Close

LOGIN

Close

Register

Close

Lost Password

Horizon Forbidden West

Ich reite auf dem Stürmer durch die Weite des verbotenen Westens. Nicht nur gibt es unzählige Maschinen, sondern viele davon sind mir noch nicht bekannt und es gibt viel zu entdecken. An jeder Ecke liegt ein Geheimnis, oder ein Versteck, oder eine Aufgabe für mich. Ich spiele Horizon Forbidden West.

Horizon Forbidden West

Horizon Forbidden West ist ein Action-Rollenspiel, welches der Story des ersten Teils folgt. Aloy hat Hades besiegt und Meridian gerettet, doch die Welt schwebt in größerer Gefahr als zuvor. Einzig ein Backup von Gaia kann die Erde noch retten.

Auch wenn das Game sehr gelungen ist, leidet es dennoch unter dem Fluch des zweiten Teils. Man bemüht sich, die Story möglichst logisch weiterzuentwickeln und das ist durchaus gelungen. Sie ist nicht nur durchdacht, sondern bietet auch zahlreiche Wendungen.

Aloy ist eine gelungene Figur, nicht nur stark und selbstbewusst, sondern sie lernt im Verlauf der Story auch Freundschaft zu schätzen und ihren Wert kennen. Ein kleiner Wermutstropfen ist, dass der starken Story die Entscheidungsfreiheit der Gamer*innen geopfert wurde. Wer aber den ersten Teil geliebt hat, wird auch die Fortsetzung wunderbar finden.

Die Story steckt ferner voller Wendungen und Überraschungen. Die Figuren sind sehr stark, auch wenn sie zum Teil oft nur kurze Auftritte haben. Außerdem gibt es eine riesige Welt, ein wenig zu riesig, da es kaum echte leere Flächen gibt. Hinter jeder Ecke lauert eine Aufgabe, ein Geheimnis oder etwas anderes zu entdecken.

GAME & STORY

Horizon Forbidden West spielt ein halbes Jahr nach den Ereignissen von Horizon Zero Dawn. Dieses Mal muss sich die Abenteurerin Aloy allerdings im majestätischen Grenzland, dem Verbotenen Westen, neuen maschinellen und menschlichen Gefahren stellen, um eine neue Bedrohung abzuwenden.

Trailer – Horizon Forbidden West

Dabei durchstreift sie üppige Wälder, versunkene Städte und gewaltige Berge. Sie entdeckt neue Kulturen, Charaktere, sowie Gegner*innen und geht zahlreichen Geheimnissen rund um der fernen Vergangenheit auf die Spur.

GRAFIK & GAMEPLAY

Das Game ist grafisch absolut überragend. Die Welt steckt voller Details und wirkt äußerst lebendig. Die Maschinen wirken nicht nur sehr intelligent, sie können vor allem in größeren Gruppen zu einer echten Gefahr werden. Der Schwierigkeitsgrad ist allerdings mehrstufig anpassbar. Auch die verschiedenen Bewohner*innen des Westens wirken authentisch und einzigartig.

Das Gameplay bleibt sich treu. Aloys Fähigkeiten wurden vor allem im Bereich Klettern und Kampf erweitert. Außerdem gibt es eine Art Paraglider. Der Rest ist im Großen und Ganzen jedoch gleich geblieben. Aloy bekommt verschiedene Maschinen und sucht ihre Umgebung nach verschiedenen Ressourcen ab. Die gekauften Waffen können um mehrere Stufen verbessert werden. Außerdem muss immer wieder Munition gebastelt werden. Dies erfolgt entweder in der Wildnis, oder etwas günstiger an Werkbänken.

Die Welt selbst wurde allerdings auch erweitert. So gibt es als Neuheit viele Unterwasserebenen. Generell ist die Welt wesentlich größer ausgefallen, als noch im ersten Teil, fast schon ein wenig zu groß. Es gibt wirklich sehr viel zu entdecken. Für die Hauptstory selbst benötigt man rund 25 bis 35 Stunden.

ENTWICKLER & PUBLISHER

Horizon Forbidden West, ein Action-RPG, wurde von Guerrilla Games entwickelt und von Sony Interactive Entertainment veröffentlicht. Guerrilla Games wurde im Jahr 2000 in Amsterdam gegründet. Vor allem für die Games-Reihe Killzone wurde das Studio bekannt. Mit Horizon Zero Dawn haben sie ihren bis dato größten Erfolg entwickelt.

Sony Computer Entertainment wurde 1993 von Sony gegründet und ist für die PlayStation, eine der beliebtesten Videokonsolen weltweit, zuständig. Im Jahr 2020 erschien die PlayStation 5 als aktuelle neueste Konsole.

Sony Interactive Entertainment hat uns ein Rezensionsexemplar für Review-Zwecke zur Verfügung gestellt.

Horizon Forbidden West von Sony Interactive Entertainment erscheint mit USK 12 und ist seit Februar 2022 exklusive für PlayStation 4 und PlayStation 5 erhältlich. Wir haben das Game auf einer PlayStation 5 getestet.

95
%
Horizon Forbidden West ist nicht nur eine sehr gelungene Fortsetzung, sondern bietet auch eine tolle Story, mit überraschenden Wendungen. Das bekannte Gameplay des ersten Teils wurde verfeinert und erweitert. Schön ist auch, dass Aloy eine starke und natürlich wirkende Figur ist, die sich im Lauf des Games weiterentwickelt. Einzig die Welt erschlägt einen fast ein wenig mit ihren Möglichkeiten.
Pros
  • eine äußerst gelungene Fortsetzung
  • grafisch ist das Game wunderschön
  • Aloy ist eine starke Figur, die sich entwickelt
  • die Story steckt voller Wendungen und Überraschungen
  • das Gameplay ist äußerst durchdacht
  • das Klettern erfolgt sehr intuitiv
Cons
  • die üblichen Schwächen eines zweiten Teils
  • die Welt ist fast zu riesig, mit all ihren Entdeckungen

Teilen mit

Ähnliche Beiträge

Horizon Chase Turbo

The Occupation

Monster Hunter Stori...

Masters of Anima

Let’s Sing 202...

Bulletstorm: Full Cl...