Close

LOGIN

Close

Register

Close

Lost Password

Fast verheiratet

Der umtriebiege Schauspieler Jason Segel und bekannte How I Met Your Mother Star hat wieder in einem Film mitgespielt, zu dem er auch des Drehbuch mitgeschrieben hat. Es ist eine romantische Komödie mit ernsten Ansätzen, aber leider einigen Längen und zu wenig Witz. Doch schauen Sie sich das an und lesen Sie weiter.

DVD Cover

Fast verheiratet, Rechte bei Universal Pictures

Fast verheiratet ist eine witzige und liebliche Komödie mit tragischen Elementen, romantisches Kino für sie und ihn, die sonst wenig gemeinsame Filme finden und für Fans von Jason Segel, die nicht genug von seinem Dackelblick bekommen können. Witzig ist auf jeden Fall die Sichtweise von Regisseur Nicholas Stoller und Darsteller Jason Segel, welche beide das Drehbuch verfasst haben, dass der Mann auf seine Karriere und Hochzeit zugunsten der Karriere seiner Fraun verzichtet, was wohl meist umgekehrt noch fast als selbstverständlich angenommen wird. Witzig sind auch die Versuche von ihm, sich in der Stadt, wohin es die beiden verschlägt, zurecht zu kommen und sein Scheitern. Im Großen und Ganzen wars das auch schon mit dem Witz in diesem Film.

In Fast verheiratet (The Five-Year Engagement) kommt es zu einem ein wenig verpatzten, aber umso glücklicheren Heiratsantrag von Tom (Jason Segel) an seine Freundin Violet (Emily Blunt), welche auch sofort Ja sagt. Die Verlobungszeit und Hochzeitsvorbereitungen laufen fast perfekt, bis Violet statt in Chicago, wo sie mit Tom lebt, eine befristete Stelle an der University of Michigan angeboten brkommt. Kurzerhand wird die Hochzeit verschoben um ihrer Karriere nicht im Weg zu stehen und Tom begleitet seine Verlobte in die Provinz.

Der Film hat leider einige Längen, aber er ist sicher auch tiefgreifender als andere Filme dieses Genres. Er handelt von einem Paar, wobei einer zugunsten seiner Partnerin seine Karriere für die des anderen aufgibt und dann erkennen muss, dass er unglücklich wird, da er sich in seiner Umgebung nicht einleben kann. Leider finden sich auch die witzigsten Szenen bereits im angeführten Trailer, es gibt aber noch einige Momente zum schmunzeln,  die nur im Film zu finden sind.

Die DVD bietet die Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch in Dolby Digital 5.1 und ein schönes Bild im Format 1,85:1. Als Bonusmaterial findet sich ein Gag Reel, unveröffentlichte Szene sowie erweiterte & alternative Szenen.

Fast verheiratet von Universal Pictures ist seit 15. November 2012 mit FSK 12 auf DVD und blu-ray erhältlich.

[review pros="

  • ernste Ansätze
  • witzige Szenen

" cons="

  • Film hat Längen
  • witzigste Szenen im Trailer

" score=64]

Der umtriebiege Schauspieler Jason Segel und bekannte How I Met Your Mother Star hat wieder in einem Film mitgespielt, zu dem er auch des Drehbuch mitgeschrieben hat. Es ist eine romantische Komödie mit ernsten Ansätzen, aber leider einigen Längen und zu wenig Witz. Doch schauen Sie sich das an und lesen Sie weiter. [caption id="attachment_4591" align="alignleft" width="200"] Fast verheiratet, Rechte bei Universal Pictures[/caption] Fast verheiratet ist eine witzige und liebliche Komödie mit tragischen Elementen, romantisches Kino für sie und ihn, die sonst wenig gemeinsame Filme finden und für Fans von Jason Segel, die nicht genug von seinem Dackelblick bekommen können. Witzig ist auf jeden Fall die Sichtweise von Regisseur Nicholas Stoller und Darsteller Jason Segel, welche beide das Drehbuch verfasst haben, dass der Mann auf seine Karriere und Hochzeit zugunsten der Karriere seiner Fraun verzichtet, was wohl meist umgekehrt noch fast als selbstverständlich angenommen wird. Witzig sind auch die Versuche von ihm, sich in der Stadt, wohin es die beiden verschlägt, zurecht zu kommen und sein Scheitern. Im Großen und Ganzen wars das auch schon mit dem Witz in diesem Film. In Fast verheiratet (The Five-Year Engagement) kommt es zu einem ein wenig verpatzten, aber umso glücklicheren Heiratsantrag von Tom (Jason Segel) an seine Freundin Violet (Emily Blunt), welche auch sofort Ja sagt. Die Verlobungszeit und Hochzeitsvorbereitungen laufen fast perfekt, bis Violet statt in Chicago, wo sie mit Tom lebt, eine befristete Stelle an der University of Michigan angeboten brkommt. Kurzerhand wird die Hochzeit verschoben um ihrer Karriere nicht im Weg zu stehen und Tom begleitet seine Verlobte in die Provinz. Der Film hat leider einige Längen, aber er ist sicher auch tiefgreifender als andere Filme dieses Genres. Er handelt von einem Paar, wobei einer zugunsten seiner Partnerin seine Karriere für die des anderen aufgibt und dann erkennen muss, dass er unglücklich wird, da er sich in seiner Umgebung nicht einleben kann. Leider finden sich auch die witzigsten Szenen bereits im angeführten Trailer, es gibt aber noch einige Momente zum schmunzeln,  die nur im Film zu finden sind. Die DVD bietet die Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch in Dolby Digital 5.1 und ein schönes Bild im Format 1,85:1. Als Bonusmaterial findet sich ein Gag Reel, unveröffentlichte Szene sowie erweiterte & alternative Szenen. [box style="tip"]Fast verheiratet von Universal Pictures ist seit 15. November 2012 mit FSK 12 auf DVD und blu-ray erhältlich.[/box] [review pros=" ernste Ansätze witzige Szenen " cons=" Film hat Längen witzigste Szenen im Trailer " score=64]
Pros
Cons

Teilen mit

Ähnliche Beiträge

Love, Simon

Pain & Gain

Iron Sky

Charlies Welt –...

Der Leuchtturm

Channel Zero: No-End...