Close

LOGIN

Close

Register

Close

Lost Password

ElfQuest – Abenteuer in der Elfenwelt, Band 5

ElfQuest – Abenteuer in der Elfenwelt, Band 5 von Wendy Pini und Richard Pini ist die Sammlerausgabe ihrer weltberühmten Fantasy-Comicserie und erscheint in deutscher Übersetzung. Diese Geschichten sind, wie auch das Original, koloriert und erscheinen bei popcom. Sie bieten einen Blick in die Vergangenheit und die Autoren füllen Lücken, beantworten Fragen und verleihen manchen Figuren mehr Tiefe.

ElfQuest – Abenteuer in der Elfenwelt, Band 5, Rechte bei popcom

ElfQuest – Abenteuer in der Elfenwelt, Band 5, Rechte bei popcom

ElfQuest – Abenteuer in der Elfenwelt, Band 5 ist ein besonderer Band. Er markiert einen Wendepunkt innerhalb der Serie und später fließt immer stärker auch die esoterische Gedankenwelt der beiden Künstler ein. Außerdem beginnen danach andere Autoren und Zeichner für diese Serie zu arbeiten. Es ist auch der erste Band, der nicht ursprünglich, wie bisher, in schwarz-weiß veröffentlicht wurde, sondern in Farbe. Dennoch, viele offene Punkte werden angesprochen und interessante Aspekte erzählt. Daher zählt dieser Band für mich noch zur großen Ära von ElfQuest.

Die Geschichten werden nicht durch einen roten Faden verbunden, vielmehr stehen sie für sich allein und sind eingebettet in die große Erzählung. Dabei ist es bei manchen Geschichten durchaus wichtig die Reihe zu kennen. So ist dieser Band kein guter für einen Einstieg in die Serie. Dazu umfasst er auch eine zu große Zeitspanne. Aber für alle, welche die ElfQuest-Reihe kennen und lieben, ist es ein überaus spannender Band, der sehr zu empfehlen ist.

ElfQuest – Abenteuer in der Elfenwelt, Band 5 beantwortet viele offene Fragen: Was ist Kahvi zugestoßen, nachdem sie die Schneeelfen verlassen hatte? Und was wird geschehen, wenn sie wieder auftaucht und ihren rechtmäßigen Platz zurückverlangt? Was macht Rayek allein und abgeschottet im Palast? Und wird Schnitter ihm jemals verzeihen können, dass er ihm seine Familie raubte? Auf in neue Abenteuer!

ElfQuest – Abenteuer in der Elfenwelt, Band 5 ist die erste Fassung, welche damals von Wendy Pini, der Zeichnerin, in Farbe gemalt wurde. Die bisherigen Geschichten hatte sie zuerst in schwarz-weiß gezeichnet und sie wurden auch so veröffentlicht. Erst später, ab 2003, als sie bei Marvel Comics erneut aufgelegt wurden, wurden die Zeichnungen dabei auch nachträglich koloriert. Die Farben verleihen den Geschichten eine andere Atmosphäre. Die letzte Geschichte dieses Bandes wurde von anderen Autoren und Zeichnern erschaffen.

ElfQuest – Abenteuer in der Elfenwelt, Band 5 wurde von Wendy Pini und Richard Pini geschrieben und von Wendy Pini gezeichnet. Das US-amerikanische Ehepaar Wendy Pini und Richard Pini haben sich als Comicfans kennengelernt und später gemeinsam die Geschichte von Elfquest erschaffen. Vor ihrer Ehe hat Wendy Pini schon eine Handvoll verschiedener Comics illustriert und Richard Pini hat am Massachusetts Institute of Technology Astrophysik studiert und ist ein großer Science Fiction Fan.

ElfQuest – Abenteuer in der Elfenwelt, Band 5, der deutschsprachige Sammelband der gleichnamigen US-amerikanischen Serie erschien im Juni 2017 als gebundene Ausgabe in deutscher Sprache bei popcom.
80 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
viele offene Punkte werden angesprochen
einige der Figuren bekommen mehr Tiefe
ein informatives Vorwort von Hartmut Klotzbücher
die Geschichten sind auf gewohnt hohem Niveau
Negatives
Vorkenntnisse der Reihe sind unabdingbar
schwarz-weiß Zeichnungen wären ein schöner Abschluss gewesen
langsam wird man von den vielen Elfen erschlagen
ElfQuest – Abenteuer in der Elfenwelt, Band 5 von Wendy Pini und Richard Pini ist die Sammlerausgabe ihrer weltberühmten Fantasy-Comicserie und erscheint in deutscher Übersetzung. Diese Geschichten sind, wie auch das Original, koloriert und erscheinen bei popcom. Sie bieten einen Blick in die Vergangenheit und die Autoren füllen Lücken, beantworten Fragen und verleihen manchen Figuren mehr Tiefe. [caption id="attachment_35462" align="alignleft" width="200"] ElfQuest – Abenteuer in der Elfenwelt, Band 5, Rechte bei popcom[/caption] ElfQuest – Abenteuer in der Elfenwelt, Band 5 ist ein besonderer Band. Er markiert einen Wendepunkt innerhalb der Serie und später fließt immer stärker auch die esoterische Gedankenwelt der beiden Künstler ein. Außerdem beginnen danach andere Autoren und Zeichner für diese Serie zu arbeiten. Es ist auch der erste Band, der nicht ursprünglich, wie bisher, in schwarz-weiß veröffentlicht wurde, sondern in Farbe. Dennoch, viele offene Punkte werden angesprochen und interessante Aspekte erzählt. Daher zählt dieser Band für mich noch zur großen Ära von ElfQuest. Die Geschichten werden nicht durch einen roten Faden verbunden, vielmehr stehen sie für sich allein und sind eingebettet in die große Erzählung. Dabei ist es bei manchen Geschichten durchaus wichtig die Reihe zu kennen. So ist dieser Band kein guter für einen Einstieg in die Serie. Dazu umfasst er auch eine zu große Zeitspanne. Aber für alle, welche die ElfQuest-Reihe kennen und lieben, ist es ein überaus spannender Band, der sehr zu empfehlen ist. ElfQuest – Abenteuer in der Elfenwelt, Band 5 beantwortet viele offene Fragen: Was ist Kahvi zugestoßen, nachdem sie die Schneeelfen verlassen hatte? Und was wird geschehen, wenn sie wieder auftaucht und ihren rechtmäßigen Platz zurückverlangt? Was macht Rayek allein und abgeschottet im Palast? Und wird Schnitter ihm jemals verzeihen können, dass er ihm seine Familie raubte? Auf in neue Abenteuer! ElfQuest – Abenteuer in der Elfenwelt, Band 5 ist die erste Fassung, welche damals von Wendy Pini, der Zeichnerin, in Farbe gemalt wurde. Die bisherigen Geschichten hatte sie zuerst in schwarz-weiß gezeichnet und sie wurden auch so veröffentlicht. Erst später, ab 2003, als sie bei Marvel Comics erneut aufgelegt wurden, wurden die Zeichnungen dabei auch nachträglich koloriert. Die Farben verleihen den Geschichten eine andere Atmosphäre. Die letzte Geschichte dieses Bandes wurde von anderen Autoren und Zeichnern erschaffen. ElfQuest – Abenteuer in der Elfenwelt, Band 5 wurde von Wendy Pini und Richard Pini geschrieben und von Wendy Pini gezeichnet. Das US-amerikanische Ehepaar Wendy Pini und Richard Pini haben sich als Comicfans kennengelernt und später gemeinsam die Geschichte von Elfquest erschaffen. Vor ihrer Ehe hat Wendy Pini schon eine Handvoll verschiedener Comics illustriert und Richard Pini hat am Massachusetts Institute of Technology Astrophysik studiert und ist ein großer Science Fiction Fan. [box style="tip"]ElfQuest – Abenteuer in der Elfenwelt, Band 5, der deutschsprachige Sammelband der gleichnamigen US-amerikanischen Serie erschien im Juni 2017 als gebundene Ausgabe in deutscher Sprache bei popcom.[/box] [rwp_box id="0"]
Pros
Cons

Teilen mit

Ähnliche Beiträge

Die Zeit der Verachtun...

Earthdawn: Kaers

Dungeons & Dragon...

The Witcher #1: Im Gla...

Runebound, 3. Editon

Rick and Morty vs. Dun...