Close

LOGIN

Close

Register

Close

Lost Password

Dead Island 2

Dead Island 2 kommt nach neun Jahren Entwicklungszeit und im dritten Anlauf auf die Konsolen. Die Grafik ist gelungen, das Gameplay ist flott, die Charaktere sind schräg und die Story ist recht witzig. Es ist ein wirklich unterhaltsames Game, das mehr als 20 Stunden an Spaß und Zombies bietet.

Dead Island 2 ist ein Game für alle, die Spaß an blutigem Zombie-Gemetzel haben und eine zynisch-humorvolle Story mögen. Das Game bietet eine schräge und abgedrehte Reise durch das zombifizierte Los Angeles, auch Hell-A genannt. Vor allem im Koop-Modus mit bis zu vier Gamer*innen überzeugt das Game.

Die Story ist grundsätzlich schnell erzählt, die Gamer*innen schlüpfen in die Rolle eines von sechs immunen Überlebenden, die, nach Ausbruch einer Zombieepidemie aus der Quarantänezone in LA entkommen wollen. Für das gesamte Game braucht man rund 20 bis 25 Stunden. Besonders spaßig ist es, wenn wir uns mit anderen Spieler*innen zusammentun und gemeinsam die Straßen von L.A. säubern.

Das Game bietet eine große Auswahl an Waffen und Fähigkeiten, mit denen man die Zombies auf kreative Weise zerlegen kann. Ob die Gamer*innen nun mit einer Machete Köpfe abtrennen, mit einer Schrotflinte Gliedmaßen abschießen oder mit einer Elektro-Axt ganze Horden schocken, das Game belohnt jeden brutalen Kill mit Erfahrungspunkten und oft auch mit Loot.

GAME & STORY

Ein tödliches Virus breitet sich in Los Angeles aus und verwandelt die Einwohner*innen in gefräßige Zombies. Die Stadt steht unter Quarantäne und das Militär hat sich zurückgezogen. Gebissen, infiziert, aber mehr als nur immun, lernt man die dunklen Kräfte zu nutzen, die durch die Adern der Held*innen fließen.

Trailer – Dead Island 2

Nur man selbst und eine Handvoll anderer angeberischer Arschgeigen, die zufällig resistent gegen den Erreger sind, halten die Zukunft von Los Angeles (und der Menschheit) in den Händen. Während man die Wahrheit hinter dem Ausbruch aufdeckt, erfährt man auch, wer – oder was – man eigentlich ist. Gelingt es, ein Heilmittel herzustellen, oder ist das nur eine Falle? Es heißt überleben, sich weiterentwickeln, die Welt retten. Es ist ein ganz normaler Tag in Hell-A!

GRAFIK & GAMEPLAY

Die Grafik von Dead Island 2 ist detailreich, mit schönen Lichteffekten, realistischen Schatten und detaillierten Texturen. Die Zombies sehen ekelhaft und glaubwürdig aus. An manchen Stellen wirkt die Grafik leider nicht so aktuell, etwas behäbig. Es gibt auch, vor allem wenn man zu viert gegen ganze Horden kämpft, ein paar Grafikfehler. Manchmal versinken Zombies und winken nur mehr mit der Hand. Meistens aber sieht das Game recht cool aus.

Das Gameplay des Games ist recht intuitiv und es spielt sich durchaus flott und flüssig. Manchmal, besonders auf höheren Levels ist es auch ein wenig eintönig. Das Game setzt stark auf den Loot-Grind und das Leveln der Charaktere, was motivierend sein kann, aber auch schnell repetitiv wird. Dass es wirklich fad ist, passiert nicht, dazu ist das Game zu schnell und es gibt immer etwas zu tun.

Die Waffen haben zwar unterschiedliche Eigenschaften und Modifikationen, aber letztlich kommt es mehr auf den persönlichen Geschmack, und die verschiedenen Immunitäten der Zombies an, was man verwendet. Wir fanden es aber sehr gut, dass man etwas aufpassen muss, welchen Zusatzeffekt man wann verwendet. Es ist auf jeden Fall ratsam, sich nicht zu sehr auf eine Waffenart zu spezialisieren, sondern sich ein paar Möglichkeiten offen zu halten.

ENTWICKLER & PUBLISHER

Dead Island 2, ein Horror Survival Adventure, wurde von Dambuster Studios entwickelt und von Deep Silver veröffentlicht.

Dambuster Studios ist ein britisches Game Development Studio, welches 1999 als Free Radical Design gegründet wurde. Bekannt wurde das Studio für seine TimeSplitters Games, aber auch für Homefront: The Revolution. Das Studio wurde 2009 von Crytek, danach im Jahr 2014 von Deep Silver.

Deep Silver gehört zum deutsch-österreichischen Medienkonzerns Koch Media und hat seit dem Jahr 2002 zahlreiche Games veröffentlicht, darunter die bekannten Serien Dead Island, Risen, Metro oder Saints Row. Neben bekannten Games werden auch verschiedene kleinere und größere Games veröffentlicht.

Deep Silver hat uns ein Rezensionsexemplar für Review-Zwecke zur Verfügung gestellt.

Dead Island 2 von Deep Silver erscheint mit PEGI 18 und ist seit 21. April 2023 u.a. für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X|S erhältlich. Wir haben das Game auf einer Xbox Series X getestet.

94
%
Dead Island 2 ist ein Game für alle, die Spaß an blutigem Zombie-Gemetzel haben und sich nicht an einer dünnen Story oder wenig innovativen Ideen stören. Das Game bietet eine humorvolle und abgedrehte Reise durch das zombifizierte Los Angeles, die vor allem im Koop-Modus mit bis zu vier Spielern unterhaltsam ist. Die Grafik ist hübsch und detailreich, das Gameplay ist flott und brutal, die Charaktere sind schräg und witzig.
Pros
  • witzige, schnelle Story
  • gute Splatter Effekte
  • überzeugt im Koop Modus
  • hat den typischen Dead Island Humor
  • eine sehr gelungenen Präsentation
Cons
  • ein paar Grafikschwächen
  • die Story könnte länger sein

Teilen mit

Ähnliche Beiträge

Quern – Undyin...

Liam Neeson Collecti...

gamescom 2016

Persian Nights: Sand...

Ghost of Tsushima

Providence #3