Die Tote in der Sommerfrische

| 10. Mai 2020 | 0 Comments

Die Tote in der Sommerfrische – Ein Seebad-Krimi von Elsa Dix ist der erste Kriminalfall für Viktoria Berg und Christian Hinrichs. Der Krimi spielt in den 1910er Jahren auf der deutschen Nordseeinsel Norderney. Viktoria Berg ist eine unabhängige junge Frau und angehende Lehrerin, Christian Hinrichs ist ein, aus der Arbeiterklasse stammende Journalist. Beide sind gefangen in den Zwängen ihrer Klassen, wollen einen Mord aufklären und müssen sich über ihre Gefühle klar werden.

Die Tote in der Sommerfrische von Elsa Dix, Rechte bei Goldmann

Die Tote in der Sommerfrische ist ein Krimi, welcher in der sogenannten guten, alte Zeit spielt, welche die gesellschaftlich Veränderungen schon herandämmern zieht. Es ist wohl ihre Seite der Historikerin, welche die Autorin vor allem die Verwerfungen zwischen den Klassen besonders deutlich zeichnen und hervorheben lässt. Nicht nur die Ermittler stammen aus unterschiedlichen Klassen, sondern auch die Verdächtigen sind es und zu dieser Zeit waren die Gräben wesentlich tiefer als heutzutage.

Doch nicht nur die gesellschaftlichen Klassen erscheinen befremdlich und voneinander getrennt, auch Frauen sind nur wenig mehr als schmuckes Beiwerk eines Mannes. So ist die größte und auch berechtigte Sorge von Viktoria Berg vor einer Liaison der Verlust ihrer Unabhängigkeit. Der Kriminalfall wartet nicht unbedingt mit überraschenden Wendungen auf, aber wird spannend erzählt und gibt den einzelnen Figuren durchaus Raum, wenngleich ihre Darstellung zum Teil etwas klischeehaft ausgefallen ist.

Die Tote in der Sommerfrische spielt im Jahr 1912 auf der ostfriesischen Insel, wo im eleganten Seebad die feine Gesellschaft der Kaiserzeit die Sommerfrische verbringt. Auch die junge, unabhängige Viktoria Berg genießt die Zeit am Meer, bevor sie ihre Stellung als Lehrerin antritt. Doch dann trifft sie den Hamburger Journalisten Christian Hinrichs, der eine Reportage über den Sommer der Reichen und Schönen schreibt.

Sie wird Zeugin, wie er wagemutig eine ertrunkene junge Frau aus den Wellen zieht. Viktoria kannte die Tote und glaubt nicht eine Sekunde daran, sie habe den Freitod gewählt. Gemeinsam mit Christian stellt sie Nachforschungen an und stößt in der adeligen Seebadgesellschaft der Belle Époque bald auf dunkle Geheimnisse, Geheimnisse, die sich quer durch alle Klassen ziehen und jeder auf Sommerfrische scheint ein düsteres Geheimnis zu verbergen.

Elsa Dix ist eine aus Norddeutschland stammende Krimiautorin. Sie lebt heute mit ihrem Mann und Hund in Düsseldorf und verbringt jede freie Minute auf Norderney. Während eines Aufenthalts auf Norderney ist ihr die Idee zu einem Seebad-Krimi gekommen. Als Historikerin sind ihr die prachtvollen Bauten aufgefallen und schon war sie da, die Idee vom Seebad-Krimi.

Bei dem 1922 gegründeten Verlag Goldmann handelt es sich nicht nur um einen der größten Taschenbuchverlage, sondern auch um einen der ältesten Publikumsverlage, mit einem auf Vielfalt und Qualität ausgelegten Buchprogramm, egal ob es sich um Krimis, Thriller, romantische Komödien, historische Romane oder Fantasy handelt, von deutschen oder auch internationale Autoren, von zeitgenössischen Schriftstellern, oder um ältere Werke.

Goldmann hat uns ein Rezensionsexemplar für Review-Zwecke zur Verfügung gestellt.

Fotos: © Meike Reiners und Goldmann
Die Tote in der Sommerfrische – Ein Seebad-Krimi von Elsa Dix ist seit März 2020 bei Goldmann als eBook, Taschenbuch und Hörbuch erhältlich.
70 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
die gesellschaftlichen Zwängen werden sehr gut beschrieben
die beiden Hauptfiguren sind recht sympathisch
Viktoria Berg kämpft um ihre Freiheit und Unabhängigkeit
Norderney wird äußerst lebendig und fühlbar dargestellt
der Krimi ist sehr gut und leserlich geschrieben
Negatives
die Handlung des Krimis bleibt etwas unaufgeregt
die Figuren sind etwas klischeehaft beschrieben

Tags: , , , , , , , , , , ,

Category: Bücher

avatar

About the Author ()

Als Bücherwurm geboren, liebe ich fast jede Gattung der Literatur und verschlinge Bücher zu jeder Tages- und Nachtzeit. F Ich freue mich bereits für Weltenraum mein Talent einsetzen zu können und unseren Lesern viele gute Bücher empfehlen zu können.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.