Hades

| 2. September 2021 | 0 Comments

Tot, erneut! Ich steige aus dem Blutbad, bin wieder bei meinem Vater, aber ich gebe nicht auf. Ich habe genügend Schlüsseln, um mich aufzuwerten. Entschlossen verlasse ich den Hades erneut. Nichts kann mich aufhalten. Oder doch? Ich begegne einem schrecklichen Monster. Schon wieder bin ich tot. Ich steige aus dem Blutbad…

Hades, Rechte bei Supergiant Games

Hades ist ein wirklich gelungenes Game. Das Gameplay ist ziemlich rund, die einzelnen Runs zeitlich überschaubar und immer, wenn man denkt, jetzt kennt man es, gibt es etwas Neues zu entdecken. Auch die Story wird in kleinen Dialogen geschickt weitererzählt. Der einzige Wermutstropfen ist, dass es ein reines Singleplayer Game ist, ohne jeglichen Multiplayer Modus.

Das Gameplay erscheint simpel. Man durchquert verschiedene Räume und tötet alle Monster, erhält immer wieder Belohnungen und neue Fähigkeiten und kann verschiedene Ausgänge wählen, die alle unterschiedliche Konsequenzen haben. Und dennoch ist es ein sehr fesselndes Game, bei dem vieles einfach gut aufeinander abgestimmt ist.

Hades handelt davon, dass der Gamer Zagreus, den Sohn des Hades steuert und als unsterblicher Fürst der Unterwelt die Kräfte und mythischen Waffen des Olymps nutzt, um sich aus den Fängen des Totengottes selbst zu befreien. Dabei wird er mit jedem einzelnen Fluchtversuch stärker und enthüllt mehr von der Geschichte.

Die Olympier halten dem Gamer dabei den Rücken frei. Man trifft Zeus, Athene, Poseidon und viele mehr und wählt aus ihren Dutzenden von mächtigen Boons, welche die Fähigkeiten des Gamers verbessern. Es gibt tausende möglicher Charakter-Builds, die man nach und nach entdecken kann. Währenddessen erfährt der Gamer was für diese große, dysfunktionale Familie wirklich auf dem Spiel steht.

Hades hat ein durchaus gelungenes Gameplay. Man hat Nah- und Fernkampf, man erhält verschiedene Kräfte und kann sich mit verschiedenen Waffen ausrüsten. Die Wahl der Fähigkeiten beeinflusst sehr stark den aktuellen Run durch die Level der Unterwelt. So ist man immer schön motiviert weiterzuspielen.

Hades bietet grafisch einen sehr bunten, detailreichen und doch auch düsteren Comicstil. Die Monster sind nicht ungedingt die typischen Fantasy-Monster, oder solche, die man in der griechischen Unterwelt erwarten würde. Es gibt zwar deutsche Untertitel, aber leider keine deutsche Sprachausgabe.

Hades, ein rogue-like Action RPG wurde von Supergiant Games entwickelt und veröffentlicht. Das Indie Game Studio Supergiant Games ist ein amerikanischer Video Game Developer und Publisher, welcher im Jahr 2009 in San Francisco von Amir Rao und Gavin Simon gegründet wurde. Mit ihrem Debütgame Bastion konnten sie bereits große Erfolge feiern.

Supergiant Games hat uns ein Rezensionsexemplar für Review-Zwecke zur Verfügung gestellt.

Hades von Supergiant Games erscheint mit PEGI 12 und ist seit 13. August 2021 für Xbox One, Xbox Series X|S, PlayStation 4, PlayStation 5 und Nintendo Switch erhältlich. Wir haben das Game auf der Xbox Series X|S getestet.
92 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
grafisch voller kleiner und schöner Details
die Story wird sehr schön präsentiert
das Gameplay ist ziemlich geschmeidig
die einzelnen Räume haben eine gute Größe
die Monster sind durchaus kreativ gestaltet
Negatives
es gibt keine deutsche Sprachausgabe
leider ohne einen Multiplayermodus

Tags: , , , , , , , , , , ,

Category: Games, Xbox Series X

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig. Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.