Der Abgrund in dir

| 4. Juli 2021 | 0 Comments

Der Abgrund in dir von Dennis Lehane ist der erste Thriller des Autors, welcher aus weiblicher Perspektive erzählt wird. Der Roman über Rachel Childs beginnt mit einem ziemlichen Knall. Sie erschießt ihren Ehemann Brian. Danach wirft Dennis Lehane einen langen Blick zurück, zunächst ins Jahr 1977, wo alles begann.

Der Abgrund in dir von Dennis Lehane, Rechte bei Diogenes

Der Abgrund in dir ist ein ungewöhnlicher Dennis Lehane Thriller, nicht sein Bester, aber durchaus eine gelungene Neuinterpretation seines Stils. Auch wenn er im letzten Drittel des Buchs die Glaubwürdigkeit, und bei Verschwörungen ist das natürlich ein sehr dehnbarer Begriff, stark strapaziert wird.

So psychologisch und spannend der Thriller beginnt, kommt es zunehmend zu immer actionreicheren Abschnitten, welche nicht den Eindruck verhehlen, dass Lehane schon ein Drehbuch im Hinterkopf hatte. Rachel ist eine durchaus starke Figur. Ihr Überlebenskampf und auch ihre Wandlung erscheinen durchaus glaubwürdig. Das Buch ist grundsätzlich spannend und gut zu lesen, ein gutes Buch für den Strand.

Irritierend ist, dass der Autor sehr klischeehaft die Bösen im Angesicht des Todes noch ihren Masterplan verraten lässt, etwas, das man eher in 1970er-Spionageromanen erwartet. Aber das sind ein paar Einzelmomente oder Irritationen in einem an sich recht guten Roman, der aber eben nicht das gewohnte Dennis Lehane Niveau erreicht.

Der Abgrund in dir handelt von Rachel Childs, welche alles hat, was man sich erträumt: ein Leben ohne finanzielle Sorgen, einen liebevollen Ehemann. Doch im Bruchteil einer Sekunde macht ausgerechnet dieser Mann ihr Leben zu einer Farce aus Betrug, Verrat und Gefahr. Nichts ist mehr, wie es scheint und Rachel muss sich entscheiden: Wird sie für das, was sie liebt kämpfen, oder im Strudel einer unglaublichen Verschwörung untergehen?

Dennis Lehane, 1965 in Dorchester, USA geboren, ist ein Krimiautor mit Vorliebe für Psychothriller. Bevor er zu schreiben begann, arbeitete er als therapeutischer Berater für geistig behinderte und sexuell missbrauchte Kinder. Viele der Romane des amerikanischen Krimiautors Dennis Lehane wurden von größtenteils namhaften Regisseuren verfilmt, so z.B. Mystic River durch Clint Eastwood, Gone Baby Gone durch Ben Affleck, Shutter Island durch Martin Scorsese oder Live by Night durch Ben Affleck.

Daniel Keel gründete 1952 im Alter von 22 Jahren den Diogenes Verlag mit Sitz in Zürich und prägte bis zu seinem Tod im Herbst 2011 das Verlagsprogramm. Heute zählt der Verlag zu den größten unabhängigen Belletristikverlagen Europas, mit internationalen Bestsellerautoren wie Donna Leon, John Irving, Martin Suter, Paulo Coelho, Martin Walker, Bernhard Schlink und Patrick Süskind. Das Buch erschien im Original unter dem Titel Since We Fell im Verlag Little, Brown and Company, New York.

Diogenes hat uns ein Rezensionsexemplar für Review-Zwecke zur Verfügung gestellt.

Fotos: Gaby Gerster und Diogenes
Der Abgrund in dir von Dennis Lehane, in der Übersetzung von Steffen Jacobs und Peter Torberg, ist seit Juli 2020 bei Diogenes als Hardcover, Hörbuch, Taschenbuch und ebook erhältlich.
70 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
ein spannend geschriebener Thriller
Rachel ist eine starke Figur
die Wandlung Rachels ist glaubwürdig
Negatives
ein paar klischeehafte Schnitzer
der Roman ist gegen Ende schwächer
die Glaubwürdigkeit wird stark strapaziert

Tags: , , , , , , , , ,

Category: Bücher

avatar

About the Author ()

Als Bücherwurm geboren, liebe ich fast jede Gattung der Literatur und verschlinge Bücher zu jeder Tages- und Nachtzeit. F Ich freue mich bereits für Weltenraum mein Talent einsetzen zu können und unseren Lesern viele gute Bücher empfehlen zu können.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.