Close

LOGIN

Close

Register

Close

Lost Password

Eine Wortmeldung

Eine Wortmeldung von Heinz Fischer, dem ehemaligen Bundespräsidenten von Österreich, ist weniger ein Rückblick auf seine politische Tätigkeit als vielmehr ein leidenschaftlicher Appell und eine Mahnung an das österreichische Volk zur Wahl zu gehen. Das Buch ist mit einem Nachwort von Hugo Portisch versehen.

Buchcover - Eine Wortmeldung von Heinz Fischer

Eine Wortmeldung von Heinz Fischer

Eine Wortmeldung ist nicht nur eine Mahnung aus der Geschichte zu lernen, sondern auch dass es gerade in dieser Zeit wichtig ist Werte zu haben. Aber es spricht dem Leser auch Mut zu, nicht in dieser Zeit großer Umbrüche zu verzagen. Das Buch ist zugleich auch ein Spaziergang durch die österreichische Geschichte der zweiten Republik und bringt die wichtigsten Ereignisse auf den Punkt. Dieser Streifzug durch die österreichische Politik macht dieses Buch auch über den 4. Dezember 2016, dem Wahltag der verschobenen Wahlwiederholung der Stichwahl zur Wahl des Bundespräsidenten, hinaus interessant und lesenswert.

Eine Wortmeldung handelt davon dass es sich für Österreich und für Europa zu kämpfen lohnt. Heinz Fischer kennt Österreich von Grund auf. Er hat das Ende des Zweiten Weltkrieges und die Entstehung der Zweiten Republik als Kind miterlebt und das Land später mitgestaltet. Er hat Zerstörung, Krieg und Leid gesehen, aber auch das Wiedererblühen danach. Und er weiß, dass Österreich die Chance und die Wahl hat, voller Selbstvertrauen und Zuversicht voranzuschreiten, damit das Gute bleibt und das Bessere kommen kann.

Heinz Fischer, geboren 1938 in Graz, verabschiedete sich am 8. Juli 2016 mit einer bemerkenswerten Rede nach zwei Amtsperioden von insgesamt zwölf Jahren aus dem Amt des österreichischen Bundespräsidenten, zu dessen beliebtesten Amtsinhabern er zählte.

Der Ecowin Buchverlag wurde 2003 als unabhängiger Verlag in Österreich gegründet, um zu den spannenden Themen und Entwicklungen unserer Welt einen Beitrag zu leisten. Es wird besonders auf eine Vielfalt von Meinungen Wert gelegt.

Eine Wortmeldung von Heinz Fischer ist im September 2016 bei ecowin als Hardcover, aber auch als ebook erschienen.
90 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
interessanter und kompakter Streifzug durch die zweite Republik
gelungenes und interessantes Nachwort von Hugo Portisch
Abschiedsrede des Bundespräsidenten im Wortlaut im Anhang
einer der profiliertesten und geachtetsten Politiker Österreichs
Negatives
ein recht dünn bemessendes Büchlein
oft wählt Heinz Fischer zu sehr den Weg der Diplomatie
Eine Wortmeldung von Heinz Fischer, dem ehemaligen Bundespräsidenten von Österreich, ist weniger ein Rückblick auf seine politische Tätigkeit als vielmehr ein leidenschaftlicher Appell und eine Mahnung an das österreichische Volk zur Wahl zu gehen. Das Buch ist mit einem Nachwort von Hugo Portisch versehen. [caption id="attachment_20140" align="alignleft" width="200"] Eine Wortmeldung von Heinz Fischer[/caption] Eine Wortmeldung ist nicht nur eine Mahnung aus der Geschichte zu lernen, sondern auch dass es gerade in dieser Zeit wichtig ist Werte zu haben. Aber es spricht dem Leser auch Mut zu, nicht in dieser Zeit großer Umbrüche zu verzagen. Das Buch ist zugleich auch ein Spaziergang durch die österreichische Geschichte der zweiten Republik und bringt die wichtigsten Ereignisse auf den Punkt. Dieser Streifzug durch die österreichische Politik macht dieses Buch auch über den 4. Dezember 2016, dem Wahltag der verschobenen Wahlwiederholung der Stichwahl zur Wahl des Bundespräsidenten, hinaus interessant und lesenswert. Eine Wortmeldung handelt davon dass es sich für Österreich und für Europa zu kämpfen lohnt. Heinz Fischer kennt Österreich von Grund auf. Er hat das Ende des Zweiten Weltkrieges und die Entstehung der Zweiten Republik als Kind miterlebt und das Land später mitgestaltet. Er hat Zerstörung, Krieg und Leid gesehen, aber auch das Wiedererblühen danach. Und er weiß, dass Österreich die Chance und die Wahl hat, voller Selbstvertrauen und Zuversicht voranzuschreiten, damit das Gute bleibt und das Bessere kommen kann. Heinz Fischer, geboren 1938 in Graz, verabschiedete sich am 8. Juli 2016 mit einer bemerkenswerten Rede nach zwei Amtsperioden von insgesamt zwölf Jahren aus dem Amt des österreichischen Bundespräsidenten, zu dessen beliebtesten Amtsinhabern er zählte. Der Ecowin Buchverlag wurde 2003 als unabhängiger Verlag in Österreich gegründet, um zu den spannenden Themen und Entwicklungen unserer Welt einen Beitrag zu leisten. Es wird besonders auf eine Vielfalt von Meinungen Wert gelegt. [box style="tip"]Eine Wortmeldung von Heinz Fischer ist im September 2016 bei ecowin als Hardcover, aber auch als ebook erschienen.[/box] [rwp-review id="0"]
Pros
Cons

Teilen mit

Ähnliche Beiträge

Österreich auf der gam...

Bambi & Bambi 2

Österreich auf der Fra...

Hellboy: Krampusnacht

DKT Das kriminelle Tal...

Aufregend war es immer