RSSBücher

Tote Vögel singen nicht

Tote Vögel singen nicht

| 20. April 2021 | 0 Comments

Tote Vögel singen nicht von Christian Klinger ist ein Thriller und handelt von Cosinus Gauß, einem Anwalt, der eines Morgens neben einer blutüberströmten Leiche aufwacht und sich zu erinnern versucht, was eigentlich geschehen ist. Er weiß, dass die Situation für ihn gar nicht gut aussieht, so überlegt er wie er die Spuren verwischen kann, um […]

Weiterlesen

Marvel Eat the Universe – Das offizielle Kochbuch

Marvel Eat the Universe – Das offizielle Kochbuch

| 14. April 2021 | 0 Comments

Marvel Eat the Universe: Das offizielle Kochbuch bietet interessante Rezepte aus der Internet-Reihe Eat the Universe rund um diverse Marvel Charaktere. Chefkoch Justin Warner kombiniert hier die Begeisterung für Comics mit gutem Essen. Es erwarten einen unterschiedlichste Rezepte, von einfach bis etwas komplexer, von relativ normal bis sehr ausgefallen.

Weiterlesen

Später

Später

| 4. April 2021 | 0 Comments

Später von Stephen King ist ein Horror-Roman, bei dem es um einen kleinen Jungen geht, der Geister kürzlich verstorbener Menschen sehen kann. Außerdem kann er mit ihnen sprechen. So kommt seine Mutter auf die glorreiche Idee das Buch eines eben verstorbenen Autors mit Hilfe ihres Sohnes fertigzustellen, doch damit treten die beiden unvorhersehbare Ereignisse los.

Weiterlesen

Neuromancer

Neuromancer

| 21. März 2021 | 0 Comments

Neuromancer von William Gibson ist der erste Band seiner Neuromancer Trilogie und der Autor gilt neben Philip K. Dick als Begründer des Cyberpunk Genres. Neuromancher zählt zu den ersten Cyberpunk-Romanen, einem Subgenre der Science Fiction, in der eine dystopische Zukunft beschrieben wird und wo Konzerne die Welt beherrschen und das Internet.

Weiterlesen

Knochengrab

Knochengrab

| 14. März 2021 | 0 Comments

Knochengrab von Ellison Cooper ist der zweite Band der Sayer-Altair-Thriller-Reihe, welche bei Ullstein erscheint. FBI Special Agent Sayer Altair, brillante Wissenschaftlerin und schonungslose FBI-Agentin, ist erneut mit einem äußerst grausamen Serienkiller konfrontiert.

Weiterlesen

Sommernacht

Sommernacht

| 7. März 2021 | 0 Comments

Sommernacht von Lucy Foley ist ein spannender Thriller über eine bis ins kleinste Detail geplante Hochzeit auf einer einsam gelegenen Küste. In diesem Umfeld unaufhaltsamer alter Feindseligkeiten kommen lange begrabene Geheimnisse zum Vorschein. Es sind vierzehn Gäste und alle haben ein Geheimnis, doch nicht alle werden die Insel lebend verlassen.

Weiterlesen

Der Totschläger

Der Totschläger

| 28. Februar 2021 | 0 Comments

Der Totschläger von Chris Carter ist der fünfte Band der Hunter-und-Garcia-Thriller-Reihe, welche bei Ullstein erscheint. Im Mittelpunkt stehen Robert Hunter und sein junger Partner Carlos Garcia, welche in der Einheit für extreme Gewaltverbrechen am Los Angeles Police Department besonders gefährliche und schreckliche Verbrechen im Großraum Los Angeles aufklären. Diesmal werden die Opfer besonders grausam in […]

Weiterlesen

Der hippokratische Neid

Der hippokratische Neid

| 21. Februar 2021 | 0 Comments

Der hippokratische Neid – Die Kunst der Stunde Band 1 von Paul Pizzera ist sein erstes Buch und ein Dialog zwischen einem Therapeuten und einem “bildungsfernen, reaktionären Prolo-Klienten” OT Pizzera. Der Autor widmet dieses Buch seinen eigenen Problemen, damit sich die Leser wiederum ihren widmen können. Es ist ein Buch, welches man innerhalb der Zeitspanne […]

Weiterlesen

Blutzahl

Blutzahl

| 14. Februar 2021 | 0 Comments

Blutzahl, der erste Roman der Alexander Blix Reihe von Thomas Enger und Jørn Lier Horst erzählt einen durchaus spannenden Krimi über einen Serienkiller, der in Norwegen sein Unwesen treibt. Darin verwickelt ist die Klatschreporterin Emma Ramm, welche in Kommissar Alexander Blix einen Verbündeteten für ihre Theorien findet.

Weiterlesen

Mein Name ist Judith

Mein Name ist Judith

| 7. Februar 2021 | 0 Comments

Mein Name ist Judith von Martin Horváth erzählt von Verfolgung, Flucht und dem Exil einer jüdischen Wiener Familie und zieht Parallelen zu unserer Zeit. Es ist eine Geschichte über die Macht des Erzählens und das Vergessen, Vergessen-Wollen und Nicht-vergessen-Können. Es ist ein eindringlicher Roman, der auch eine Mahnung an unsere Generation ist.

Weiterlesen