Close

LOGIN

Close

Register

Close

Lost Password

Disney Villains – Versammlung des Bösen

Disney Villains – Versammlung des Bösen von Philippe des Pallières und Hervé Marly ist ein unterhaltsames Deduktions- & Bluff-Spiel für 6 bis 12 Spieler*innen. Es stellt den ultimativen Kampf zwischen Team Chaos und Team Unheil, um die Macht und die Kontrolle über das mysteriöse Reich, nach. Doch verschlagen, wie sie sind, ist nicht klar, wer von den Bösewichten zum Team Unheil und wer zum Team Chaos gehört. Es kann nur ein Team gewinnen.

Disney Villains - Versammlung des Bösen

Disney Villains – Versammlung des Bösen spielt sich ähnlich wie Werwölfe von Düsterwald. Zwei Teams treten gegeneinander an, mit dem Ziel sich gegenseitig auf die Schliche zu kommen bzw. genau dies zu verhindern.

Sie stehen sich gegenüber und bilden eine böse Versammlung! Zwischen Team Chaos und Team Unheil hat der ultimative Kampf um Macht und Kontrolle über das mystische Reich begonnen. Welches Team wird das Reich beanspruchen und das andere für immer verbannen? Welches Team wird diesen Machtkampf gewinnen? In einer Welt voller Bösewichte ist nur eines sicher: Du kannst niemandem vertrauen.

Team Unheil schickt jede Nacht ein Mitglied von Team Chaos ins Exil und versucht tagsüber, ihre wahre Identität mit allen notwendigen Mitteln zu verbergen. Auf der anderen Seite versucht Team Chaos tagsüber herauszufinden, wer zu Team Unheil gehört, um gleichzeitig Mitglieder zu bannen. Schurk*innen haben besondere Spezialfähigkeiten. Zum Beispiel kann Maleficent nachts bestimmen, dass ein*e Spieler*in ihre oder seine Treue zu Maleficents Diener Diablo verraten muss. Dies wiederum gibt Maleficent die Wahl, ihm die Wahrheit zu sagen oder ihn anzulügen.

Das Ziel

Die Spieler*innen von Team Chaos müssen alle Mitglieder*innen von Team Unheil entlarven und die Spieler*innen von Team Unheil müssen möglichst viele Mitglieder*innen von Team Chaos aus dem Spiel verbannen.

Basierend auf einem traditionellen, russischen Gesellschaftsspiel hat der russische Student Dimitry Davidoff 1986 das Spiel Mafia erfunden. Auf diesem Spielprinzip folgte im Jahr 2001 durch die beiden Franzosen Philippe des Phallières und Hervé Marly die bekannteste Version, Die Werwölfe von Düsterwald. Seitdem gibt und gab es verschiedene Ableger und Versionen dieses Spiels.

Daher endet das Spiel, sobald Team Chaos alle Mitglieder*innen von Team Unheil entlarvt und verbannt hat oder das Team Unheil mindestens genauso viele Mitglieder*innen hat, wie Team Chaos.

Der Spielablauf

Der Spielablauf wird vereinfacht dargestellt. Die Teammitgliedschaft wird heimlich zugeteilt, wie auch die Bösewichte. Jede*r besitzt eine spezielle Fähigkeit. Team Unheil verbannt in jeder Nacht ein Mitglied aus Team Chaos und versucht tagsüber seine wahre Identität mit allen Mitteln zu verbergen. Team Chaos hingegen versucht tagsüber herauszufinden, wer zum Team Unheil gehört, um die Mitglieder ebenfalls zu verbannen.

Disney Villains - Versammlung des Bösen
Disney Villains – Versammlung des Bösen, Rechte bei Asmodee

Während des Tages wird heftig diskutiert, um herauszufinden, welche Mitspieler*innen zu welchem Team gehören. Dabei wird geblufft, gelogen und argumentiert, bis die Balken biegen. Es wird so lange gespielt, bis eines der Ziele, welche das Spiel beenden, erreicht wurde. In der Regel dauert es rund eine Viertelstunde, bis eine Partie gespielt ist.

Die Autor*innen

Philippe des Pallières, geboren 1959 in Paris, ist ein französischer Spieleautor, welcher mehr als zwei Dutzend Spiele, großteils Kartenspiele erfunden hat. Darunter befindet sich auch das berühmte Die Werwölfe von Düsterwald. Bekannt ist er auch für die Erfindung von Mafia de Cuba.

Hervé Marly ist ein französischer Spieleerfinder, mit rund zwei Dutzend eher kleineren Rätsel- und Bluffspielen. Davor war er langjähriger Spieletester für Bruno Faidutti. Gemeinsam mit Philippe des Pallières war er an der Entwicklung von Die Werwölfe von Düsterwald beteiligt.

Unsere Testrunden

Bei unserem Test mit fünf Spieler*innen hatten wir durchaus unseren Spaß, aber es war gar nicht so leicht, Team Unheil von Team Chaos zu unterscheiden. Sie haben zwar unterschiedliche Symbole, aber da beide Teams zum Bösen gehören, beide Teams ein ähnliches Ziel haben und die Symbole auch nicht sehr bekannt sind, kam öfters die Frage auf, welches Symbol zu welchem Team gehört.

Es ist eine etwas reduzierte und durch die Disney-Aspekte recht niedliche Version von Werwölfe von Düsterwald. Die Idee der Schergen, als eine Art Sidekick der anderen Bösewichte, ist durchaus gelungen. Auch das Artwork der Karten hat allen sehr gut gefallen. Womöglich sind die Karten langfristig etwas zu dünn, weil man schon sehr oft damit spielt.

Gleich wie im Original, ist es vor allem ein schnelles, witziges Spiel, das man spontan in größeren Gruppen spielen kann. Und wer von uns ist kein Fan der Bösewichte aus den Disney-Zeichentrickfilmen. Da war der eine oder die andere eher enttäuscht, dass ihr bzw. sein Lieblingsbösewicht nicht darunter war, wie z.B. Ursula aus Arielle.

Asmodee hat uns ein Rezensionsexemplar für Review-Zwecke zur Verfügung gestellt.

Disney Villains – Versammlung des Bösen erschien ursprünglich bei Zygomatic. Im November 2021 wurde es beim Spieleverlag Asmodee in deutscher Übersetzung veröffentlicht. Wir haben bei unserem Test mit acht, neun und elf Spieler*innen ungefähr 10 bis 20 Minuten für eine Partie benötigt.

80
%
Disney Villains - Versammlung des Bösen spielt sich ähnlich wie Werwölfe von Düsterwald. Team Unheil schickt jede Nacht ein Mitglied von Team Chaos ins Exil und versucht tagsüber, ihre wahre Identität mit allen notwendigen Mitteln zu verbergen. Auf der anderen Seite versucht Team Chaos tagsüber herauszufinden, wer zu Team Unheil gehört. Durch das Disney-Artwork ist es eine recht nostalgische Version von Werwölfe von Düsterwald.
Pros
  • eine unterhaltsame Werwölfe von Düsterwald Version
  • das Artwork ist sehr Disney-Style
  • die Scherg*innen sind recht gelungen als Spielmechanik
  • ein flottes, schnelles Spiel für größere Gruppen
Cons
  • man verwechselt leicht die beiden Teams
  • es ist eine vereinfachte Version eines bekannten Spiels
  • man vermisst einige Bösewichte

Teilen mit

Ähnliche Beiträge

Alles steht Kopf

The Others

Bordertown – S...

Abgrundtief

Res Arcana

Arielle die Meerjung...