Close

LOGIN

Close

Register

Close

Lost Password

Escape Doodland

Mein Doodler schaut anders aus als in den letzten Welten, aber er leidet auch unter Magenproblemen, die wohl einzige wirksame Waffe gegen den alles verschlingenden Omnomus. Aber großteils laufe ich einfach vor diesem alles verschlingenden Monster davon und springe durch diese verrückte Gekritzel-Welt in mein Ziel. Wir haben es gespielt.

Escape Doodland, Rechte bei Qubic Games

Escape Doodland, Rechte bei Qubic Games

Escape Doodland ist ein witziges, aber auch durchaus schweres Jump´n´Run Game in einer recht skurrilen Welt. Der Herausforderungsgrad ist recht hoch, weshalb reine Casual Gamer nicht unbedingt ihre Freude haben werden. Jump´n´Run Fans wird es recht gut gefallen und vor allem der etwas derbe Humor ist durchaus passend für dieses Game.

Escape Doodland spielt in Doodland und ist eine groteske, auf einem Blatt Papier geschaffene Welt. Sie wird durch Omnomus überfallen, einem grausamen Monster, das einen besonderen Gefallen an dem Geschmack ihrer Einwohner findet. Jeder Teil dieser Welt ist anders, hat ein außergewöhnliches Klima und ist mit verfänglichen, manchmal äußerst gemeinen Fallen gespickt. Um sie zu überwinden wirst du rennen, springen, schwimmen und manchmal auch fliegen müssen.

Escape Doodland hat eine sehr eigenwillige Grafik und erinnert mit seiner Kugelschreiberwelt ein wenig an eine frühe Version von Gregs Tagebuch, aber das ist natürlich nicht beabsichtigt. Blaue Strichzeichnungen sind vorherrschend, aber sie werden mit verschiedenen Farbtupfern aufgesetzt und die Levels sind durchaus etwas abwechslungsreich.

Escape Doodland hat ein klassisches Gameplay eines Jump´n´Run Games. Man läuft, man springt, man weicht Fallen aus, man sammelt Goodies und hilfreiche Objekte ein und versucht das Ziel zu erreichen. In jedem Level gibt es verschiedene Speicherpunkte, aber man hat für jedes Level nur eine gewisse Anzahl von Leben, sonst startet man das Level von vorne.

Escape Doodland, ein klassisches Jump´n´Run Game wurde von SONKA S.A. / flukyMachine entwickelt und von Qubic Games publiziert. SONKA S.A. ist ein junges polnisches Game Development Studio. Der Publisher Qubic Games entwickelt auch selbst Games und macht verschiedene Portierungen, vor allem auf die Nintendo Switch. Sie haben seit ihrer Gründung im Jahr 2009 in Warschau rund ein Dutzend Games herausgebracht.

Escape Doodland von Qubic Games ist ab 30. November 2018 für Nintendo Switch und für Windows PC erhältlich. Wir haben das Game auf einer Nintendo Switch getestet.
68 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
eine skurrile Doodler-Welt
die Zeichnungen sind witzig
hoher Herausforderungsgrad
die Welten sind recht abwechslungsreich
Negatives
das Game ist nichts für Casual Gamer
die Farben sind öfters verwirrend
es gibt wenig Abwechslung im Game
die Lebensbegrenzung pro Level ist hart
Mein Doodler schaut anders aus als in den letzten Welten, aber er leidet auch unter Magenproblemen, die wohl einzige wirksame Waffe gegen den alles verschlingenden Omnomus. Aber großteils laufe ich einfach vor diesem alles verschlingenden Monster davon und springe durch diese verrückte Gekritzel-Welt in mein Ziel. Wir haben es gespielt. [caption id="attachment_35956" align="alignleft" width="200"] Escape Doodland, Rechte bei Qubic Games[/caption] Escape Doodland ist ein witziges, aber auch durchaus schweres Jump´n´Run Game in einer recht skurrilen Welt. Der Herausforderungsgrad ist recht hoch, weshalb reine Casual Gamer nicht unbedingt ihre Freude haben werden. Jump´n´Run Fans wird es recht gut gefallen und vor allem der etwas derbe Humor ist durchaus passend für dieses Game. Escape Doodland spielt in Doodland und ist eine groteske, auf einem Blatt Papier geschaffene Welt. Sie wird durch Omnomus überfallen, einem grausamen Monster, das einen besonderen Gefallen an dem Geschmack ihrer Einwohner findet. Jeder Teil dieser Welt ist anders, hat ein außergewöhnliches Klima und ist mit verfänglichen, manchmal äußerst gemeinen Fallen gespickt. Um sie zu überwinden wirst du rennen, springen, schwimmen und manchmal auch fliegen müssen. Escape Doodland hat eine sehr eigenwillige Grafik und erinnert mit seiner Kugelschreiberwelt ein wenig an eine frühe Version von Gregs Tagebuch, aber das ist natürlich nicht beabsichtigt. Blaue Strichzeichnungen sind vorherrschend, aber sie werden mit verschiedenen Farbtupfern aufgesetzt und die Levels sind durchaus etwas abwechslungsreich. [gallery type="rectangular" link="none" size="medium" ids="35954,35953,35952"] Escape Doodland hat ein klassisches Gameplay eines Jump´n´Run Games. Man läuft, man springt, man weicht Fallen aus, man sammelt Goodies und hilfreiche Objekte ein und versucht das Ziel zu erreichen. In jedem Level gibt es verschiedene Speicherpunkte, aber man hat für jedes Level nur eine gewisse Anzahl von Leben, sonst startet man das Level von vorne. Escape Doodland, ein klassisches Jump´n´Run Game wurde von SONKA S.A. / flukyMachine entwickelt und von Qubic Games publiziert. SONKA S.A. ist ein junges polnisches Game Development Studio. Der Publisher Qubic Games entwickelt auch selbst Games und macht verschiedene Portierungen, vor allem auf die Nintendo Switch. Sie haben seit ihrer Gründung im Jahr 2009 in Warschau rund ein Dutzend Games herausgebracht. [box style="tip"]Escape Doodland von Qubic Games ist ab 30. November 2018 für Nintendo Switch und für Windows PC erhältlich. Wir haben das Game auf einer Nintendo Switch getestet.[/box] [rwp_box id="0"]
Pros
Cons

Teilen mit

Ähnliche Beiträge

Jahresrückblick 2017...

Air Mail

Energy Balance

Dead in Vinland R...

A Tale of Synapse: T...

Spielestudio