Close

LOGIN

Close

Register

Close

Lost Password

Battlefield 2042

Gemeinsam mit Dutzend anderen stürme ich die eisigen Abhänge hinunter, in die Stadt. Dort prallen wir auf unsere Feinde. Es ist ein Kampf Haus um Haus, Straße um Straße, der hier entbrannt ist. Er ist rasant, schnell und voller sterbender Kameraden, genauso wie Feinde. Die Kugeln fliegen einem um die Ohren, jeder Schritt kann der letzte sein, bis zum Respawn.

Battlefield 2042, Rechte bei EA

Battlefield 2042 hat den Fokus erneut auf den Mehrspieler-Modus gelegt, denn es gibt keinerlei Single Player Modus. Es sind durchaus epische Schlachten, aber das Game ist auch ein wenig distanziert. Es fehlt eine Story, die einen packt. Die vorhandene Geschichte um die letzten Konflikte zwischen den beiden Großmächten wirkt ziemlich altbacken.

Battlefield Veteranen finden sich sofort zurecht, denn es hat sich nicht so viel geändert beim fühlbaren Gameplay, aber auch Anfänger kommen sehr schnell rein. Das Game ist lauter, bunter, größer, schneller und gewaltiger geworden, ganze Horden von Gamer stürmen das riesige Schlachtfeld.

Wirklich packende Erlebnisse sind einerseits die wirklich riesigen Schlachtfelder und die Schlachten mit über einhundert Gamern und andererseits die verschiedenen Ereignisse wie Tornados oder Wüstenstürme, welche über die Schlachtfelder hereinbrechen können. Auf der Strecke bleibt dabei leider die Taktik, oft ist es ein unübersichtliches Gemetzel, was einer realen Schlacht sicher recht nahe kommt.

Battlefield 2042 versetzt die Gamer in ein Kriegserlebnis der nahen Zukunft, in der Ressourcen knapp sind und die Großmächte USA und Russland in einem offenen Konflikt stehen, während Flüchtlinge aus zusammengebrochenen Staaten, die als Non-Patriated bekannt sind, ums Überleben kämpfen.

Battlefield 2042 bietet für 128 Gamer Kämpfe in einer nie da gewesenen Größenordnung auf riesigen Schlachtfeldern. Sieben riesige Karten gibt es zu Beginn, welche von den Wüsten von Katar, über den Weltraumzentrum von Französisch-Guyana bis zu den Häuserschluchten Südkoreas reichen.

Es gibt auch verschiedene, zum Teil bekannte Modi von Eroberung bis zu Durchbruch, sowie mit der Battlefield Hazard Zone einen intensiven, Trupp-basierten Überlebenskampf, bei dem jede Kugel, jedes Gefecht und jede Entscheidung zählt. Das Arsenal an verschiedenen Waffen und Ausrüstungen, sowie die ersten vier Klassen sind noch recht überschaubar.

Aber es gibt ein Saison-System, welches das Game kontinuierlich mit neuen Updates versorgt. Die Saisons werden neue Storys, zusätzliche Inhalte wie Spezialist:innen, Schauplätze, Waffen und Fahrzeuge einführen. Derzeit gibt es auch sechs klassische Karten: Arica Harbor, Valparaiso, El Alamein, Schlacht in den Ardennen, Kaspische Grenze und Noshahr-Kanäle. Weitere Karten und Spielmodi werden folgen.

Battlefield 2042 ist ein von EA DICE entwickelter Ego-Shooter, der von Electronic Arts veröffentlicht wurde. Die schwedische Softwareentwicklungsfirma Digital Illusions Creative Entertainment AB, kurz DICE, wurde 1990 gegründet und ist berühmt für die Ego Shooter Reihe Battlefield, beginnend mit Battlefield 1942 aus dem Jahre 2002.

Electronic Arts wurde 1982 in Kalifornien gegründet und entwickelt, veröffentlicht und vertreibt weltweit Games für PC und Videokonsolen. EA zählt zu den größten Publishern und hat so bekannte Serien wie Die Sims, Need for Speed, Battlefield, etc veröffentlicht. Mittlerweile ist DICE eine 100% Tochter von Electronic Arts.

Electronic Arts hat uns ein Rezensionsexemplar für Review-Zwecke zur Verfügung gestellt.

Battlefield 2042 von Electronic Arts erscheint mit PEGI 16 und ist seit 19. November 2021 für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X|S erhältlich. Wir haben das Game auf der Xbox Series X getestet.
76 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
es erwarten einen epische Schlachtfelder
mehr als einhundert Gamer kämpfen um den Sieg
Katastrophen brechen über die Schlachtfelder herein
das Gameplay ist auf das Wesentlichste reduziert
Negatives
man bekommt keinen echten Bezug zur Story
die Taktik am Schlachtfeld geht leider verloren
es gibt zu Beginn sehr wenige Möglichkeiten
76
%
Gemeinsam mit Dutzend anderen stürme ich die eisigen Abhänge hinunter, in die Stadt. Dort prallen wir auf unsere Feinde. Es ist ein Kampf Haus um Haus, Straße um Straße, der hier entbrannt ist. Er ist rasant, schnell und voller sterbender Kameraden, genauso wie Feinde. Die Kugeln fliegen einem um die Ohren, jeder Schritt kann der letzte sein, bis zum Respawn.
Pros
  • es erwarten einen epische Schlachtfelder
  • mehr als einhundert Gamer kämpfen um den Sieg
  • Katastrophen brechen über die Schlachtfelder herein
  • das Gameplay ist auf das Wesentlichste reduziert
Cons
  • man bekommt keinen echten Bezug zur Story
  • die Taktik am Schlachtfeld geht leider verloren
  • es gibt zu Beginn sehr wenige Möglichkeiten

Teilen mit

Ähnliche Beiträge

Jupiter Ascending

Classic Traveller – Di...

Torg Eternity – ...

BAFL – Brakes Ar...

Maize

Uncharted 4 – A Thief’...