. Sie hat einen Ph.D. in Anthropologie von der UCLA mit einem Hintergrund in Archäologie, kulturellen Neurowissenschaften, alter Religion, Kolonialismus und Menschenrechten. Sie führte ihre Feldforschung hauptsächlich in Mittelamerika durch, wo sie neun Jahre lang in einem Zelt im Dschungel von Belize lebte, während sie nach verlorenen Maya-Ruinen suchte.

Der Ullstein Verlag wurde 1877 von Leopold Ullstein als reiner Zeitungsverlag in Berlin gegründet. Bereits seit 1903 werden auch Bücher verlegt. Der Buchverlag, mit Hauptsitz in Berlin, wurde 2003 an den schwedischen Medienkonzern Bonnier verkauft und neu aufgestellt. Ullstein zählt zu den ältesten und größten Buchverlagen Deutschlands. Der Roman erschien im Original unter dem Titel Buried im Verlag Minotaur Books, New York.

Ullstein hat uns ein Rezensionsexemplar für Review-Zwecke zur Verfügung gestellt.

Fotos: Michael Soo und Ullstein
Knochengrab von Ellison Cooper, in der Übersetzung von Sybille Uplegger, ist seit Dezember 2019 bei Ullstein als Taschenbuch und ebook erhältlich.
72 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
ein sehr eingänglich geschrieber Thriller
Director Holt wird sympathischer dargestellt
einige Fragen aus dem ersten Buch werden beantwortet
es findet eine Entwicklung der Figuren statt
man spürt, dass Agent Altair Ellison Cooper wichtig ist
Negatives
die FBI-Agents werden als edle Pfadfinder dargestellt
Sayer Altair ist etwas zu harmoniesüchtig
der forensische Aspekt könnte stärker betont werden

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Category: Bücher

avatar

About the Author ()

Als Bücherwurm geboren, liebe ich fast jede Gattung der Literatur und verschlinge Bücher zu jeder Tages- und Nachtzeit. F Ich freue mich bereits für Weltenraum mein Talent einsetzen zu können und unseren Lesern viele gute Bücher empfehlen zu können.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.