Kings of Hollywood

| 17. November 2021 | 0 Comments

Kings of Hollywood von Regisseur George Gallo ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 2020. Der Film ist ein Remake des im Original gleichnamigen Films des Regisseurs Harry Hurwitz von 1982. In den Hauptrollen finden sich die Oscar-Preisträger Robert De Niro, Morgan Freeman und Tommy Lee Jones.

Kings of Hollywood, Rechte bei © 2021 Telepool/Eurovideo

Kings of Hollywood ist eine witzige Screwball-Comedy. Neben den alten Stars, die sichtlich ihren Spaß haben, spielt ein sich sehr zurücknehmender Zach Braff, als Maxs Neffe mit und Kate Katzman ist als Regisseurin mit dabei. Ab und an rutscht der Film in den Klamauk ab, aber das macht die Spielfreude aller Beteiligten mehr als nur wett.

Es ist vermutlich nicht der lustigste Film aller Zeiten, aber es ist eine durchaus unterhaltsame Komödie für die ganze Familie, trotz des schwarzhumorigen Ansatzes und dem Versuch von Max seinen Hauptdarsteller zu killen. Die Geschichte wird mit viel Augenzwinkern erzählt.

Kings of Hollywood spielt in Los Angeles im Jahr 1974. Max Barber (Robert DeNiro) ist Hollywood-Produzent mit Leib und Seele, doch seine Filme sind katastrophale Flops, die niemand sehen will. Als sein letzter Film von der Presse verrissen wird, hat Max ein Problem, denn sein Finanzier Reggie Fontaine (Morgan Freeman) will das geliehene Geld zurück, andernfalls passiert ein Unglück.

Durch einen Zufall kommt Max die zündende Idee. Beim Dreh seines nächsten Filmes will er den Hauptdarsteller um die Ecke bringen und mit der ausbezahlten Versicherungssumme seine Schulden begleichen. Allerdings hat er nicht damit gerechnet, dass sein Star, Duke Montana (Tommy Lee Jones), einfach nicht totzukriegen ist.

Ich habe noch nie einen Filmproduzenten getötet.“

Max bringt Duke am Filmset in immer gefährlichere Situationen, doch dieser überlebt einen Stunt nach dem anderen und dadurch nehmen die Dreharbeiten plötzlich eine Wendung, mit der keiner gerechnet hat.

Kings of Hollywood, mit einer Spieldauer von ca. 99 Minuten, wird mit guten Farben im Bildseitenformat 2,39:1 (16:9) geboten. Der saubere Ton wird auf Englisch und Deutsch in Dolby Digital 5.1 präsentiert. Unter den Extras finden sich einige Szenen, die es nicht in den Film geschafft haben.

Telepool/Eurovideo hat uns ein Rezensionsexemplar für Review-Zwecke zur Verfügung gestellt.

Kings of Hollywood (The Comeback Trail) erscheint am 11. November 2021 bei Telepool/Eurovideo mit FSK 12 auf Blu-ray und DVD.
83 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
eine sehr witzige Screwball-Comedy
die Schauspieler haben sichtlich ihren Spaß
es gibt ein paar echt witzige Szenen
Zach Braff überzeugt in seiner Rolle als Maxs Neffe
Negatives
machnmal wird es mit dem Klamauk übertrieben
man ist sehr auf eine Idee fokussiert

Tags: , , , , , , , , , , ,

Category: Filme

About the Author ()

Ich liebe Theater und Kinofilme schon seit ich ein kleiner Junge war. Ich hatte das Glück, selbst einmal reinschnuppern zu können und kenne daher auch den Blick hinter die Kulissen. Zu meinen Lieblingsfilmen gehören Klassiker wie Der Pate I + II, Casablanca, Western wie Zwei glorreiche Halunken, Spiel mir das Lied vom Tod, österreichische Filme wie Der Bockerer, Extrablatt, aber auch Zeichentrickflime wie Das letzte Einhorn, Mary & Max, Literaturverfilmungen wie Die Verurteilten, Komödien wie Sein oder Nichtsein, Don Camillo und Peppone, Serial Mom und viele mehr.... Ich bin also regelmäßiger Besucher in Kinos und werde euch über diese Besuche auf weltenraum.at erzählen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.